Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineSlapSlap
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

ich studiere im ersten Semester und bin vor ein paar Wochen in meine erste eigene Wohnung eingezogen. Da die Wohnung im Prinzip ein ausgebauter Dachboden ist, bringt sie die ein oder andere Besonderheit mit sich. Besonders auffallend sind die riesigen, hölzernen Querbalken, die sich von der Küche bis ins Wohnzimmer strecken. Ich grüble schon seit längerem nach einer Idee zur kreativen Nutzung der Balken - bis auf eine Hängematte ist mir aber noch nicht viel eingefallen. Vor ein paar Minuten hatte ich den spontanen Einfall die Balken einfach mit Hängepflanzen zu begrünen. Leider habe ich absolut keine Ahnung von Pflanzen und hoffe nun, dass ihr mir vielleicht ein paar Tipps zur Umsetzung meiner Idee geben könntet [-o<. Was soll ich für eine Sorte nehmen? Wäre es nützlich ein zusätzliches Holzgitter auf die Querbalken zu legen?

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!

anbei noch ein miserables Handyphoto der Querbalken
Bilder über Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken von Di 27 Sep, 2011 22:02 Uhr
Holzbalken.jpg
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6445
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDi 27 Sep, 2011 22:11
Wo ist denn auf dem Photo das Fenster; wie groß ist es; und in welche Himmeslrichtung geht es?
Es sieht fast so aus, als würde von oben überhaupt kein Tageslicht kommen, kann das sein?

Wenn die Lichtverhältnisse nicht stimmen, ist das mit Rankpflanzen schwierig, weil sie evtl. in den dunklen Bereichen kümmern und verkahlen, und nur in Richtung Licht wachsen.

Außerdem müßtest Du die Lichtleisten, die da in der Luft hängen, irgendwie vor dem Zugriff der Pflanzen schützen.


Du könntest auch an dem Balken, der dem Fenster am nächsten ist, Blumenampeln aufhängen - dazu muß man keine Haken in die Balken bohren, sondern könnte besipielsweise weiche Seile um den Balken knoten, an denen man dann die Ampeln aufhängt.
Ketten wären technisch einfacher, beschädigen aber mit der Zeit sicher den Balken.
OfflineSlapSlap
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 22:30
Vielen Dank schon Scrooge

auf dem ersten Photo gibt es kein Fenster. Auf der gegenüberliegenden Seite allerdings schon. Ich habe nochmal ein Photo aus der anderen Perspektive gemacht. Das Fenster zeigt genau nach Süden, ist allerdings, wie auf dem Bild zu erkennen, nicht besonders groß.

Die Lichtleisten sind mir sowieso ein Dorn im Auge und müssen bald weg.

Leider ist direkt unter dem Fenster die Küche und ich hätte die Pflanzen natürlich am liebsten über dem Wohnbereich.
Bilder über Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken von Di 27 Sep, 2011 22:30 Uhr
Holzbalken 2.jpg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2949
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 31
Blüten: 310
BeitragDi 27 Sep, 2011 22:32
Hi,

da bleibt eigentlich nur Efeutute übrig. Für alle anderen Pflnzen ist das zu dunkel.
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 19 Aug, 2011 12:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 22:40
Probiere es doch mal mit Efeutute, ich denke für die müsste das Licht bestimmt reichen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 2:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 22:59
oder ne grünlilie. hängepflanzen sind übrigens relativ umständlich zu gießen.
OfflineSlapSlap
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 23:04
Danke nochmals

ich kenne Efeu bisher nur von Häuserwänden. Hinterlässt er irgendwelche Rückstände auf den Holzbalken, wenn ich ihn beim Auszug wieder entferne? Sollte ich dann Kübel zwischen die Holzbalken hängen und ihn dort gießen?

Weil ich gerade so gut dabei bin, noch ein Photo.

