Blüte an x-mas: Datura - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Blüte an x-mas: Datura

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBlüte an x-mas: DaturaSa 08 Dez, 2007 13:55
hallo zusammen,

hatte schon mal jemand dieses "phänomen": meine datura blüht im winterquartier und das auch noch massiv, also nicht bloss eine, vergessene blüte........

das ist nun die dritte blüte dieser pflanze: 1 x im frühling, 1 x im spätsommer und jetzt unten im winterquartier im keller, hell, rund 10° und gegossen wird sie mehr als sporadisch, düngen nie!

trotzdem finde ich sie so schön, dass ich schnell noch fotografiert habe :wink: ums mal "festzuhalten".

lg cat
Bilder über Blüte an x-mas: Datura von Sa 08 Dez, 2007 13:55 Uhr
Datura12.jpg
insgesamt sind 12 blüten!
Datura3.jpg
.... und was ist mit den samenschoten...... lohnt sich das, den reifen zu lassen und dann auszusäen?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 14:07
Hallo Cat,

bist Du sicher, dass Du da eine Datura = Stechapfel hast? Ich bin ziemlich sicher, dass es sich um eine Engelstrompete = Brugsmania handelt. Zumal die Daturen einjährig sind. Sieh mal hier: http://green-24.de/forum/ftopic12983.html

Die ET bringen auch bei mir im Winterquartier noch einzelne Blüten. Samen kannst Du nur dann erfolgreich aussäen, wenn sie ganz reif geerntet worden sind.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 15:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 14:26
Engelstrompeten wurden früher auch Datura genannt. Sehr viele nennen sie immer noch so, obwohl die Engelstrompete nun einen anderen botanischen Namen hat.

Das deine Engelstrompete blüht ist ja unglaublich. :D Ich würde die Schoten einfach dran lassen und schauen was passiert.

Wie riecht eigentlich dein Keller? Merkt man den Engelstrompetenduft?

Liebe Grüße,
Maja
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 14:28
Ich würde die Blüten abmachen,
die kosten der Pflanze ganz viel Kraft.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1814
Bilder: 43
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 15:09
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 14:32
pflanzenfreund hat geschrieben:Ich würde die Blüten abmachen,
die kosten der Pflanze ganz viel Kraft.


Stimmt, das wäre wohl am ratsamsten.

Liebe Grüße,
Maja
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Dez, 2007 14:33
:wink: danke baghira,
bei mir lief sie immer unter datura....... ich glaube ich hatte sie als solche bekommen...... hab' mich aber nicht weiter mit befasst, welche und ob ein-/mehrjährig etc. teilweise werden aber hier bei uns auch pflanzen unter dem namen "datura/engelstrompete " von gärtnereien als mehrjährige kübelpflanzen verkauft :-

aber wenn das so ist, dann ist sie wohl ne engelstrompete :wink:
naja, 12 stück auf einmal sind ganz schön für einzelne blüten....... aber das scheint dann normal zu sein...... danke

lg cat
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 1:41
Hallo,
das ist definitiv eine Engelstrompete (Brugmansia) - aber Samen wird sie keine kriegen, da keine 2. Pflanze zum Bestäuben in der Nähe steht (und Wind oder Bienchen gibt es im Winterquartier auch nicht) .
Im Übrigen würde ich die Blüten auch entfernen (so schön sie auch anzusehen sind). Aber da die idealen Voraussetzungen wie Sonne, Wärme etc. fehlen, bräuchte sie jetzt eigentlich die Kraft, um die Äste mit genug Vorrat für den Neuaustrieb im Frühjahr zu versorgen.
Liebe Grüße, Ruth
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 8:54
Hallo Ruth,

entschuldige bitte, aber an der ET hängt doch eine Samenkapsel. Wenn cat sie hängen läßt bis sie braun wird, hat sie doch eine Chance auf reife Samen.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 9:02
Dann wird das noch eine übriggebliebene sein . Das wäre natürlich schön. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 14:43
Hallo Baghira,
sorry, aber ich habe das Ding in der Mitte erstmal für eine weitere Blütenknospe gehalten (habe zwar selber eine ET, aber die hatte noch keine Samen bilden können). Wahrscheinlich wurde die Blüte in einer der vorangegangenen Blüh-Abschnitte bestäubt. Dann würde ich die Samenkapsel auch hängen lassen und erstmal abwarten.
Liebe Grüße, Ruth
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 15:52
Hallo Ruth,

kein Problem, kann doch passieren, meine Engel haben auch noch nie Samen angesetzt. Ich hätte sie allerdings auch nicht dran gelassen, um die Pflanze nicht zu schwächen. Zur Vermehrung bevorzuge ich Steckis.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Dez, 2007 11:32
hallo und erstmal lieben Dank für die info an alle.

