Großen Schuppenkopf (Cephalaria gigantea) selber ziehen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtBlogsBeattys BlogGroßen Schuppenkopf (Cephalaria gigantea) selber ziehen
Gardify – smarter Gärtnern

Benutzeravatar
Beatty
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
 
Beiträge: 7401
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Geschlecht: weiblich
Blog: Blog lesen (50)
Archiv
- August 2014
Übersicht über meine (Duft-) Pelargonien
   Di 26 Aug, 2014 22:27
P. acetosum
   Di 26 Aug, 2014 22:09
Duftpelargonie Islington Peppermint
   Di 26 Aug, 2014 22:00

+ Oktober 2013
Blogs durchsuchen

Großen Schuppenkopf (Cephalaria gigantea) selber ziehen

permanenter Linkvon Beatty am So 06 Okt, 2013 15:30

31.07.2011
Bereits nach einer knappen Woche bei Raumtemperatur keimen die Samen, obwohl verschiedene Quellen den Schuppenkopf als Kaltkeimer und die Keimzeit mit ca. 3 Wochen angeben.

Bild

Bild


06.08.2011
In der letzten Woche hat sich viel getan. Heute sehen die Töpfe mit den Sämlingen schon sehr vielversprechend aus.
Wenn das alles grosse Pflanzen werden, muss ich mir etwas Überlegen, so viel Platz habe ich nicht. Aber bis dahin ist ja auch noch ein langer Weg.
Inzwischen fange ich langsam an, die Pflänzchen an´s Sonnenlicht zu gewöhnen, denn so lang wie sich die ersten machen, ist es ihnen auf der Fensterbank zu dunkel.

Bild

Bild


10.08.2011
Heute der Versuch, wie Schuppenköpfe auf´s Pikieren reagieren. Hoffentlich geht es glatt!

Bild

29.08.2011
Alle Pflänzchen haben das Pikieren gut überstanden und sind in Licht, Luft und eigenem Töpfchen ordentlich gewachsen.
Es sind sogar noch weitere Samen aufgegangen, die ich mit der Erde aus dem Aussaattopf in die Palette gebracht habe.

[img8]http://green-24.de/forum/weblogs/upload/1069/thumbnails/9370014134e5bdc79e7cb1.jpg[/img]

27.10.2011
Einige Schuppenkopfpflanzen sind jetzt in die Beete gepflanzt und ein großer Teil verschenkt, da der Zuchterfolg zu groß war. Nun bin ich gespannt, wie die Pflanzen durch den Winter kommen werden und ob sie im nächsten Jahr schon blühen werden.
Bild

31.03.2012
Die Schuppenköpfe sind gut durch den Winter gekommen und bilden schon kräftige Blätter aus.
Bild

Bild
Zuletzt geändert von Beatty am So 06 Okt, 2013 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Die Stecknadel, der man den Kopf abschlug,
fand, der Kopf sei völlig entbehrlich
und war nun von vorne und hinten gefährlich!

(Erich Kästner)
0 Kommentare 4190 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

Beachte auch zum Thema Großen Schuppenkopf (Cephalaria gigantea) selber ziehen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.