GinkgoWolfs Blog
Allerhand Grünes, Morbides und Philosophisches...
Grünes von meinen Hibis, vom Balkon und von unterwegs;
Morbides von vergessenen und verlassenen Orten;
Philosophisches von Ginkgo und Wolf
:)

Mein Blog: vielseitig interessiert, genau wie ich :wink:

GinkgoWolfs Blog

Ein neuer Anfang...

permanenter Link von GinkgoWolf am Mo 08 Jan, 2018 15:25

Lange, lange Zeit ist nichts in meinem Blog passiert. Eigentlich seitdem das Forum umgezogen ist.
Es hat sich im Zuge dessen viel geändert: im Forum selbst und an den Blogs natürlich auch. Die Blogeinträge, die bis dahin geschrieben wurden, mussten vom jeweiligen betroffenen User manuell übernommen (verschoben) werden, sonst wären sie "weg" gewesen. Allein das war schon keine schöne Sache, es war viel Arbeit zu tun.
Noch dazu wurde die Organisation der Blogs umgestellt: die Kategorien waren/sind nun vorgegeben, es gab/gibt ab sofort ein "Archiv" und die eigene Unterteilung fand/findet in Monaten statt. Damit zog bei mir das offenkundige Chaos ein...
Nein? Doch!
Ich erklär das mal... :wink:

Auf einmal hatte ich über 100 Blogeinträge zu verschiedensten Themen, die bunt durcheinander gewürfelt in einer Kategorie (also einem Monat) zusammengestellt waren. Das war für mich das reinste Chaos!
Ich nahm das erst mal so hin und dachte mir: irgendwann musst du das sortieren.
Wer das so ein bisschen beobachtet hat (hat das überhaupt irgendwer außer mir?), wird festgestellt haben: ich habe gar nichts sortiert. Ich habe meinen Blog nicht mal angeschaut. Er war da und eigentlich war er doch nicht vorhanden (zumindest nicht für mich).
An einem Tag habe ich mal kurz angefangen, alte Einträge zu löschen. Einträge, die ich nicht mehr brauchte; Einträge, die nicht mehr aktuell waren usw.
Geschrieben habe ich aber nichts neues. Woran lag das?
Für mich waren die gelöschten Einträge immer noch sichtbar. Das Chaos war also scheinbar nicht behoben. "Das Internet vergisst nie" wurde zu meinem persönlichen Damoklesschwert.

Dann passierte lange Zeit nichts mehr...

Nun 2018. Manche schließen gute Vorsätze: mehr Sport, gesünderes Essen, weniger Süßigkeiten....
Ich nehme mir nichts vor, abgesehen davon, dass ich diesen Blog ganz gern versuchen würde, wiederzubeleben.
Als erste Idee werde ich sukzessive das Design ändern. Immerhin sind für mich nun die bereits gelöschten Beiträge (die immer noch da sind *murks*) dunkel unterlegt. Das ist ja schon mal ein Anfang.
Vielleicht überlege ich mir eine neue Überschrift/ einen neuen Titel... Das kommt alles noch, ganz in seinen gemäßigten Schritten.

Ansonsten mach ich ab jetzt weiter, als wäre dieser unsägliche Umzug des alten Blogs nie gewesen.
Ich fang ab 2018 also neu an.

P.S. ich weiß, dass viele angestammte User ihren Blog aufgegeben haben, weil sie mit dem neuen System nicht stimmig geworden sind. Ich nenne hier keine Namen, aber es waren viele schöne Blogs darunter, die nun einfach in Vergessenheit geraten sind.
Ich möchte nicht, dass mein Blog auch zu diesen gezählt wird.
"Das ist die Hoffnung", sagte Ginkgo zu Wolf. "Es wird immer einen Weg geben, immer weiter gehen. Leben, das heißt in Bewegung zu sein."
(Ginkgo und Wolf: Bifröst und das Darüber hinaus)

Ich kenn viele Pflanzen! Aber noch nicht alle^^