Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Buchsbaum Vermehrung

Do 19 Jul, 2007 13:43



Hallo!

Wenn ich richtig nachgelesen habe, geht das mittels Stecklingen.

Gibt es eine bevorzugte Jahreszeit, wann man das am besten macht?
Setzt man die gleich in Erde oder erst in Wasser?

Und - macht es etwas, wenn buchsbaum nicht geschnitten wird?
Wächst er dann langsamer oder sonstwas?

Liebe Grüße
Martina

Buchsbäumschen

Do 19 Jul, 2007 14:41

Hallo
Ja mit Stecklingen. Geht sehr einfach mit gesunden Stecklingen
Beste Jahreszeit ist jetzt zur Zeit - Mitte Oktober. ISt ganz gut wenn die Stecklinge noch vor dem Frost länger in der Erde waren, dann wirkt der Frost als Wachstumstreiber im Frühjahr.

Direkt in feuchte Erde.
Wenn er nicht geschnitten wird, wächst er auch schnell als üppiger Busch z.T auch als Baum. Fromschnitt sieht viel toller aus !
Wenn du Stecklinge brauchst, melde dich bei mir einfach :-)

Do 19 Jul, 2007 16:21

Ich habe eine kleine... naja jetzt gar nicht mehr soo kleine hecke aus buchsbaum.
ca. 7 meter lang.
Sie sind alle etwa einen knappen meter. Aber noch nie geschnitten worden.

Wie hoch kann man buchsbaum werden lassen?

Wir würden gern den pool einzäunen und zur verschönerung dort rundherum buchsbaum pflanzen. derzeit aber noch nicht hergerichtet.

kann ich die pflanzen ebenso in töpfe setzen, damit ich sie erst nächstes Jahr zb zum poolbereich setze?

LG Martina

Do 19 Jul, 2007 17:30

Hallo

Ich breche meine Stecklinge an einer Vergabelung ab - 10-15 cm
Bis auf zwei oder drei Blätter entferne ich alle Seitentriebe.
Stecke sie schräg in die Erde, womöglich neben den
Schnittlauch !
Lektüre: Buchs im Garten.

Viel Erfolg bei der Vermehrung wünscht

steini

Fr 20 Jul, 2007 17:01

Embi
Ungefähr 2,50m habe aber auch schon einen 3 m Buchs gesehen.

Wenn du die Erde in dem Topf schön feucht hälst, ist das überhaupt kein Problem.

Re: Buchsbaum Vermehrung

So 22 Jul, 2007 10:44

Embi hat geschrieben:Hallo!

Wenn ich richtig nachgelesen habe, geht das mittels Stecklingen.

Gibt es eine bevorzugte Jahreszeit, wann man das am besten macht?
Setzt man die gleich in Erde oder erst in Wasser?

Und - macht es etwas, wenn buchsbaum nicht geschnitten wird?
Wächst er dann langsamer oder sonstwas?

Liebe Grüße
Martina


Hallo Martina,

ich habe schon viele Buchsbäume aus Stecklingen gezogen, teils mit, teils ohne Anwachspulver. Bei Letzterem ist die Anwachsquote höher!
Dazu ziehe ich kurze Zweiglein vom Buchsbaum ab - es bleibt so ein kleines Schwänzchen unten am Stiel - entferne die unteren Blätter, stupfe den kahlen Stiel (ca 5 cm) zuerst in Wasser, dann in das Anwachspulver (leider ziemlich teuer, aber es geht auch ohne) und stecke sie in vorbereitete Töpfchen mit Komposterde.

Sie können das auch noch jetzt im Juli oder Anfang August machen, da der Buchsbaum sowieso sehr langsam wächst. Den Erfolg sieht man erst im nächsten Jahr!

Voriges Jahr machte ich 18 Stecklinge, habe sie im Spätherbst in der Küche an einen hellen Platz gestellt, gut feucht gehalten - 17 davon haben angewurzelt und schon im Februar neue Triebe bekommen. Seit Mai sind sie im Beet und wachsen fröhlich weiter.

Wünsche gutes Gelingen!

Grete

So 22 Jul, 2007 17:29

Hallo!

Müssen die stecklinge im haus sein im winter?
Dafür fehlt mir fürchte ich der patz.

LG Martina

Do 31 Jul, 2008 13:16

[quote]Müssen die stecklinge im haus sein im winter?
[/quote]

Das würde ich auch gerne wissen,

und, wie schnell bzw langsam wächst Buchs? (10 cm pro Jahr, mehr, oder weniger?)

Do 31 Jul, 2008 14:03

Buchs wächst weniger als 10 cm pro Jahr - vor allem, wenn er gestutzt wird....

Ich habe schon x-mal versucht, Stecklinge zu machen, ist mir trotz verschiedener Methoden noch nie gelungen. Alle erzählen mir, das sei problemlos, bei Nachbarn klappt es " Eins a" - bei mir überhaupt nicht, selbst wenn ich sie schräg in die Erde stecke.... :?

Do 31 Jul, 2008 14:53

hallo

ich hab meine buchsstecklinge nicht über winter reingeholt, die haben im gartenbeet übewintert :wink:

10cm stücke, zu zweidrittel von den blättern befreit, mit dem finger ein loch gebohrt,steckling rein,zumachen, fertig :wink: und das ganze im halbschatten :mrgreen:

Fr 01 Aug, 2008 8:21

Also wenn ich mir Steckis mache, und Glück habe, dann habe ich im Pensionsalter dann eine kleine Buchskugel oder wie? :shock:
Sollte ich für buschigen Wuchs gleich mehrere Steckis dicht aneinander setzen?
Antwort erstellen