Wollschwebers Blog

Disoselenicereus und Aporophyllum

permanenter Link von Wollschweber am Sa 03 Sep, 2016 14:30

Es gibt zwei Neuzugänge, beide aus der Gruppe der epiphytischen Kakteen. Einer davon heiß gewünscht, der andere ein Frustkauf weil der heiß ersehnte nicht zu bekommen war...

Wer der Frustkauf ist verrate ich hier erst einmal nicht, ebenso nicht die Namen. Ein bisschen Spannung bis zur Blüte :wink:

Zum einen ist ein xDisoselenicereus eingezogen. Eine Hybride zwischen Disocactus x Selenicereus. Wer genau die Eltern sind konnte ich noch nicht herausfinden. Die Fotos im Netz sehen aber zum Glück nicht danach aus als würde daraus ein Riese, wie es zum Beispiel die KdN, Selenicereus grandiflorus, ist. Allerdings sind immer nur Teile der Pflanze zu erkennen, die Bilder zeigen hauptsächlich nur die Blüte. Wie leider so häufig bei diesen Pflanzen.

Bei dem anderen, dem Aporophyllum, ist die Herkunft nicht mehr nachvollziehbar, jedenfalls für mich nicht. Grob gesagt ist es eine Hybride aus Aporocactus (die jetzt Disokaktus heißen, also wäre es dann ja eher ein Disophyllum) und einem "Epiphyllum". Anhand der Blütenbilder würde ich fast tippen, dass auch der Aporo-Elternteil bereits eine Hybride war.

Aber bis ich hier Blütenbilder zeigen kann, das wird dauernd. Hoffentlich nicht zu lange! Bis dahin hier nun die Stecklinge, einer hat noch nicht einmal Wurzeln und ich spreche bereits von Blüten tzs tzs tzs :mrgreen:
Bilder
Aporophyllum.jpg
Aporophyllum
Disoselenicereus.jpg
Disoselenicereus
Liebe Grüße,

Wollschweber