Braune Flecken an allen Pflanzen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Braune Flecken an allen Pflanzen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 28 Aug, 2011 10:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBraune Flecken an allen PflanzenSo 28 Aug, 2011 12:10
:( Alle Pflanzen an meinem Wohnzimmerfenster bekommen seltsame Flecke an den Blättern. Meist breiten sich die Flecke an dem Blatt immer mehr aus, bis es ganz gelb bzw. braun ist und abfällt. Bin etwas ratlos, finde im Internet so viele Möglichkeiten. Ist es die Sonne, zu viel Wasser, zu wenig Dünger, zu viel Dünger,..., scheinbar unzählige Diagnosen. Ich lade mal ein paar Fotos hoch. Wie Ihr sehen könnt, betrifft es eine Porzellanblume, eine Orchidee, eine Clivia und die anderen beiden Pflanzen kenne ich nicht mit Namen. Wäre schön, wenn mir hier jemand helfen könnte. :)
Bilder über Braune Flecken an allen Pflanzen von So 28 Aug, 2011 12:10 Uhr
DSC04240.JPG
DSC04241.JPG
DSC04242.JPG
DSC04243.JPG
Falls jemand den Namen dieser Pflanze kennt, wäre ich daran auch interessiert.
DSC04244.JPG
Falls jemand den Namen dieser Pflanze kennt, wäre ich daran auch interessiert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 320
Registriert: Di 24 Mai, 2011 20:56
Wohnort: Bad Kreuznach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Aug, 2011 16:03
Hallo,

könnte es sein, dass all deine schönen Pflanzen einen Pilzbefall haben? Mit Schädlingen kenne ich mich nicht so aus, bin also kein Profi, für mich deutet das Schadbild allerdings darauf hin.
Schau mal hier: http://green-24.de/forum/ftopic13499.html

Schau auch mal, dass du die befallenen Pflanzen in Quarantäne nimmst, damit eventuelle andere Pflanzen nicht auch noch befallen werden. Die solltest du aber trotzdem untersuchen! Viel Glück! [-o<
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Aug, 2011 16:11
hallo,
das scheint wirklich die Lupenwirkung der Sonne durch dein Fenster zu sein. Weißt du, was das für Thermofensterglas ist? Meine Südfenster haben wirklich die volle Mittagssonne, aber ich habe keine solche Sonnenschäden auf den Pflanzen, da mein Fensterglas etwas abgetönt ist.

Aber auf dem letzten Bild sieht man auch, daß da irgendwelche Saugstellen von Insekten an den Blättern der Pflanze sind. Evtl. Thripse oder Milben?

Bei dem Namen für die gesuchte Pflanze kann ich dir nicht helfen. Vielleicht würde ich das Gewächs besser erkennen, wenn ich eine ganze Aufnahme sehe.

Grüsse
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 127
Registriert: Di 12 Apr, 2011 19:23
Wohnort: Frankfurt(Oder)
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 28 Aug, 2011 17:39
Das auf dem 1 Bild dürfte eine Orchidee sein und das auf dem´2 Bild sieht sehr nach einer Clivie aus.
Das auf dem 3 Bild dürfte eine Wachsblume (Hoya) sein und auf dem 5 Bild scheint Richtung Amaryllis/Ritterstern zu gehen, aber ist auf dem Bild sehr schwer zu sagen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Aug, 2011 19:11
Hi EffiBriest und Willkommnen hier! :wink:

Zu welcher Himmelsrichtung liegt denn dein Fenster?
Deine Orchidee ist eine Phalaenopsis. Diese darf z.B. absolut überhaupt keine Mittagssonne abbekommen. Sonne am frühen Morgen oder späten Abend ist ok, aber je näher dran an mittags, desto unverträglicher ist die Sonne.

Die Clivie mag auch nicht in der Mittagssonne stehen. Sie steht am liebsten im Halbschatten oder am Ost- oder Westfenster.

Auch kann ich dir sagen, dass ich nicht wie Swenja abgetönte Fensterscheiben habe, aber einen Sonnenbrand hatte ich bei meinen Pflanzen durch die Fensterscheibe noch nie. Aber ich hatte auch noch nie die falschen Pflanzen (wie z.b. eine Phalaenopsis) am Südfenster stehen.
(@Swenja: für die Lupenwirkung/Brandglaseffekt braucht man doch eine Linse und keine glatte Scheibe, oder habe ich da was verpasst? :-k Schule/Physik ist laaaaaaaaaaaaaaange her.....)

