Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

Re: Bonsai - ist der noch zu retten???

Fr 04 Sep, 2015 21:48



Sonst kauf dir gute Literatur (oder evtl findest du sie in einer Bibliothek zum ausleihen) und lies dich ein. ZB "Bonsai. Vom Grundkurs zum Meister" ist sehr zu empfehlen. Wenn du dich zu den Schneidetechniken etwas eingelesen hast, wirst du auch verstehen, warum es selbst den Profis hier so schwer fällt, dir ausschliesslich schriftlich zu erklären, wo du wie schneiden sollst. Man muss dabei auf soviel achten (alleine die Wuchsrichtung der Knospen), dass dies online und ohne die Pflanze vor sich zu haben, kaum vernünftig möglich ist.

Re: Bonsai - ist der noch zu retten???

Fr 11 Sep, 2015 13:54

Klabaumi hat geschrieben:Hab von den Trieben ein paar, die beieinander waren, gedrahtet und gebogen, ...Allerdings hab ich nicht mal auf dieser Seite gefunden, wie ich mit dem Schnitt richtig vorgehen soll

Hallo,
das Drahten in diesem Stadium ist schon mal eine gute Entscheidung, da du damit eine grobe Grundrichtung vorgibst.
Was du bereits jetzt mit wenig Aufwand und darüber hinaus für das Bäumchen sehr schonend gestalten kannst, lässt sich in späteren Jahren oftmals nur mit massiven Eingriffen bewerkstelligen.
Vorausschauendes Planen und Handeln ist in der Bonsaigestaltung von großer Bedeutung.
Auch hier gilt, dass man versuchen sollte, mit möglichst geringem Aufwand und mit nöglichst wenig Stress für die Pflanze sein Ziel zu erreichen.
Schneiden würde ich in diesem Stadium noch nichts. Die Pflanze braucht in ihrer Regenerierungsphase möglichst viel Laub für ein kräftiges Wachstum.
Wenn die ersten Triebe verholzt sind, kannst du mal in Erwägung ziehen die nachfolgenden Austriebe etwas zurückzunehmen.

Viel wichtiger erscheint mir, dass dein Pflegling bei nächstbester Gelegenheit endlich aus dieser unsäglichen "Erde" befreit wird.
Erkundige dich mal nach dem Substrat "TerraSai", das für Pflanzen wie Ficus und Co. ganz ausgezeichnet geeignet ist.
Antwort erstellen