Canna-Samen,wann fangt Ihr damit an ? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Canna-Samen,wann fangt Ihr damit an ?

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
Hallo Ihr Lieben,

wann fangt Ihr an,mit Euren Canna-Samen?

Habe eben bei http://www.cannaparadies.eu/index.html

gelesen,dass man Mitte-Ende Januar :?: anfangen sollte,die Samen anzufeilen und einzutopfen.

Will mich nun dieses Jahr mal daran versuchen und bitte um Eure Unterstützung =D> =D>
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragSo 16 Jan, 2011 16:58
Huhu,

ich hab gestern einige Samen einer Canna angefeilt und in Glas mit Wasser getan...

Sobald sich an den Samen weiße Knubbel zeigen topf ich die dann ein :)

Danach lass ich die erstmal kühl (15°C) und hell stehen ;)

Gruß Alex
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1331
Bilder: 33
Registriert: Sa 08 Mär, 2008 12:49
Wohnort: Ks, Deutschland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Jan, 2011 17:04
Hab vorgestern gefeilt und heute morgen aus dem Wasserbad genommen und gesät.
Jetzt stehen sie auf einer Fensterbank auf der Südseite bei etwa zwanzig Grad :wink:

LG, Julia
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragSo 16 Jan, 2011 21:54
Danke Euch,

für Eure Antworten :!: Dann werd ich mich auch mal ans Feilen machen,die nächsten Tage :roll:

In was für ein Substrat setzt Ihr die Keimlinge :-k ,
habt Ihr da mit Kokohum gute Erfahrungen gemacht :?:

Hab da auch noch Wildcanna-Samen von einem lieben Greenie bekommen,
die sind ja nun um einiges kleiner,werden die auch angefeilt Mit Lupe,oder wie?
und dann behandelt wie die "Großen" ?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 810
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 22:04
Wohnort: Heilbronn
Blog: Blog lesen (30)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Jan, 2011 22:17
Ich hab letzte Jahr Wildcanna vom Wichtel bekommen, die hab ich auch angefeilt, und wie die großen behandelt. Die haben sogar noch geblüht und Rhizome gebildet.

Anfeilen: immer auf die Finger aufpassen, sonst sind sie "ruckzuck kürzer" :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragSo 16 Jan, 2011 22:35
Werd ich machen,ganga,

aber mit Zange oder Pinzette :wink:

Würde aber gerne noch mehr über Eure Canna-Samen-Anzucht erfahren...!!??
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragSo 16 Jan, 2011 22:48
für den Anfang: http://green-24.de/forum/ftopic55345.html
Grüße H.-S.
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Sa 18 Dez, 2010 13:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Jan, 2011 22:56
Hallo,

in unserem weltweit führenden Gärtnerunternehmen im Zierpflanzenbau kann ich euch sagen das Ihr euch alle das anrauhen der Samen sparen könnt.

Zwar sind die Samen der Canna indica sehr hart, allerdings ist es nicht nötig diese vorzubehandeln. Lediglich die Sorte "Tropical Red" von Kiepenkerl sollte 24Stunden in normalem Wasser einweichen. Danach normal sähen.

Wir sähen momentan jeden Tag etwa 5000 Canna indica's aus, in Kiepenkerl_Trays. ;) Und die per Hand...

Ich hoffe ich konnte helfen...

MFG
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragSo 16 Jan, 2011 23:58
Hesperis,

da haste mir ja Stoff zum lesen gegeben.... :D ,
hab angefangen und nicht mehr aufgehört :oops: :oops: .

