Skip to Content

Aussaatwettbewerb 2018

von angemeldeter Gast

Fragebogen/Steckbrief

Name: Westlicher Erdbeerbaum - Arbutus unedo

Anzahl Samen: 6
Aussaatdatum: 14.03.2018
Keimdauer:
Substrat: Kokohum
Ggf. Blühdatum:
Fruchtansatz ab:

Zimmer: Ja/nein Ab Datum: Bis Datum:
Standort: Lage/Himmelrichtung, Substrat/Boden, Sonne/Schatten
Zimmergewächshaus: Ja

Balkon: Ja/nein Ab Datum: Bis Datum:
Klimazone:
Standort: Lage/Himmelrichtung, Substrat/Boden, Sonne/Schatten, Höhe über NN
Gewächshaus: Ja/nein

Freiland: Ja/nein Ab Datum: Bis Datum:
Klimazone:
Standort: Lage/Himmelrichtung, Substrat/Boden, Sonne/Schatten, Höhe über NN
Gewächshaus: Ja/nein

Daten der Düngung:
Art des Düngers:
Andere wachstumsfördernde Maßnahmen:

Am Stichtag
Anzahl Blätter/Wedel:
Ggf. Anzahl/Gewicht Früchte:
Grösse ab Topfoberkante:

Bild:

Bild...

[ weiterlesen ]
Mein Blog
 

Zamioculcas Zamiifolia

von angemeldeter Gast

Zamioculcas Zamiifolia

Hände hoch...Bild
hier schreibe ich über meine erste eigene und einzige Zamioculcas Zamiifolia und alles, was mir rund um das Thema so einfällt.
Da ich über Pflanze und Pflege noch recht wenig weiss und meine Kreativität heute ohne mich unterwegs ist, bleibt mir vorerst nur viel Spaß beim lesen zu wünschen.

Bild
24.02.2010

____________________

Oft liest man, dass Zamis zu viel und zu häufig gegossen werden und infolgedessen durch Wurzelfäulnis eingehen. Das ist sehr schade, denn erstens sind es ebenso schöne wie dankbare Pflanzen und zweitens ist das "richtige" (richtig im Sinne der Vermeidung von Vernässung) Gießen ganz einfach, wenn man einige wenige Dinge beachtet.
Nun, [img:h...

[ weiterlesen ]
Mein Blog
 

Grünlilie

von angemeldeter Gast

Grünlilie

Dieses Grünlilienkindel habe ich netterweise von tubanges bekommen. Danke nochmal :wink:

Bild
28.05.2009

Ich werde bei Zeiten berichten, wie sich das Pflänzlein entwickelt.

____________________

Der Umzug in einen größeren Topf steht an. Ein kurzer Blick auf die Wurzeln:

Bild
22.10.2009

Alles paletti.
Nach einigem hin und her ist nun endlich ein guter Standort gefunden. Direkt unter einem Dachfenster.
In einer Gärtnerei konnte ich zwei Holzkisten erstehen, die ich zu einem Blumenständer gestapelt habe. War ne riesen Idee und sieht echt knorke aus...find ich ...

[ weiterlesen ]
Mein Blog
 

Trauermücken

von angemeldeter Gast

Das Böse hat einen Namen...Trauermücken!
Wer kennt sie nicht, die ollen Drecksviecher. Es gibt kaum einen, der sie noch nicht hatte. Sie kommen scheinbar aus dem Nichts und vermehren sich rasend schnell. Eh man sich versieht, hat man die Töpfe voller kleiner Larven, die sich genüsslich über abgestorbene Pflanzenteile (was ja noch geht) und Wurzeln (was nicht geht) hermachen.
Sind die Trauermücken dann erstmal geschlüpft, schaden sie den Pflanzen eigentlich nicht mehr, bis auf die Tatsache, dass sie sich vermehren und neue Eier in die Erde legen.
Mit etwas Glück und wachsamem Auge, stellt man den Befall schon früh fest, wenn einem die ersten Generationen um den Kopf kreisen oder auf dem Monitor landen, während man im Green-Forum stöbert Bild
Am besten leitet man direkt Gegenmaßnahmen ein, damit sich die TM erst gar nicht großartig vermehren können.
Meine bevorzugte Methode ist, um mal auf die Überschri...

[ weiterlesen ]
Mein Blog
 

Wüstenrose/Adenium

von angemeldeter Gast

Wüstenrose - Adenium obesum

Wie so viele, habe auch ich mich dem Wüstenrosenwahn hier im Forum nicht gänzlich entziehen können. Deshalb habe ich mich auch mal an der Aussaat versucht.

Bild
09.03.2010

____________________

Bild
30.08.2011

____________________
Mein Blog
 

9 Blogeinträge • Seite 1 von 21, 2

 
 
Archiv
- März 2018
Aussaatwettbewerb 2018
   Mi 14 Mär, 2018 22:34

+ November 2013