Obst & Beeren - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtBlogsPflanzenObst & Beeren
aussaatwettbewerb

Blog Statistik
1347Einträge insgesamt
197Kommentare insgesamt
Blogs durchsuchen



zufällige Blogeinträge


Süßkartoffelblätter als Kaninchenfutter von Scrooge am Mo 21 Apr, 2014 20:43
Ich klaue mal bei mir selbst und stelle hier einen (leicht veränderten) Text ein, den ich mal in einem anderen Forum geschrieben hatte:


Ich verfüttere ab und zu Süßkartoffelblätter in kleinen Mengen, und sie werden eigentlich sehr gern angenommen.

Ich spreche hier von der "echten" Süßkartoffel: Ipomoea batatas, und nichts anderem - manche Leute benutzen den Namen ja grad, wie es ihnen paßt. Besonders da Amerikaner die Süßkartoffel gerne als "Yam" bezeichnen, sind Verwechslungen mit Yams-Wurzeln vorprogrammiert; und bei ebay heißt ja offensichtlich jede zweite Topinamburknolle "Süßkartoffel". :roll:

Ich habe die Ipomoea batatas mal spaßeshalber angezogen und in den Garten gesetzt (die Knollen-Ernte fällt in unseren Breiten ja eher bescheiden aus).
Dann habe ich im Internet gelesen, daß man aus de...

[ weiterlesen ]

0 Kommentare 4431 mal betrachtet
Ungewöhnliche Obst- und Gemüsepflanzen von Scrooge am Sa 30 Nov, 2013 0:17
Es gibt zu diesem Thema ja viele Infos im Netz und im Forum - ich möchte hier nur kurz meine privaten Experimente auflisten.....


Ich habe in den letzten Jahren immer mal wieder aus Neugier das ein oder andere ausprobiert, über das ich auf diversen Webseiten oder in diversen Shops gestolpert bin und das meine Neugier geweckt hat. Überwältigende Ratschläge kann ich keine geben, aber ich versuche mal, hier zumindest eine vollständige Liste vorzuhalten, ggfs. mit Links.


2013 habe ich mich u. a. zum ersten Mal an der Spargelerbse und der Haferwurzel versucht. Beide haben trotz des miesen Frühjahrs recht zuverlässig gekeimt. Und im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen wurden sie beide von den Schnecken verschont. Ob diese zwei Gemüse-Pflanzen tatsächlich "schneckenresistent" sind, oder ob die Schnecken die Pflanzen einfach nur (noch) nicht kennen, kann ich ...

[ weiterlesen ]

3 Kommentare 12631 mal betrachtet
Johannisbeere von Wollschweber am Do 05 Mai, 2016 16:34
hier geht es nun im Mai weiter von hier

Endlich ist die Sonne da, die Johannibeere hatte noch nie so viele Knospen und Blüten wie in diesem Jahr. Hoffentlich wird aus ihnen auch etwas leckeres.

Was ich noch nicht geknipst habe, es kommen recht viele neue Triebe von unten nach. Ich bin ein wenig ratlos (gut, absolut ratlos) was ich mit diesen anfangen soll. Wachsen lassen? Wegschneiden? Ich hoffe ich finde etwas im Netz darüber, am liebsten wäre mir sowas wie "Beerenobst schneiden für Dummies" :09pflanzenpflege:

09.05.2016
die ersten Beeren sind zu sehen :-D

sowie ein Bild vom "Wildwuchs" der von unten nachkommt
Bilder

1 Kommentar 22442 mal betrachtet
Johannisbeere von Wollschweber am Mo 18 Apr, 2016 20:55
Es geht nun hier (von hier Balkonien ) weiter mit der Johannisbeere.

Am Wochenende habe ich den gröbsten Winterschmutz auf dem Balkon entfernt und die Johannisbeere an ihren Sommerplatz gerollt. Pflanzenuntersetzer mit Rollen sind einfach eine geniale Erfindung

So sieht es im Moment aus, noch sehr spärlich und dürr die Gute
Bild

Von unten kommen aber viele neue Triebe nach, himmel, muss ich die wegschneiden oder lasse ich sie wachsen - die ersten Fragen beginnen sich zu stellen
Bild

Blüten bzw. Knospen kommen langsam überall zaghaft hervor
Bild
[url...

[ weiterlesen ]

0 Kommentare 9793 mal betrachtet
Yorkshire Forced Indoor Rhubarb von Scrooge am Mo 21 Apr, 2014 17:57
Yorkshire Forced Indoor Rhubarb ist eine Rhabarber-Spezialität, die teuer gehandelt wird.
Die in völliger Dunkelheit gewachsenen Rhabarber-Stangen sind weiß bis zart-rosa, und sehr weich. Ihnen fehlt die Härte, die Fasrigkeit, und die Bitterstoffe des „gewöhnlichen“ Rhabarbers.

Zur Gewinnung dieser Spezialität ist ein ganz besonderes und aufwendiges Verfahren von Nöten, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts nur durch Zufall im berühmten Chelsea Physic Garden in London entdeckt wurde.
Seit etwa 1887 wird dieses Verfahren von Erzeugern in Yorkshire angewandt, in einer Region, die sich klimatisch besonders für den Rhabarber-Anbau eignet.
Da dieses Verfahren arbeitsintensiv ist, und der Ertrag hohen Schwankungen unterliegt, gibt es heute nur noch wenige Betriebe, die diese Spezialität anbauen.
Zur Zeit wird versucht, in Brüssel einen PDO-Schutzstatus („Protected Designation of Origin“) für Yorkshire Forced Indoor Rhubarb zu erlangen, wie ihn etwa Champagner oder Parmaschinken ...

[ weiterlesen ]

0 Kommentare 5021 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Google Feedfetcher, MSN [Bot]

Beachte auch zum Thema Obst & Beeren - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.