Wollschwebers Blog

1 von 52 von 53 von 54 von 55 von 5

Liste - Schlumbergera

permanenter Link von Wollschweber am Mo 05 Sep, 2016 15:06

Keine wirkliche Liste, eher ein kleiner Überblick was sich im Laufe der Zeit an Stecklingen und Pflanzen bei mir eingefunden hat.
Bilder
20161211_Limelight Dancer.jpg
Mein zweiter Limelight Dancer, schade dass in meiner Gegend Pflanzen von J. de Vries so selten zu bekommen sind. Die Gärtnerei hat wirklich tolle Sorten
20161210_Schongauer Rot.jpg
Die erste Blüte einer weiteren aus Samen gezogenen Pflanze. Ein Elternteil war eine x buckleyi Hybride und diese Pflanze gehört eindeutig zur buckleyi Gruppe.
20161210_Schongauer Rot (2).jpg
20161204_Amazonas.jpg
Amazonas Brazil - ist inzwischen ausgezogen
20161206_Campinas 1 2.jpg
Campinas Brazil, Steckling von Frühjahr 2016 - ist inzwischen ausgezogen
20161130_Bristol Queen(1).jpg
'Bristol Queen' blüht inzwischen
20161130_Bristol Queen.jpg
'Bristol Queen'
Thor Sharon (1).JPG
'Thor Sharon' für mich eine der schönsten Neuzüchtungen, diese könnte ich stundenlang ansehen. Diese Blütenform mag ich ganz besonders gern und die toll gefärbten Blüten halten erfreulich lange. Die Sorte zeigt einige Merkmale einer russelliana, vielleicht war ein Elternteil eine buckleyi-Hybride? Mal sehen wie sie sich weiter entwickelt
LDxSB02.JPG
zweiter gelbblühender Sämling aus der Aussaat 2011
Rosa.JPG
unbekannte Sorte von Kaufland - zieht bald aus
Malindi.JPG
'Malindi' - zieht bald aus
20161115_Namenlos 1016.jpg
unbekannte Sorte von Kaufland - ist inzwischen ausgezogen
Andrea.jpg
Schlumbergera Hybride 'Andrea' ©
Noid.JPG
leider kein Cyber Dancer aber sehr, sehr schön
Limelight (2).JPG
Limelight Dancer
Cyber Dancer.jpg
Als Cyber Dancer erworben hat sich inzwischen herausgestellt, dass es irgendeine andere, hübsche, Hybride ist
zartrosa (2).JPG
Vila Velha Brazil - ist inzwischen ausgezogen
20160905_Gelb.jpg
einer meiner eigenen, 'Andrea', Schl. Limelight Dancer x Schl. Sol Brazil, gelb blühend :-)
DSCI9329.JPG
Limelight Dancer
DSCI7785.JPG
ältere Sorte aus den Niederlanden - ist Milben zum Opfer gefallen :-( Ich versuche gerade aus einem Steckling eine neue Pflanze zu ziehen
DSCI0173.JPG
Alt, Rosa, abgerundete Blattglieder und einfach eine tolle Pflanze
DSCI0191.JPG
'Nicolas'
DSCI9480.JPG
Russian Dancer - hat den anfangs nassen und kühlen Sommer 2016 nicht überstanden
Schlumbergera x exotica (2).jpg
x exotica
Schlumbergera kautskyi.JPG
Schl. kautskyi, die wollen erst noch ein Weihnachtskaktus werden
Schlumbergea russeliana Typ Ehlers.JPG
Schlumbergera russelliana
Noid  (19).JPG
ein wunderschöner namenloser Weihnachtskaktus - hat den nassen und kühlen Sommer 2016 nicht überstanden, Stecklinge versuche ich gerade groß zuziehen
20160905_Outono.jpg
Outono Brazil und ein Sport einer anderen Schlumbergera
20160905_Sol Brazil.jpg
Sol Brazil - hat im Dez. 2016 Knospen ausgebildet und sie nach dem Umstellen ins wärmere Wohnzimmer alle geschmissen
DSCI0448.JPG
Schl. lutea oder auch Hatiora für die denen Hatiora lieber ist ;-)
20160905_Enigma.jpg
'Enigma'
20160905_Christmas Flame.jpg
Ein Sport von 'Gold Charm': 'Christmas Flame'
20160905_Gold Charm.jpg
'Gold Charm' - eine Sorte die mit meiner Pflege nicht zurecht kommt oder ich mit ihr, wie auch immer... sie schwächelt
20160905_Wild.jpg
'Wild Cactus'
20160905_Bristol Queen.jpg
Eure Hoheit darf beginnen(auch wenn sie nach dem Absenden "unten" stehen wird) : Schlumbergera x reginae 'Bristol Queen'
Liebe Grüße,