wegen der samenkapseln (sind mehrere dran :wink: ) : als ich das engelchen :mrgreen: ins winterquartier, also den keller geschafft habe, hatte sie keine einzige blüte und definitiv auch keine samenkapsel. ich habe damals die pflanze genau untersucht bzw. die letzten verdörrten blätter abgemacht, damit sie mir im keller nicht runterfliegen und dort dann vergammeln. sie hatte also auch keine blätter mehr und keine ansätze, sah eigentlich echt auch, als wenn sie reif für's winterquartier gewesen wäre....... :roll: hatte alles schon abgeworfen.

da ich meine kellerkinder praktisch nicht gieße, d.h. nur soweit, dass sie nicht komplett vertrocknen, damit sich die raumfeuchte in grenzen hält und die raumtemperatur keinesfalls über 10° steigt bzw. sich ziemlich um die 8° hält, selbst, wenn's draußen mild/warm ist, es läuft keine heizung - nix also, was ihr irgendwie ein frühjahr "vorgaukeln" könnte........ finde ich das schon seltsam :roll:

ist aber nicht die einzige :- die sich daneben benimmt: die fuchsien treiben auch munter neu aus, die gelbe seidenakazie hat auch beschlossen, jetzt anzusetzen und noch ein paar andere spielen brav auch mit :mrgreen:

ich werde auf jeden fall die samenschoten ausreifen lassen :mrgreen: vielleicht wird's ja doch was........ ansonsten hake ich es eben als "laune der natur" ab :-
und wenn's samen gibt, sag ich wieder bescheid :D

lg cat
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 437
Bilder: 37
Registriert: Di 26 Sep, 2006 10:20
Wohnort: AMMAN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Blüte an x-mas: DaturaMi 12 Dez, 2007 8:00
cat hat geschrieben:hallo zusammen,

hatte schon mal jemand dieses "phänomen": meine datura blüht im winterquartier und das auch noch massiv, also nicht bloss eine, vergessene blüte........

das ist nun die dritte blüte dieser pflanze: 1 x im frühling, 1 x im spätsommer und jetzt unten im winterquartier im keller, hell, rund 10° und gegossen wird sie mehr als sporadisch, düngen nie!

trotzdem finde ich sie so schön, dass ich schnell noch fotografiert habe :wink: ums mal "festzuhalten".

lg cat


Hallo Cat,

Die Engelstrompeten bluehen meist wenn es kuehl ist. Bei mir hat diese weisse Sorte genau zum 10 Grad Nachtstemperaturen geblueht, nachdem sie den ganzen heissen Sommer keine Knospe hatte :roll:
Deine bluehende engelstrompete ist wirklich schoen! =D> Danke fuers Zeigen!

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

gefragt ist die weiße Blüte im Vordergrund - Datura von cubus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

2916

So 03 Mai, 2009 19:13

von Pelargos Neuester Beitrag

Datura von caverjet, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6591

Di 24 Mai, 2005 4:18

von macpflanz Neuester Beitrag

Ist das eine Datura? von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

2824

Mo 27 Aug, 2007 22:02

von Dreitagebart Neuester Beitrag

Engelstrompete / Datura von Mariechen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

13523

Mi 22 Aug, 2007 12:48

von cloud Neuester Beitrag

Datura Innoxia von GartenMicha, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

2021

Fr 04 Apr, 2008 18:54

von GartenMicha Neuester Beitrag

Datura-Problem von kalle aus dem westen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2975

So 15 Aug, 2010 12:01

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Datura (Stechapfel) von Zips, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

13334

Mo 11 Apr, 2011 11:34

von Canica Neuester Beitrag

Hagelschaden an Datura von Conny D, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

1971

Di 19 Jul, 2011 20:41

von Beatty Neuester Beitrag

weisse Datura von Bissi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1052

Do 15 Mär, 2012 16:29

von Bissi Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Datura los? :-( von Schelmish, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1947

Di 15 Mai, 2012 13:06

von Biergarten Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Blüte an x-mas: Datura - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blüte an x-mas: Datura dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der datura im Preisvergleich noch billiger anbietet.