Ansonsten, Effi, beschreibe doch einfach mal mehr:
Standort (welche Himmelsrichtung)? Wie oft gießst du? Düngst du? Wenn ja, womit? In wlchem Substrat stehen deine Pflanzen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Aug, 2011 19:20
hallo Jule35 :wink:
ich meinte die Lupenwirkung von Sonne durch Fenster und Spritzwasser auf Blatt :mrgreen: bei mir ist Physik auch lange her

Grüsse
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 28 Aug, 2011 10:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Aug, 2011 18:15
Oh wie toll. Gestern erst reingeschrieben und heute schon 5 Antworten. Vielen Dank erst mal.
Ja also das Fenster ist ein Ostfenster. Jetzt im Sommer brutzelt die Sonne da manchmal schon bis Mittag ganz schön rein. Allerdings mache ich dann meistens die Jalousie runter, die außen vorm Fenster ist. Die Pflanzen stehen in ganz simpler Blumenerde bzw. die Orchidee steht in dem Topf, in dem ich sie bekommen habe. Gegossen werden sie 1-2x pro Woche, möglichst immer kurz vor dem Ganz-trocken-werden. Und alle 1-2 Wochen kippe ich ein wenig Pflanzendünger ins Gießwasser. So ganz simplen, den es in jedem Supermarkt gibt und der für sämtliche Zimmer- und Balkonpflanzen geeignet sein soll. Außer bei der Orchidee, die bekommt natürlich ihr typisches Orchideen-Gieß-Ritual.
Also mit den Pilzen werde ich mal recherchieren.
Und mal schauen, was hier noch für interessante Antworten erscheinen.
Schöne grüne Grüße an Euch alle da draußen im WWW. :-)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragMo 29 Aug, 2011 19:23
Moin,

den Schaden halte ich zu 80 % für Sonnenbrand, nur die Pflanze auf dem letzten Bild scheint mir eine Virus-Erkrankung zu haben, eventuell aber müsste sie auch nur umgetopft werden. Für Blattflecken-Pilze ist es in unseren heutigen Wohnräumen eigentlich nicht luftfeucht genug. Ausserdem sind viele von diesen Krankheitserregern Spezialisten, die nicht auf 4 nicht näher verwandten Pflanzenfamilien (Orchidaceae, Amaryllidaceae, Apocynaceae u. Euphorbiaceae) zu finden wären. Echter Mehltau ist einer der wenigen Blattpilze, der unter trockenen Bedingungen keimen kann, aber den sehe ich hier definitiv nicht.
Die Schäden werden sich mit der Zeit und guter Pflege wieder überwachsen.
Die Pflanze auf dem vorletzten Bild ist Euphorbia umbellata (besser bekannt als Synadenium grantii), der Milchbaum. Er sollte im nächsten Frühjahr mal in mineralische Sukkulentenerde umgetopft werden, denn er zeigt Eisenmangel-Symptome (gelbliche Blätter mit grünen Adern), die auf Wurzelschäden wegen zu viel Wasser hindeuten. Beim Umtopfen unbedingt Handschuhe tragen, denn der Milchsaft ist hochgiftig und auch hautreizend.
Die letzte kann ich auch (noch) nicht einordnen. Hippeastrum hört sich aber gut an.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Chili Pflanze, braune Flecken auf ALLEN Blättern ??? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

9057

So 19 Jun, 2011 11:13

von Black_Desire Neuester Beitrag

Braune Flecken von Pflanzen an der Tapete?! von Mantrid, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 5 Antworten

5

1999

Di 27 Okt, 2009 10:59

von Mantrid Neuester Beitrag

Cycas stagniert - Flecken an allen Blättern von Frangipani, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

4610

Di 01 Jul, 2008 9:41

von Frangipani Neuester Beitrag

alle meine Pflanzen haben braune Flecken am Blattrand :-( von MuZler, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

15724

Do 07 Apr, 2011 17:37

von July Neuester Beitrag

Stecklinge aus allen Pflanzen von Gartenfan23, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

573

Mo 07 Apr, 2014 21:02

von Beatty Neuester Beitrag

Schwere Hagelschäden an allen Pflanzen von Swen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

6006

Do 12 Jul, 2012 1:45

von Amerdad Neuester Beitrag

Schädlinge auf fast allen Pflanzen im Zimmer von PhoenixX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

49663

Mi 07 Sep, 2005 17:16

von PhoenixX Neuester Beitrag

Spinnmilben an allen meinen Pflanzen, Hilfe! von Guenthi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 69 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

69

14424

Mo 11 Jan, 2010 18:10

von Rouge Neuester Beitrag

Kleine, grüne Käferchen auf allen Pflanzen + Weiteres von green-summer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1852

So 31 Jul, 2011 17:40

von green-summer Neuester Beitrag

Erde bei fast allen Pflanzen komplett mit Schimmel überzogen von Jens-D, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

978

Do 14 Feb, 2019 2:01

von Loony Moon Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Braune Flecken an allen Pflanzen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Braune Flecken an allen Pflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.