Weihnachtsgewürze - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtBlogsSonstigesKochen und BackenWeihnachtsgewürze

1 von 52 von 53 von 54 von 55 von 5

Weihnachtsgewürze

permanenter Linkvon Beatty am So 06 Okt, 2013 15:11

Düfte fazinieren mich, daher bin ich bei der Weihnachtsbäckerei in meinem Element. Aber was mengt man da so in seinen Teig? Die meisten Gewürze werden heutzutage ja bereits gemahlen angeboten und unterscheiden sich dann im Aussehen nur noch unwesentlich. Wie sieht das entsprechende Gewürz im "Rohzustand aus? Welcher Pflanzenteil ist es?

Hier eine kleine Auswahl der klassischen Weihnachtsgewürze

Name: Gewürznelke/Gewürznelken-Baum (Syzygium aromaticum
Systematik: Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae)
Herkunft: nahezu überall in den Tropen angebaut
Verwendetes Pflanzenteil: getrockneten Blütenknospen
Hauptinhaltsstoffe: Eugenol, Eugenolacetat
Verwendung: Gebäck, Punsch, Fleisch- und Gemüse-/Kohlgerichte

Bild


Name: Ingwer (Zingiber officinale)
Systematik: ausdauernde krautige Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae)
Herkunft: Tropen und Subtropen
Verwendetes Pflanzenteil: unterirdisches Rhizom
Hauptinhaltsstoffe: Gingerol, Zingiberen und Zingeberol
Verwendung: Gebäck, Getränke, herzhafte Gerichte

Bild


Name: Koriander (Coriander sativum L.)
Systematik: einjährige Pflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae)
Herkunft: Mittelmeergebiet
Verwendetes Pflanzenteil: getrockneten Spaltfrüchte (auch die Blätter können verwendet werden, allerdings nicht zum Backen)
Hauptinhaltsstoffe: Linalool (50 bis 60%) und etwa 20% Terpene
Verwendung: in Gebäck, Brotgewürz, als Bestandteil von Curry, herzhafte Gerichte

Bild


Name: Muskatnuss (Myristica fragrans)
Systematik: Baum aus der Familie der Muskatnussgewächse (Myristicaceae)
Herkunft: Asien, Südamerika und Afrika
verwendetes Pflanzenteil: Samenkern; das Gewürz aus der Samenschale heißt Macis oder Muskatblüte
Hauptinhaltsstoffe: Triglyceride, Terpene, Phenylpropanoide
Verwendung: herzhafte Gerichte, Gebäck

Bild


Name: Piment oder Nelkenpfeffer (Pimenta dioica, Syn.: Pimenta officinalis)
Systematik: Immergrüner Baum aus der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae)
Herkunft: Jamaika
Verwendetes Pflanzenteil: beerenähnliche Steinfrucht, die halbreif (grün) geerntet und getrocknet wird
Hauptinhaltsstoff: Eugenol
Verwendung: Weihnachtsgebäck, Kohlgerichte

Bild


Name: Safran (Crocus sativas)
Systematik: herbstblühender, ausdauernder Geophyt aus der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae)
Herkunft: hauptsächlich Iran, Kaschmir und im Mittelmeerraum.
Verwendetes Pflanzenteil: getrocknete Stempelfäden
Hauptinhaltsstoffe: Carontinoide ( hauptsächlich Crocin) , Safranal
Verwendung: in Gebäck und herzhaften Gerichten

Bild


Name: Echte Vanille (Vanilla planifolia)
Systematik: Familie der Orchideen (Orchidaceae)
Herkunft: Tropen und Subtropen verschiedener Kontinente
Verwendetes Pflanzenteil: Frucht „Vanilleschote“ (fermentierte Kapsel bzw. Beere)
Hauptinhaltsstoff: Vanillin
Verwendung: hauptsächlich in Süßpeisen, Gebäck, Schokolade

Bild


Name: Zimt/Echter oder Ceylon-Zimtbaum (Cinnamomum verum J. S. Presl).
Systematik: Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).
Herkunft: Sri Lanka, Indonesien, Madagaskar, Kleine Antillen und Mittelamerika
Verwendetes Pflanzenteil: Getrocknete, aufgerollte Rinde von Zimtbäumen
Hauptinhaltsstoffe: Zimtaldehyd und Eugenol
Verwendung: Gebäck, Heißgetränke, Fleischgerichte

Bild
Zuletzt geändert von Beatty am So 06 Okt, 2013 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

Die Stecknadel, der man den Kopf abschlug,
fand, der Kopf sei völlig entbehrlich
und war nun von vorne und hinten gefährlich!

(Erich Kästner)
1 Kommentar 5059 mal betrachtet
Benutzeravatar
Beatty
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
 
Beiträge: 7401
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Geschlecht: weiblich
Blog: Blog lesen (50)


Kommentare


RE: Weihnachtsgewürze

permanenter Linkvon GinkgoWolf am Mo 08 Jan, 2018 19:14

Hallo Beatty :D

Sehr schöner Beitrag über die verschiedenen Weihnachtsgewürze.
Mir fehlt der Kardamom ein bisschen... und die Sternanis... aber so ein Beitrag erhebt ja keinen Anspruch auf Vollständigkeit :wink:

Über den Zimt habe ich letztens gehört, dass es da zwei verschiedene Zimt(e?) geben soll. Einer ist der etwas billigere und besteht meist aus einer einzigen gerollten Zimtrinde. Der andere und teurere besteht aus mehreren Zimtrindenschichten. Das spielte in dem Fernsehbeitrag insofern eine Rolle, dass der günstigere (und dünnere) Zimt oftmals schädliche Stoffe enthalten könne. Leider finde ich gerade keinen einen untermauernden Beitrag im Internet. :(

Zum Piment noch:
Ich verwende das Gewürz besonders dann, wenn ich Fisch koche - in Verbindung mit einem Lorbeerblatt (und wenn ich hab: einer halben Zwiebel) :wink:
Aber für das Würzen hat ja jeder seine eigenen Verwendungsvarianten.

lg
Henrike
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^
Benutzeravatar
GinkgoWolf
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
 
Beiträge: 5650
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Geschlecht: weiblich
Blog: Blog lesen (112)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Google Adsense [Bot], MSN [Bot]

Beachte auch zum Thema Weihnachtsgewürze - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.