Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 16:52 Uhr  ·  #1
Hallo bin neu hier und ich hab nen Problem will chili aussän hab mit 10 samen bei ebay gekauft aber irgendwie kommt da nix hab sie wochenlang auch in wasser eingeweicht gehabt bei ph circa 5,9 und nu in Torfjiffies auf die ´heizug gestellt

nun meine frage ist es sinnvoll die jiffies auch unter eine pflanzlampe zu stellen da ja chili lichtkeimer sind ??

oder kann es auch an der Jahreszeit liegen das nix wird??
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: chilli anzucht zu dieser zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 17:39 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von ThugHeart
Hallo bin neu hier und ich hab nen Problem will chili aussän hab mit 10 samen bei ebay gekauft aber irgendwie kommt da nix hab sie wochenlang auch in wasser eingeweicht gehabt bei ph circa 5,9 und nu in Torfjiffies auf die ´heizug gestellt. nun meine frage ist es sinnvoll die jiffies auch unter eine pflanzlampe zu stellen da ja chili lichtkeimer sind ??oder kann es auch an der Jahreszeit liegen das nix wird??

Wochenlang?? da kommt wohl nix mehr jetzt nach einer Woche müßte man schon was sehen

vlG Lapismuc
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 17:41 Uhr  ·  #3
Hallo ThugHeart,

um ehrlich zu sein sind bei mir noch nie Chilisamen gekeimt, die ich vorher eingeweicht habe. Auch nicht, wenn ich sie nur einen Tag in Wasser hatte und wenn Du sogar von "wochenlang" schreibst. Aber wie gesagt, das ist nur meine Erfahrung. Ich fahre am besten, wenn ich die Samen einfach so ohne Vorbehandlung aussäe.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: chilli anzucht zu dieser zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 17:48 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von ThugHeart
Ha will chili aussän hab mit 10 samen bei ebay gekauft

Den Samen hätteste hier im Forum bestimmt günstiger haben können und frischer

vlG Lapismuc
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 18:32 Uhr  ·  #5
gut möglich also da tut sich echt garnix hab über legt ob vielleicht zu lange im wasser waren und die sehen auch nicht aus wie samen die ich sonst kenne was ist mit licht ist vielleicht hilfreich ne pflanzenlampe drüber zu hängen ??
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 18:42 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von ThugHeart
........ was ist mit licht ist vielleicht hilfreich ne pflanzenlampe drüber zu hängen ??.........

also, ich hänge immer erst ne Lampe darüber, wenn sicher ist das was kommt

vlG Lapismuc
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 18:44 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Lapismuc
Zitat geschrieben von ThugHeart
........ was ist mit licht ist vielleicht hilfreich ne pflanzenlampe drüber zu hängen ??.........

also, ich hänge immer erst ne Lampe darüber, wenn sicher ist das was kommt

vlG Lapismuc


woran siehste das wenn sich der samen öffnet und was weisses rauskommt ??

weil hab einen samen der öffnet ist und nen bissl weisser keim rausguckt aber das auch schon seit wochen ist jetzt in nem jiffy aber er macht keine anstände sich in den jiffie zu hauen
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 18:45 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Lapismuc
Zitat geschrieben von ThugHeart
........ was ist mit licht ist vielleicht hilfreich ne pflanzenlampe drüber zu hängen ??.........

also, ich hänge immer erst ne Lampe darüber, wenn sicher ist das was kommt

vlG Lapismuc


woran siehste das wenn sich der samen öffnet und was weisses rauskommt ??

weil hab einen samen der öffnet ist und nen bissl weisser keim rausguckt aber das auch schon seit wochen ist jetzt in nem jiffy aber er macht keine anstände sich in den jiffie zu hauen
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2308
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 19:00 Uhr  ·  #9
Letztes Jahr hab ich meine Chilis Ende Januar keimen lassen.
Ich hatte sie einen Tag in Kamillentee liegen (warm im Zimmergewächshäusel) und dann ab in die Jiffys. Das hat danach so etwa eine Woche oder 10 Tage gedauert, dann waren die da.

Unter die Pflanzenlampe hab ich sie erst gestellt, nachdem ich sie aus dem Zi.-Gewächshaus raus hatte. Da standen sie dann auf der normal temperierten Fensterbank bei Zusatzbeleuchtung früh und abends.
Ich fand das ganz einfach, die keimten auch ziemlich zuverlässig und fix.

