GinkgoWolfs Blog
Allerhand Grünes, Morbides und Philosophisches...
Grünes von meinen Hibis, vom Balkon und von unterwegs;
Morbides von vergessenen und verlassenen Orten;
Philosophisches von Ginkgo und Wolf
:)

Mein Blog: vielseitig interessiert, genau wie ich :wink:

GinkgoWolfs Blog

Die drei Krähen...

permanenter Link von GinkgoWolf am So 18 Okt, 2020 19:37

... habe ich am 28. September auf dem Haus gegenüber meines Blocks beobachtet (ihrem Blick auf einigen der Bilder zu urteilen haben sie mich vllt. auch ein bisschen beobachtet, wer weiß?).
Der Wohnblock gegenüber wird aktuell saniert und ist deshalb zum Teil eingerüstet.

Krähen lieben Baugerüste.
Alle Vögel sitzen gern weit oben, weil sie dort den besten Überblick haben. Aber Baugerüste sind noch ein bisschen höher als das eigentliche Gebäude und Krähen (die ja sehr intelligent sind) finden darüber hinaus alle menschengemachte Dinge spannend und wollen sie untersuchen (sofern sie sich zuvor versichert haben, das von den Dingen keine Gefahr für sie ausgeht :wink: ).

Nebelkrähen (Corvus corone cornix) sind nur außerhalb der Brutzeit nicht territorial, sprich ziehen dann zu mehreren Individuen in kleinen Trupps bis großen Schwärmen umher. In der Brutzeit verteidigt jedes ...

[ weiterlesen ]
Bilder
IMG_8059.JPG
IMG_8060.JPG
IMG_8062.JPG
der weibliche Altvogel (unten links) rückt näher an seinen männlichen Partnervogel (unten rechts)
IMG_8065.JPG
IMG_8074.JPG
IMG_8076.JPG
der männliche Partnervogel (unten rechts) krault seinem Weibchen das Kopfgefieder (unten links), der Jungvogel (oben) untersucht die Beschaffenheit seines Sitzplatzes
IMG_8101.JPG
IMG_8104.JPG
Lernen durch Nachahmung gilt auch für die Gefiederpflege
der Jungvogel (oben), der männliche Altvogel (unten), der weibliche Altvogel (rechts)
IMG_8125.JPG
IMG_8129.JPG
IMG_8135.JPG
gemessen am doch recht gut sichtbaren Größenunterschied müssten das: männlicher Altvogel, Jungvogel und weiblicher Altvogel sein (von links nach rechts)
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^

Farben des Herbstes 2020 - Acer platanoides

permanenter Link von GinkgoWolf am So 18 Okt, 2020 18:10

Wer die Ahorne in meiner Auflistung der Herbstfarben vermisst hat, dem sei gesagt: hier sind sie nun! :lol:
Die Spitz-Ahorne haben sich in meiner Gegend nämlich soo toll eingefärbt, dass die einen eigenen Beitrag verdient haben!

Fotografiert habe ich allesamt Spitz-Ahorne (Acer platanoides).

Auch hier wünsche ich: Viel Freude beim Anschauen!
Bilder
20201018_133543.jpg
20201018_133622.jpg
20201018_133701.jpg
20201018_135900.jpg
Farb-Potpourri am Boden...
20201018_140102.jpg
20201018_140240.jpg
20201018_140303.jpg
20201018_142709.jpg
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^

Farben des Herbstes 2020

permanenter Link von GinkgoWolf am So 18 Okt, 2020 18:02

Der Herbst ist da!
Und mit ihm seine Farben!

Das Wetter heute war zwar etwas verhalten zum Spazieren gehen (windig, regnerisch, etwas kühl), aber ich habe es dennoch gewagt (regensicher eingepackt) ein paar Schritte zu gehen.
Ein paar Impressionen aus Mutter Naturs Tuschekasten habe ich nun hier - viel Freude beim Anschauen!

