GinkgoWolfs Blog
Allerhand Grünes, Morbides und Philosophisches...
Grünes von meinen Hibis, vom Balkon und von unterwegs;
Morbides von vergessenen und verlassenen Orten;
Philosophisches von Ginkgo und Wolf
:)

Mein Blog: vielseitig interessiert, genau wie ich :wink:

GinkgoWolfs Blog

Mond-Impressionen: frühe Bilder

permanenter Link von GinkgoWolf am Sa 26 Okt, 2013 19:54

Ein ganz besonderer Vollmond

Erst einmal gebe ich es zu:
Ich bin mondsüchtig.
Ich mag den Mond lieber als die Sonne.
- Vielleicht liegt das daran, dass man den Mond gefahrlos anschauen kann, ohne gleich geblendet zu werden.
Ich schau mir den Mond jedenfalls so oft es geht an und bewundere seine (kühle) Schönheit.
Wusstet ihr eigentlich, dass wir immer nur dieselbe Seite zu sehen bekommen?
Nämlich genau die hier!

Vor kurzem stand ein ganz besonderes Ereignis ins Haus:
Eine klare Vollmondnacht, in welcher der Erdtrabant uns ganz besonders nahe kam. Wie zum Greifen nahe stand er am nachtschwarzen Himmel.
"Der Vollmond scheint riesig am Nachthimmel" - schrieb FOCUS Online.
Und auch in zahlreichen Zeitungen wurde über das Rendezvous zwischen Mond und Erde berichtet.

Und natürlich war ich mit meiner Kamera unterwegs in der Hoffnung den Mond ein bisschen näher aufs Bild bannen zu können. Irgendwie ging das aber immer noch nicht so wirklich :?
Trotzdem möchte ich euch das Bild präsentieren, das den Mond zwar wieder nur als helles Rundes zeigt, aber meines Erachtens doch seinen Reiz hat :wink:
(Wahrscheinlich ist es unscharf - aber dafür auch ohne Stativ fotografiert!) :-

Bild

Hier noch ein paar Daten zum Foto:
Himmelsrichtung? - Südosten
Wann? - 19.3.2011 21:31 Uhr
von wo aus fotografiert? - vom Dachgeschossfenster unseres Vorbodens in Eberswalde aus
Einstellung meiner Digitalkamera? - Nachtlandschaft mit maximalem Zoom

Besonders geprägt hat mich aber eigentlich der Sonntagabend, als ich auf der Rückfahrt von der Leipziger Buchmesse im Bus saß.
Der Vollmond hing nämlich wie eine Nachtlaterne rund und gelb (!) leuchtend direkt vor uns.
(Wie auf dieser Internetseite)
Es war, als wollte er das Wölfchen heimführen

Da liegt ein Vollmond im Baum...

Ein Jahr ist es schon wieder her, dass ich den Vollmond fotografiert habe - oder es zumindest versucht habe. Nun habe ich mich am 08. März 2012 wieder auf meinen "Ausguck" gewagt und versucht, das helle Rund namens Nachtlaterne auf die Linse zu bekommen.
Ein bisschen anders ist es dieses Mal: Meine Kamera aus dem letzten Jahr ist kaputt, dafür hab ich eine neue von Sony und die stellt alles selber ein. Ist zwar immer noch "nur" eine Digitalkamera und keine Spiegelreflex, aber sie entscheidend in ihrem Automatikmodus ganz von allein, ob Dämmer oder Landschaft.

Bis auf die Zeit (gegen 20:10 Uhr war es) und dass ich wieder ohne Stativ fotografiert habe, hat sich also nix weiter geändert.
Doch!
Der Vollmond hat sich auf die Suche nach einem anderen Thron gemacht. Letztes Jahr lag er bequem gebettet auf einer Wolke, diesmal jedoch war er sehr erfinderisch: Da liegt doch glatt ein Vollmond im Baum! Mitten in einer Astgabel liegt die helle Scheibe und verzaubert mit ihrem strahlenden Glanz.

Bild

Bild

Wieder ein paar Daten zu den Fotos:
Himmelsrichtung? - Südosten
Wann? - beide 08.03.2012; Bild im Baum zwei Minuten später als das andere (20:10 Uhr)
von wo aus fotografiert? - vom Fenster unseres Vorbodens aus
Einstellung meiner Digitalkamera? - Automatikmodus Dämmer ohne Blitz
Weitere technische Einzelheiten: ohne Stativ

Vollmond in Burg Stargard

Aufnahmen vom Vollmond über Burg Stargard.

Bild

Bild

Bild

Ein paar Daten zu den Fotos:
Himmelsrichtung? - Süden
Wann? - alle 29.09.2012; um 20.00 Uhr herum; im Abstand von jeweils zwei Minuten
von wo aus fotografiert? - von der Haustür aus
Einstellung meiner Digitalkamera? - Automatikmodus Dämmer ohne Blitz
Weitere technische Einzelheiten: ohne Stativ fotografiert.
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^