Skip to Content

*Akelei

von iriri

Die blaue wild Akelei ist auch so eine Schönheit, die in keinem Heilkräutergarten fehlen darf, auch wenn sie nicht mehr als Heilkraut Verwendung findet, was bei ihrer Giftigkeit wahrscheinlich auch gut ist. Dennoch gibt sie wundervolle Farbtupfer und sieht sehr elegant aus.
Auch die Kanadische Wildakelei ist eine echte Schönheit. Sie ist kleiner und hat eine schöne kleine etwas lang gezogene Rote Blüte mit einer gelben Mitte.

Ich wollte aber mit einer "gewöhnlichen" bunten und hohen Zuchtform beginnen und habe mir Samen besorgt. Leider habe ich sie nicht wirklich zum keimen bekommen. Ich muss aber sagen, dass ich mir da auch nicht wirklich Mühe gegeben habe, da sie glaube ich eine Kälte Periode durch machen muss.
Nun habe ich heute drei Wurzeln für nicht mal einen Euro erstanden, aus genau der Mischung die ich auch hatte.
Diese sind alle in einen größeren Topf gelandet und stehen erst einmal zum bewurzeln und austreiben in der Wohnung.
Ich bin gespannt welche Farben mich erwarten und hoffe, sie blühen dieses Jahr.

Bild
hier ist gut zu erkennen, dass die drei Wurzeln in der dunklen Verpackung ausgetrieben haben. Ich wusste nicht ob ich die gageligen Blätter abschneiden sollte oder nicht. Also habe ich sie erst einmal dran gelassen.


17. März 2016

Obwohl es die letzten Tage Frost gab, hat sie an den Blättern Farbe bekommen und sie beginnt langsam aber stetig zu wachsen.

Bild

30. März 2016

Bild

11. April 2016

Zum Glück habe ich die gageligen Blätter dran gelassen...

Bild

21. April 2016

Bild


Aquilegia alpina


14. März 2016

Heute habe ich erneut eine Packung mit drei Wurzelstöcken geholt, dieses Mal von der blauen Alpen Akelei.
In dieser Packung war nur eine Ausgetriebene dabei und ich habe die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und beide Sorten auf dem Balkon verband, da meine Fensterbänke nicht mehr viel Platz vorzuweisen haben und es die Tage auch keinen Frost mehr geben soll.

11. April 2016

Leider haben es nur zwei Wurzeln geschafft.

Bild

15. April 2016

Zu meiner Freude hat es auch die dritte Pflanze geschafft und treibt ihr erstes Blatt aus der Erde!

Bild

21. April 2016

Bild

01. Mai 2016

Aus Platzmangel habe ich beide Arten, alle sechs Pflanzen, zusammen in einen Topf gesetzt.

Bild

Der Frost hat der Gartenakelei etwas zugesetzt (gelblich/rötliche Blätter).
Unterscheiden können die beiden Sorten sich durch ihre Blätter. Die Alpen Akelei ist etwas runder und die Garten Akelei etwas spitzer an den Blättern.
Oder täusche ich mich da?

15. Mai 2016

Bild

Bild

20. Mai 2016

Also, rosa ist auch bei der Akelei nicht mein lieblings Farbton... aber trotzdem ganz hübsch die erste Blüte! *freu*

Bild

24. Mai 2016

Bild

Bild

27. Mai 2016

Die zweite Pflanze blüht...
wieder rosa...

Bild

28. Mai 2016

Ich freue mich gerade total! Die dritte Garten Akelei hat eine weiße Blüte!!! *jhipie*
Wenn ich von ihr Samen ernten möchte, muss ich wohl die rosanen Blüten der anderen Pflanzen entfernen, um Samen der weißblühenden Akelei zu erhalten (damit sie sich nicht kreuzen)!?

Bild

Im Laufe des Tages hat sie sich geöffnet!

Bild

30. Mai 2016

Auch die Alpen Akelei schiebt fleißig ihre erste Blüte!

Bild

01. Juni 2016

Bild

Bild
Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.

Christian Morgenstern


Bild
 
 
Archiv
- März 2017
Aussaatwettbewerb 2017 - Dracaena draco
   Fr 24 Mär, 2017 8:41
Aussaatwettbewerb 2017 - Cardiospermum halicacabum
   Fr 24 Mär, 2017 8:32
Aussaatwettbewerb 2017 - Capsicum annuum
   Fr 24 Mär, 2017 8:13
Aussaatwettbewerb 2017 - Melothria scabra
   Fr 24 Mär, 2017 0:38
Aussaatwettbewerb 2017 - Malva sylvestris
   Fr 24 Mär, 2017 0:19
Aussaatwettbewerb 2017 - Tecoma stans
   Fr 24 Mär, 2017 0:10

+ Januar 2017
+ Oktober 2016
+ September 2016
+ Juli 2016
+ Juni 2016
+ Mai 2016
+ April 2016
+ März 2016
+ April 2015
+ Februar 2015
+ Januar 2015
+ Dezember 2014
+ November 2014
+ Oktober 2014
+ September 2014
+ August 2014