Wollschwebers Blog

Schlumbergera lutea bradei

permanenter Link von Wollschweber am So 28 Mai, 2017 16:00

Nachdem meine Schlumbergera lutea so gut bei mir wächst, war ich ganz mutig und habe mir einen Steckling von Schlumbergera lutea subsp. bradei bestellt. Anfang April zog er bei mir ein, noch fragiler als es Schlumbergera lutea bereits ist:

Bild

Bei diesem Stecklinge habe ich die Bewurzlung auf die gleiche Weise versucht wie bei dem lutea Steckling vom letzten Jahr: Schlumbergera lutea, 04.07.2016

Ein paar seiner winzigen Blättchen hat er dabei verloren, diese liegen zur Bewurzlung nun in einem Zimmergewächshaus.

Bild

Inzwischen ist der kleine Steckling bewurzelt und umgetopft, treibt willig neue Blätter und entwickelt sich zu einer hübschen, kleinen Pflanze. Naja, er ist zumindest schon auf dem Weg dorthin:

Bild

Fortsetzung folgt.... und zwar hier: Schlumbergera lutea bradei im Juli 2017
Liebe Grüße,

Wollschweber