PS. die Ahorne habe ich extra: (Link) :-$
Bilder
20201018_133353.jpg
Ginkgo biloba
20201018_133417.jpg
Ginkgo biloba
20201018_134752.jpg
Aesculus hippocastanum
20201018_134819.jpg
Sorbus aucuparia (vorn) und Aesculus hippocastanum (hinten)
20201018_134846.jpg
Sorbus aucuparia
20201018_135429.jpg
Amelanchier lamarkii
20201018_135451.jpg
Amelanchier lamarkii
20201018_141022.jpg
Parthenocissus quinquefolia
20201018_141729.jpg
buntes Herbst-Potpourri:
- Elaeagnus angustifolia (silbrig-grau), Parthenocissus quinquefolia (rot), Acer platanoides (grün)
20201018_141825.jpg
Parthenocissus quinquefolia
20201018_142258.jpg
Carpinus betulus
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^

Cherimoya - Update 2020

permanenter Link von GinkgoWolf am Di 13 Okt, 2020 23:22

Es wird mal wieder Zeit, etwas über meine kleine Cherimoya zu schreiben. Das letzte Mal hatte ich über das "Rätsel der versteckten Knospe" geschrieben; da war die Kleine gerade im Austrieb nach ihrem kurzen Trockenschlaf mit mehr oder weniger Belaubung.
Das war Ende Februar....

20200515_132943.jpg
15. Mai 2020:
- wenig Wachstum bis hierhin...

Einen richtigen Blattabwurf, wo sie dann komplett nackig, also ohne Blätter gewesen wäre, den hatte sie nicht. Allerdings dauerte es auch mit dem neuen Austrieb etwas länger... Tatsächlich kam sie irgendwie nicht so richtig "aus dem Mus" :-k
Neue Knospen und Triebe zeigten sich so gegen April/ Mai, aber das gesamte Wachstum stagnierte.

20201011_170112.jpg ...


[ weiterlesen ]
Bilder
20200614_181558.jpg
14. Juni 2020:
- die Cheri "sagt" mit den Blättern, dass sie Hunger hat
20200913_180905_.jpg
13. September 2020:
- die kleine Cherimoya und ihre merkwürdige Verzweigung (links von vorn betrachtet/ Fensterseite; rechts von hinten/ Rückseite)
20200913_181248.jpg
13. September 2020:
- die kahle Spitze abgeschnitten...
20201011_160647.jpg
11. Oktober 2020:
- die kleine Cheri mit ihrem zu kurzen Stab, noch einmal vorm Umtopfen in der Küche betrachtet
20201011_163224.jpg
11. Oktober 2020:
- zum Umtopfen im Keller...
20201011_163903.jpg
11. Oktober 2020:
- schön viele Wurzeln :) ... und ein "Knick" im Wurzelanlauf...
20201011_170112.jpg
11. Oktober 2020:
- mit neuem Stab und einem hübschen Übertopf
20201011_170205.jpg
11. Oktober 2020:
- ab Substrat-Oberkante inzwischen ca. 54 cm hoch
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^

Gloriosa-Rhizome abzugeben !!!

permanenter Link von GinkgoWolf am Di 13 Okt, 2020 21:36

Aufgrund meiner etwas sehr guten Saison hat meine Gloriosa rothschildiana 'Superba' dieses Jahr Unmengen an Knollen/ Tochter-Rhizome gebildet, die ich unmöglich alle behalten kann bzw. will.
Deshalb möchte ich gerne die überzähligen Rhizome an fleißige Gärtner verschenken.

Ja, richtig gehört! Verschenken!

Im Handel bekommt man die Gloriosa meist ab ca. 3€ aufwärts als Knolle bzw. Rhizom; als fertige Pflanze ist der Betrag gern mal zweistellig.
Ich möchte meine Nachzuchten einfach gern in Grünpflanzen-begeisterten Händen wissen, ganz ohne jmd. dafür den schmalen Taler aus'm Kreuz zu ziehen...
Zum Wegwerfen sind sie mir jedenfalls zu schade!

Also, traut euch!

20201010_233409.jpg
Gloriosa-Rhizome abzugeben !!

Die Pflege der Gloriosa ist auch nicht allzu schwierig - selbst ich habe sie gemeistert (und ich war mir ganz zu Anfang überhaupt nicht sicher diesbezüglich!).
Wichtig sind folgende Parameter:

- s...

[ weiterlesen ]
Bilder
20200803_190929.jpg
Blüte der Gloriosa rothschildiana 'Superba'
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^

cron