Ich denke, Du hattest sie zu lange im Wasser, ThugHeart.
War es denn so ´ne besondere Sorte, daß Du sie über ebäh bestellt hast? Vielleicht kannst Du ja nochmal anfangen, ist ja eh noch reichlich früh. Such doch mal hier im Forum bei der Samenschatzkiste. Da wirst Du sicher fündig.

Übrigens noch herzlich willkommen hier im Forum!

Viele Grüße
Heike
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: "Hamburch"
Beiträge: 352
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 19:28 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von ThugHeart
unter eine pflanzlampe zu stellen da ja chili lichtkeimer sind ??

Es ist ein weitverbreitetes Gerücht, dass Chilisamen Lichtkeimer sind. Bei mir keimen die auch, wenn sie eingebuddelt wurden.
Einbuddeln hat sogar Vorteile: http://www.hot-pain.de/index.php/Anbau/Keimen.html

Ich tippe auch darauf, dass die Samen "ertrunken" sind.
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 21:31 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von munzel
Letztes Jahr hab ich meine Chilis Ende Januar keimen lassen.
Ich hatte sie einen Tag in Kamillentee liegen (warm im Zimmergewächshäusel) und dann ab in die Jiffys. Das hat danach so etwa eine Woche oder 10 Tage gedauert, dann waren die da.

Unter die Pflanzenlampe hab ich sie erst gestellt, nachdem ich sie aus dem Zi.-Gewächshaus raus hatte. Da standen sie dann auf der normal temperierten Fensterbank bei Zusatzbeleuchtung früh und abends.
Ich fand das ganz einfach, die keimten auch ziemlich zuverlässig und fix.

Ich denke, Du hattest sie zu lange im Wasser, ThugHeart.
War es denn so ´ne besondere Sorte, daß Du sie über ebäh bestellt hast? Vielleicht kannst Du ja nochmal anfangen, ist ja eh noch reichlich früh. Such doch mal hier im Forum bei der Samenschatzkiste. Da wirst Du sicher fündig.

Übrigens noch herzlich willkommen hier im Forum!

Viele Grüße
Heike


naja besonders nicht hab mitbestellt weil mir musa valentina bestellt hab und da hab dann um versandkosten zu sparen die chilli gleich mit bestellt,

will sie auvch ganz gerne frühjahr in garten setzten überwintern mir die da dann ??
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 21:32 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von Tetrodotoxin
Zitat geschrieben von ThugHeart
unter eine pflanzlampe zu stellen da ja chili lichtkeimer sind ??

Es ist ein weitverbreitetes Gerücht, dass Chilisamen Lichtkeimer sind. Bei mir keimen die auch, wenn sie eingebuddelt wurden.
Einbuddeln hat sogar Vorteile: http://www.hot-pain.de/index.php/Anbau/Keimen.html

Ich tippe auch darauf, dass die Samen "ertrunken" sind.

ja ich auch naja ich versuch dann neu wenn in 4 tagen sich nichts tut hab insgesammt 10 gehabt, kann ich noch irgendne rettungsmassnahme vornehmen wegen dem ertrinken ??
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 21:37 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von ThugHeart
..............kann ich noch irgendne rettungsmassnahme vornehmen wegen dem ertrinken ??.............

Hmmmm, ich habe noch nie von "Wiederbelebungsmaßnahmen" bei ertrunkenen Chilli's gehört , aber ich bin ja noch lernfähig
Mit 10 frischen Samen wirste wahrscheinlich glücklicher sein

vlG Lapismuc
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 16.01.2009 - 21:41 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Lapismuc
Zitat geschrieben von ThugHeart
..............kann ich noch irgendne rettungsmassnahme vornehmen wegen dem ertrinken ??.............

Hmmmm, ich habe noch nie von "Wiederbelebungsmaßnahmen" bei ertrunkenen Chilli's gehört , aber ich bin ja noch lernfähig
Mit 10 frischen Samen wirste wahrscheinlich glücklicher sein

vlG Lapismuc


ja ich geh da einfach ma von aus das die frisch waren wo bestellt habe, vielleicht liegt auch daran ich hab die samen nur in loch im jiffie getan und nicht festgedrückt bzw keine erde druff gemacht
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Chilli Anzucht zu dieser Zeit

 · 
Gepostet: 17.01.2009 - 16:10 Uhr  ·  #15
naja ich versuche neu hab jetzt die chilli samen ne std eingeweicht und eben in einen torfjiffie gemacht gucken hoffe wird was wie lange muss den warten bi was sehen kann ??
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.