Skip to Content

Australischer Grasbaum-Xanthorrhoea-johnsonii

von gürkchen

Wieder so ein Kerlchen aus Australien.Für mich einer der schönsten Grasbäume überhaupt.Warum? Ganz einfach: Wer schafft es schon als Pflanze,sich nach einem Waldbrand zu vermehren?
Ich glaube da gibt es nicht so viele...
Sie werden bis zu 1,50 hoch ( Stamm ) und die steifen grasähnlichen Halme werden bis zu 70 cm lang.Wenn er nach ca. 10-15 Jahren seine Blütenstände bekommt,die bis zu 1,50 Meter lang werden können,hat man viele kleine Blüten die nach Honig duften.Diese Grasbäume werden bis zu 600 Jahre alt,wachsen aber sehr langsam.Sie haben ein Jahreswachstum von 1-2 cm.Eine ältere Pflanze mit einem 1 Meter hohem Stamm kann also schnell an die 100 Jahre sein.Der Standort sollte sehr sonnig gewählt sein.Alle 14 Tage bekommt er etwas Wasser.Bei Jungpflanzen immer mal wieder kontrollieren,ob der kleine Topf schon ausgetrocknet ist.Dann kann auch öfter Wasser gegeben werden.Obwohl er aus Australien kommt,vertragen ältere Exemplare sogar Temperaturen von bis zu -10°!
Die Anzucht:[/colo...

[ weiterlesen ]
Bild
Bild
 

Gesund und lecker...

von gürkchen

:-#) :zacksx: :prost2x:
Aus dem eigenen Garten schmeckt es am besten...
Bild
Karottos normalos
Bild
Verschiedene Tomatensorten
Bild...

[ weiterlesen ]
Bild
Bild
 

Himmel und Wolken Photos

von gürkchen

:highx:
Hier habe ich ein paar Aufnahmen vom Himmel,mit Sonnen-Aufgängen,Untergängen,Wolkenbildern und Luftaufnahmen zusammen getragen.Mich faszinieren diese Photos immer wieder,weil sie Unikate sind und bleiben werden.Gleiche Wolkenbilder werden wir nie wieder sehen... \:D/
Bild
Bild
Bild
[...

[ weiterlesen ]
Bild
Bild
 

Der Vorgarten wird umgestaltet...

von gürkchen

August / 2011
So,nun habe ich meinen Vorgarten endlich mal fertig.Na ja,fast fertig.Nachdem mir Nachbars Katzen immer wieder meinen Pinienmulch / Rindenmulch über den ganzen Gehweg verteilt hatten,hatte ich mich dazu durch gerungen einfach alles mit Steinen abzudecken.Bis jetzt sieht es auch ganz gut aus und ich hoffe,es bleibt auch so...
Welche Pflanzen habe ich verwendet?
Es sind: Yucca-Gloriosa, Mittelmeer-Zypresse,verschiedene Sukulenten,Trachycarpus-Fortunei,Trachycarpus-Wagnerianus,verschiedene Agaven,roter Bambus und noch andere Fargesia-Arten,die keine Rhizom-Sperre benötigen und Chamaerops-Humilis,der ja keine so große Winterhärte nach gesagt wird.Aber sie wurde stark abgehärtet und wir werden sehen,wie sie sich macht.
Aber seht selbst:
Als Pflanzsubstrat habe ich ein Sand-Erd-Kies-Gemisch verwendet.

Bild
[url...

[ weiterlesen ]
Bild
Bild
 

Chilenische-Schmucktanne / Araukarie

von gürkchen

Diese Samen werden mit der Spitze bis zur Hälfte in reinen Sand gesteckt.
Bild
Immer feucht,aber nicht naß halten.Die Keimlinge sehen so aus.
Bild
Jungpflanzen.
Bild
Bild
[...

[ weiterlesen ]
Bild
Bild
 

33 Blogeinträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7

 
 
Archiv
- August 2017
Nasse Photos
   Fr 18 Aug, 2017 18:59

+ September 2016
+ Juni 2016
+ Dezember 2014
+ Januar 2014
+ November 2013
+ Oktober 2013
+ September 2013