Braune Stellen an Habanero - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Braune Stellen an Habanero

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 26 Sep, 2009 15:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBraune Stellen an HabaneroSo 08 Nov, 2009 13:13
Hallo Zusammen,

an einigen meiner Habbies finden sich braune Stellen auf den Blättern, die sich auszubreiten scheint. Es sieht fast so aus, als ob sich dies auf die angrenzenden Pflanzen überträgt.

Die Chilies stehen seit Mitte September im Inneren und tragen teilweise Früchte.

Ich habe auch ein kleines Tierchen gesehen. Ein Bild ist leider nicht davon zu machen. Klein, braun, keine Beine zu sehen und sehr flink...

Wer kennt das Schadensbild und weiß, was zu tun?

Vielen lieben Dank

Cube
Bilder über Braune Stellen an Habanero von So 08 Nov, 2009 13:13 Uhr
Habanero_01.jpg
Gesamtansicht der Habbi
Habanero_02.jpg
Habanero_04.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 128
Bilder: 1
Registriert: Mo 02 Nov, 2009 22:27
Wohnort: Oberösterreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Nov, 2009 15:32
Hallo !

Kannst mal nachschauen ob du ein feines Spinnengewebe siehst ?
Vermute Spinnmilben , zu trockene Luftfeuchtigkeit und oder K- Mangel.

Frage , willst du die Habanero überwintern ?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 242
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 9:11
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Nov, 2009 15:52
wenns keine Spinnmilben sind könnte es sich evt. auch um Thripse handeln :-k
die erwachsenen Tiere sind braun bis schwarz...
http://www.gruenes-tirol.at/nuetzlinge/ ... r_thripse#
da hilft lauwarm abbrausen und ein paar Tage die Pflanze unter gespannte Luft stellen, Spinnmilben mögen das auch nicht
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 26 Sep, 2009 15:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Nov, 2009 17:22
Von Spinnmilben gehe ich nicht aus, da ich keine kleinen Gespinste sehe.

Bei der Thripse dachte ich erst, das könnte sein, aber beim Betrachten des Links bin ich davon wieder ab, da das Tierchen eher wie ein kleiner Käfer aussah, als eine Fliege.

Die Pflanzen wurden jetzt erstmal abgebraust und mit einem Neem-Extract behandelt. Mal schauen, ob das was gebracht hat.

Die Chilies werden nicht im eigentlichen Sinne überwintert, sondern sie werden in der Wohnung bei 22-25 Grad so behandelt, wie in deren Ursprungsland. Dazu bekommen Sie noch 12 Stunden lang schönes 865er Licht. Gedankt wird uns das mit schönen saftigen scharfen Früchten :lol:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDi 10 Nov, 2009 9:06
Hallo,
die schwarzen Pünktchen auf den beschädigten Stellen des Blattes (zu sehen auf dem letzten Bild) sind ein relativ sicheres Zeichen für Thripsbefall. Das sind Kottröpfchen die die Tiere absetzen. Thripse sehen auch eigentlich nicht aus wie Fliegen, die Flügel breiten sie nur selten aus und die Larven haben gar keine. Die Neembehandlung müßte wirken.
Grüße Stefan
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Sa 26 Sep, 2009 15:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Nov, 2009 11:15
Toll, danke für die Antwort. Ich bin mal gespannt, ob es was geholfen hat. Ich lass es Euch hier wissen!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Durchsichtige Stellen / Flecken auf Habanero Chili Pflanze von hiTCH-HiKER, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

8564

Fr 28 Nov, 2008 23:05

von DaveX Neuester Beitrag

Kaktus hat braune Stellen von Marianne, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3479

Di 12 Jun, 2007 20:33

von Marianne Neuester Beitrag

Braune Stellen an Sansevieria von -Tine-, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

7182

Mi 23 Jul, 2008 16:14

von -Tine- Neuester Beitrag

Braune Stellen am Gummibaum von Imrazor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

7245

Mo 06 Okt, 2008 19:45

von Imrazor Neuester Beitrag

braune Stellen an Sanseveria von mezzi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3095

Do 18 Feb, 2010 21:03

von matucana Neuester Beitrag

Braune Stellen an Thuja von kaffeeklaus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3835

Mo 31 Mai, 2010 11:11

von kaffeeklaus Neuester Beitrag

Braune Stellen an Zwergnektarine von Indigo84, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3339

Do 01 Sep, 2011 11:15

von Indigo84 Neuester Beitrag

braune stellen auf weinblatt - was ist das? von totoro96, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3552

So 10 Jun, 2012 20:49

von zauberwald Neuester Beitrag

Zypresse (?) Braune Stellen von Hadrrr, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4392

Sa 08 Jun, 2013 23:41

von Hadrrr Neuester Beitrag

Scindapsus braune Stellen von Tormentor, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2765

So 16 Sep, 2012 10:40

von only_eh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Braune Stellen an Habanero - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Braune Stellen an Habanero dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der habanero im Preisvergleich noch billiger anbietet.