Anmelden
Switch to full style
Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...

Worum geht es hier:

Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Thema gesperrt

Bonsai-Tipps und Tricks

Mo 03 Dez, 2007 12:10



Wie richtig giessen - tauchen?

http://www.carmens-bonsai-garten.de/giessen.htm

Umtopfen, wann,wie,welche Erde?

Am besten ist Akadama, mischt das noch mit Lavasplit oder Kies und ein bischen normale Blumenerde, unten solltest man eine Dranageschicht in die Schale tun, und auch ein Gitter über das Abzugsloch, damit die Erde nicht ausgeschwemmt wird... da muss man nicht die teueren Gitter nehmen die der Handel anbietet, ein Teichpflanzenkorb ist gut, da kann man sich die Gitter zurecht schneiden...


Gibt es Bonsaisamen?

es gibt keine bonsaisamen.
die samen die als solche angeboten werden,sind die gleichen wie auch die von den großen bäume

einen bonsai aus samen ziehen,bedeutet zig jahre,manchmal auch jahrzehnte zeit zu haben.

die bäume werden in normales substrat ausgesetzt (Torf/Blähton/Perlit1/1/1gemisch)

die ersten beiden jahre im topf ziehen um den wurzelansatz formen zu können.danach wird der baum erstmals ins "feld" gesetzt damit er an dicke gewinnt. nach dem 4 oder 5 jahr kommt dann der baum in eine trainigsschale. (günstige kunststoffschalen)

ab hier kann der baum dann auch gestaltet werden
(schneiden, drahten, abspannen usw)
und nun beginnt dann auch die entwicklung von der jungpflanze zu einem bonsai....und das dauert

Unterschied zwischen Indoor - Outdoorbonsai

Indoorbonsai oder Zimmerbonsai werden Bonsai genannt, deren Ausgangspflanzen eine tropische oder subtropische Heimat haben. Obwohl alle Zimmerbonsai den Sommer im Freien verbringen können, vertragen viele Arten weder Kälte noch Frost und werden deshalb im Zimmer aufgestellt. Bekannteste Indoors sind die Serissa foetida, Ficus-Arten, Ulmus parviflora, Carmaon und Sageretie.

Als Freiland- oder Outdoorbonsai werden die Bonsai bezeichnet, die das ganze Jahr im Freien verbringen können. Manche Arten brauchen lediglich einen Schutz vor zu starker Sonnen- einstrahlung im Sommer und im Winter vor eisigen Winden und sehr strengen Frösten. Hier sind bekannte Arten die Kiefer, die Eiche, die Buche die Linde. Aber auch Wacholder, Linde und Fichte zählen zu den beliebten Outdoor-Bonsai.

Quelle: http://www.bonsai-onlineshop.com/bonsai ... _shop.html

Warum brauche ich ein gutes Bonsaibuch?

Gerade für den Anfänger ist es wichtig, erst ein gutes Buch über Bonsai zulesen,weil die Umstellung von einer Pflanze zum Bonsai nicht so einfach ist,da gibt es bestimmte Schnitte für Wurzeln und Blätter, unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten

Bücherempfehlungen:

klick hier

klick hier

klick hier

Interessante Beiträge über Bonsai:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=bonsai

Ist mein Bonsai tot :?:

http://green-24.de/forum/ftopic4694.html



Hinweis:
Dieses ist eine Zusammenfassung aus verschiedenen Beiträgen, von verschiedenen Usern :wink:

Bilder
Ficusbonsai 002.JPG
Indoorbonsai ficus benjamin
SANY0004.JPG
Outdoorbonsai Eibe und Lavendel
Thema gesperrt