Da bekommt man richtig Lust auf Frühling,Sommer,Garten und Sonne !
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 17 Jan, 2011 8:24
Hallo dr.bolle,
das glaube ich dir gerne, dass ihr da nicht mit Schleifpapier rumhantiert.
Ich halte es für wahrscheinlich, dass ihr vorbehandeltes Saatgut angeliefert bekommt. Hast du deinen Ausbilder mal dazu befragt? Falls der sich dazu noch keine Gedanken gemacht hat wirst du selbst rausfinden müssen wo das Saatgut herkommt.
Es gibt verschiedene technische Verfahren um die Samenschale zu verletzen, Stichwort "Scarifizierung".
Ohne Behandlung keimen die sehr ungleichmäßig, was bei euren Saatplatten zum Problem würde.
Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 9:23
:-#= annwenk ... auch wenn ich den schon kannte und letztes Jahr ja auch schon durchgelesen hatte, war die Faszination wieder da ... v.a. als es um die Kaffeebohnen und Schleichkatzen ging :-#= :-#=

Ich feile auch an und lasse im Wasserbad schwimmen, bis die Keimen ... hab bei den Ingwergewächsen und Spargelgewächsen bisher nur gute Erfahrungen gemacht - während die mir in Erde/Kokohum/Perlite kaum bis gar nicht keimen 8-[
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 21:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 16:06
Heute geht`s bei mir auch los! \:D/
Feilen, baden, setzen \:D/ \:D/ \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
BeitragMo 17 Jan, 2011 19:13
@heinze1970

Anja,

habe heut auch gefeilt und sie stehen nun auf der Heizung im warmen Wasserbad! :-
Danke nochmal,waren ja von Dir ! =D>

Kerstin,

so werd ich das auch machen und nach dem Keimen will ich sie in Kokohum setzen. Richtig ?
Im Mini-Gewächshaus mit Deckel oder ohne :-k ?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 21:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 19:19
Meine sind auch jetzt angefeilt in der Küche auf der Heizung :D
Dann setz ich die Samen in Kokohum stell sie ins Minigewächshaus auf die Fensterbank (mein GG wird sich freuen :wink: )
und wenn sich ein Blatt gut entwickelt zeigt, in größere Töpfe in normale Blumenerde.
@Kerstin: Zeig auf jedenfall Bilder - Ich neugierig bin :D
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 20:37
:-#= :-#= :-#= da habt Ihr aber eher Fotos als ich ... ich muß morgen erst mal suchen gehn ... dann wird gefeilt und ins Wasser geworfen ... das bleibt dann schön kuschelig am Kachelofen stehen ... so hab' ich letztes Jahr beim Wettbewerb auch begonnen ... ich war ja etwas spät dran, aber die sind trotzdem richtig schön geworden ... naja, meine Kinder halt O:) :-#= :-#=
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Flammenbaum fängt an zu welken... von chutullu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1819

Mo 16 Jul, 2007 10:15

von Mel Neuester Beitrag

Ananasschopf fängt an zuwurzeln von Pflanzenboy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

4752

Mi 26 Sep, 2007 18:54

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Chili fängt an zu blühen ... von asmodis, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 73 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

73

11973

Mi 18 Jun, 2008 17:44

von Marini24 Neuester Beitrag

Strelitzie fängt an zu blühen??? von Kruemel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 24 Antworten

1, 2

24

8560

So 21 Sep, 2008 19:32

von Kruemel Neuester Beitrag

Olivenbäumchen fängt an zu blühen .... von Christa2412, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1775

Do 20 Nov, 2008 14:58

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Oleander fängt zu blühen an von claudi76, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1422

Do 10 Dez, 2009 21:52

von claudi76 Neuester Beitrag

wüstenrose fängt an zu vertrocknen von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4751

So 19 Feb, 2012 16:15

von resa30 Neuester Beitrag

Küchenschelle fängt wieder anzublühen von gunilla, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

4001

Fr 24 Aug, 2007 19:21

von Jondalar Neuester Beitrag

So langsam fängt die Saison wieder an von _tom_, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

736

Fr 08 Mär, 2013 10:12

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Broccoli fängt an zu blühen, noch essbar? von Sternenbande, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

15492

Fr 19 Sep, 2008 17:56

von blausternchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Canna-Samen,wann fangt Ihr damit an ? - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Canna-Samen,wann fangt Ihr damit an ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der damit im Preisvergleich noch billiger anbietet.