Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 06 / 2008
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 25.06.2008 - 10:24 Uhr  ·  #436
ach ja: hat jemand schonmal die sache mit dem glycerin ausprobiert und kann über erfahrungen berichten?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: München USDA 6
Beiträge: 3695
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 25.06.2008 - 10:35 Uhr  ·  #437
Nö, hab ich noch nicht probiert.

Wie wärs mit Gänseblümchen. Die gibts in verschiedenen Farben und spriessen in max 14 Tagen. Nur ob alle Sorten essbar sind, weiß ich nicht.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 458
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 25.06.2008 - 11:34 Uhr  ·  #438
mal ne andere Frage, wie soll das denn mit dem Anschnitt der Torte funktionieren, liegen die Blumen auf der Torte auf oder ist da noch ein Boden (Etage) dazwischen.

Ich denke, wenn die Etage direkt auf der Torte aufliegt, ist die Torte nicht gerade gut zu schneiden... liegt die Etage etwas höher, ist der Effekt wie auf dem Foto wahrscheinlich futsch
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: München USDA 6
Beiträge: 3695
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 25.06.2008 - 11:39 Uhr  ·  #439
Man kann den Blumenring ja im Durchmesser etwas kleiner als die Torte machen, so das er rundherum etwas nach hinten versetzt ist, so kann dann auch die Torte problemlos angeschnitten werden.
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Mödling
Beiträge: 85
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 09.07.2008 - 12:15 Uhr  ·  #440
Ich weiss ja nicht, ob jetzt die Hochzeit schon vorbei ist, aber ich bin zufällig über diesen Thread gestolpert und möchte jetzt meinen Senf auch noch dazugeben...

Also: Das beste was es meiner Meinung nach gibt, nennt sich "Massa Tistrassa", gibts bei uns beim Metro im 5 kg Kübel (oder Eimer) um ca. 5 Teuro.

Das ist eine Masse, welche essbar ist (schmeckt mir persönlich aber nicht)
und formbar. das Zeug ist weiss, kann aber mit Lebensmittelpigmentfarbepulverzeug gefärbt werden.

Man kann das ganz dünn auswalken und auch die Torte damit verkleiden.
Weiters kann man alles mögliche daraus formen, das dann hart werden lassen, und mit Lebensmittelfarben bemalen. (mit viel Wasser verdünnt)

Weltklasse.

Man kann auch zum Beispiel einen Ring formen, dann Blüten, und die Blüten dann mittels Draht in dem Ring befestigen.
Hab voriges Jahr eine Torte damit gemacht, wenn ich die Bilder find, stell ich sie ein.
Anleitungen für Blüten und ähnliches findet man bei Google zur Genüge.

Ich hab übrigens noch ca 3,5 kilo über....
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Mödling
Beiträge: 85
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 09.07.2008 - 14:02 Uhr  ·  #441
So. hier das eine Bild. Ist allerdings mein erster Versuch und zwar aus 2000 zur Silberhochzeit meiner Eltern.
Links und rechts sind weisse Nelken, die man aber schwer bis gar nicht erkennen kann.
Von der Torte aus dem Vorjahr gibts leider kein Bild
torte silberhochzeit2.jpg
torte silberhochzeit2.jpg (219.31 KB)
torte silberhochzeit2.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2308
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 09.07.2008 - 22:51 Uhr  ·  #442
Schöne Torte goalgirl!


... vielleicht gehen auch Ringelblumen ? Klick mal an.

Kapuzinerkresse hält ja eh nicht sehr lang, die fällt doch sicher schnell zusammen, oder?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: köthen
Beiträge: 1212
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 12:44 Uhr  ·  #443
@ goalgirl

Wonach schmeckt denn das "Massa Tistrassa"? Davon habe ich noch nie gehört.
Ist das einfach nur recht süß oder hat das noch irgend einen "eigenen" Geschmack?

LG
Steffi
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Mödling
Beiträge: 85
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 13:35 Uhr  ·  #444
ist schwer zu beschreiben. eigentlich schmeckt es nach gar nichts, nur leicht süß.
Weiss gar nicht, was da drin ist.

Soweit ich informiert bin, verwenden die meisten Zuckerbäcker das für Tortenüberzug - aber ich geh am Abend mal in den Keller, hol mir den Kübel rauf und schau nach.
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Mödling
Beiträge: 85
Dabei seit: 06 / 2007
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 24.07.2008 - 10:15 Uhr  ·  #445
na also - bei google gleich als erste Antwort:
http://www.dekoprint.com/Massa%20Tistrassa.htm

wenn du dich weiter klickst, siehst du auch die Inhaltsstoffe.
Aber um ganz ehrlich zu sein, ich find nicht, dass das Zeug nach Vanille schmeckt...

lG gg
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 28.07.2015 - 15:04 Uhr  ·  #446
ich würde eher nicht echte Blumen nehmen, sondern lieber welche die man auch essen kann. Ich selber finde Tortendeko immer toll, ist dann das i-Tübfelchen oben drauf. Aber man sollte es nicht überteiben. Am meisten mag ich es, wenn die Torte von den Farben her schlicht gehalten wurde und dann ne Blume oben drauf gesetzt wird und die knallt dann richtig!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bremen
Beiträge: 4981
Dabei seit: 08 / 2009

Blüten: 4143
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 28.07.2015 - 15:21 Uhr  ·  #447
Petras,
hast Du mal aufs Datum geschaut? Der letzte Beitrag ist von 2008 !!
Evtl ist das Paar schon wieder geschieden .....
Nebet Wadjet
Avatar
Herkunft: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Alter: 46
Beiträge: 21715
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 64654
Betreff:

Re: Blumen für die Hochzeitstorte--bitte helft mir

 · 
Gepostet: 28.07.2015 - 16:37 Uhr  ·  #448
Anne, da ging es vermutlich nur darum, geschickt einen Werbelink zu platzieren.
ich mach das hier mal zu. Danke!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Basteln & Deko & Co.

Worum geht es hier?
Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.