Wollschweber

Schlumbergera Enigma update

permanenter Link von Wollschweber am Mo 05 Sep, 2016 14:03

Heute ein Update von hier: Schlumbergera Enigma

Enigma musste, wie fast alle Stecklinge aus diesem Jahr, die erste richtige Dusche über sich ergehen lassen. Die Fenster wurden geputzt, der Staub leidlich entfernt, und wenn ich dann schon mal dabei bin, schnappe ich mir auch gern die Pflanzen :mrgreen:

Inzwischen hat sich die Pflanze entschieden das aufrechter Wuchs eher etwas für die so gezüchteten Verwandten ist. Damit muss ich wohl leben, erschwert aber das Fotografieren ungemein. Wo ich doch sowie Probleme damit habe leidlich gute Bilder zu machen *beleidigt gucke*
Bilder
20160905_Enigma.jpg
Liebe Grüße,

Wollschweber

Disoselenicereus und Aporophyllum

permanenter Link von Wollschweber am Sa 03 Sep, 2016 14:30

Es gibt zwei Neuzugänge, beide aus der Gruppe der epiphytischen Kakteen. Einer davon heiß gewünscht, der andere ein Frustkauf weil der heiß ersehnte nicht zu bekommen war...

Wer der Frustkauf ist verrate ich hier erst einmal nicht, ebenso nicht die Namen. Ein bisschen Spannung bis zur Blüte :wink:

Zum einen ist ein xDisoselenicereus eingezogen. Eine Hybride zwischen Disocactus x Selenicereus. Wer genau die Eltern sind konnte ich noch nicht herausfinden. Die Fotos im Netz sehen aber zum Glück nicht danach aus als würde daraus ein Riese, wie es zum Beispiel die KdN, Selenicereus grandiflorus, ist. Allerdings sind immer nur Teile der Pflanze zu erkennen, die Bilder zeigen hauptsächlich nur die Blüte. Wie leider so häufig bei diesen Pflanzen.

Bei dem anderen, dem Aporophyllum, ist die Herkunft nicht mehr nachvollziehbar, jedenfalls für mich nicht. Grob gesagt ist es eine Hybride aus Aporoc...

[ weiterlesen ]
Bilder
Aporophyllum.jpg
Aporophyllum
Disoselenicereus.jpg
Disoselenicereus
Liebe Grüße,

Wollschweber

Schlumbergera lutea update

permanenter Link von Wollschweber am Sa 03 Sep, 2016 11:44

Hier ein kurzes Update zu diesem Bericht

Die Fruchtfliegenattacke (und den darauf folgenden Aufenthalt im Freien) hat die kleine Pflanze gut überstanden. Wegen der hohen Außentemperaturen steht sie wieder im Innenbereich, nun an einem Ostfenster.

Bislang geht es ihr sehr gut, sie treibt munter aus und wächst vor sich hin. Ehrlich gesagt bin ich selbst erstaunt wie gut sie sich macht.

Schlumbergera lutea update.jpg


Ein Update gibt es nun hier: Schlumbergera lutea Mai 2017
Bilder
Liebe Grüße,

Wollschweber

Epiphyllum - Epikaktus - Epicactus 'Pegasus'

permanenter Link von Wollschweber am So 10 Jul, 2016 15:07

Hier folgen nun alte Bilder aus dem Jahr 2014, Epi-Hybride 'Pegasus'. Sollte jemand auf der Suche nach einer Hybride über diesen Beitrag stolpern, diese Hybride ist eine Kaufüberlegung wirklich wert.

Als kleine Pflanze im Jahr 2009 bei Kakteen-Haage gekauft blühte er tatsächlich 2010 das erste Mal. Nur eine Blüte, die dafür aber wunderschön

Danach blühte er mal ja, mal nein. Die Knospen wurden mehr aber letztlich schaffte es immer nur eine Blüte. Erst 2014 zeigte er, wozu er fähig war:
Bilder
Pegasus (23).JPG
Pegasus (29).JPG
Pegasus.JPG
Pegasus (17).JPG
Pegasus (4).JPG
Pegasus (1).JPG
Liebe Grüße,

Wollschweber