Rechts Fenster und Süden. Links kein Fenster und Norden. Ich würde mir wünschen, dass es auch der Teil der Holzbalken unter der Lampe und weiter links grün werden würde, da dort der Wohnbereich ist.
Bilder über Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken von Di 27 Sep, 2011 23:04 Uhr
holzbalken 3.jpg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2949
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 31
Blüten: 310
BeitragMi 28 Sep, 2011 0:28
Hi,

vergiß den Efeu, der gehört ins Freie und hinterlässt außerdem überall seine Haftwurzeln. Efeutute und Grünlilie sind die Favoriten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 28 Sep, 2011 8:06
schau mal da: <klick>, das scheint mir eine ähnliche Situation zu sein. Die Pflanze, die da die Balken erobert, das ist eine Efeutute.
Die hat Luftwurzeln :-k Kann dir aber nicht sagen, ob die sich festklammert, wie der Efeu das mit seinen Haftwurzeln tun würde. Ich musste meine bisher immer festbinden, ich denke, die brauchen eine ziemlich rauhe Oberfläche, um sich selbst festhalten zu können :-k

Grünlilien lassen ihre Blätter schön überhängen und treiben lange Ablegertriebe, an denen dann eine zweite Etage wächst, schau mal da: <klick>

Beide sind sehr pflegeleicht, kommen mit wenig Licht aus, vertragen viel Wasser und zwischenzeitliche Trockenheit und lassen sich einfach vermehren. Bei den Grünlilien kannst du einen Ableger (oder mehrere) in ein Glas Wasser stellen, bei den Efeututen schneidet man ein Stück vom Trieb ab, möglichst mit mehreren (2-5 oder so) Blättern. Die ersten (untersten) zwei abmachen, ab in's Wasser. (An sich reicht auch ein Minitrieb mit einem Blatt, das dann dranlassen <klick>). Die bilden sehr zuverlässig Wurzeln. Irgendwann in normale Blumenerde setzen und fertig. Irgend ein Freund hat bestimmt die eine oder andere Pflanze - oder auch alle beide, die machen sich auch nebeneinander schön. Würd ihnen aber getrennte Töpfe gönnen.

Da hat's zu beiden noch Pflegeanleitungen (auf den Namen klicken)
Grünlilie
Efeutute

Edit: Efeu (Hedera spec) und Efeutute (Epipremnum spec) sind zwei verschiedene Pflanzen. Efeu kriegt im Zimmer ganz leicht Spinnmilben (Mistviecher :twisted:) und kümmert. Efeututen sind im Zimmer dagegen kaum tot zu kriegen. Gibt auch ganz verschiedene Sorten, grün, grün-gelb, grün-weiß.... Auch Baumärkte haben gelegentlich ganz hübsche Sorten zur Auswahl.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzenbestimmung Anfänger fragt nach ;) von nrwanfänger, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1352

Mi 07 Jul, 2010 11:01

von nize Neuester Beitrag

suche Hängepflanze für einen schattigen Platz von Stummer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

7122

Mo 10 Nov, 2008 13:56

von Green Tomato Neuester Beitrag

Suche eine schnell wachsende Kletter bzw. Hängepflanze von Bibianak, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

10918

Mi 02 Apr, 2008 18:58

von guavenfan Neuester Beitrag

Suche nach einer Pflanze ohne Bedürfnis nach hellem Standort von La Fleur, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4169

Mi 06 Feb, 2008 1:13

von Comtessa Neuester Beitrag

Suche Tips für Anfänger von LadyLeila, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

2936

Sa 16 Feb, 2008 17:44

von RamblingRose Neuester Beitrag

Suche (Anfänger) - Bonsai von UNIX, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5043

Do 28 Aug, 2008 18:07

von Flammi153 Neuester Beitrag

Suche eine Anfänger-Pflanze fürs Südfenster von La_Queen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1758

Sa 28 Apr, 2012 10:43

von Elfensusi Neuester Beitrag

Holzbalken gesucht! von Liane, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 1 Antworten

1

5866

Mi 20 Sep, 2006 6:41

von Andy Neuester Beitrag

Brutaler Schläger oder Samurai - Fragen rund um´s Frühstücks von Lorraine, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

7195

So 13 Feb, 2011 21:50

von MarsuPilami Neuester Beitrag

auf der Suche nach Pflanzennamen... von paradiseseashell, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

3555

Mi 14 Nov, 2012 13:11

von biber54 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Brutaler Anfänger auf Suche nach Hängepflanze für Holzbalken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der haengepflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.