Blattkakteen - Epiphyllen

 
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 03.05.2019 - 17:48 Uhr  ·  #1171
Bin ich denn nur noch allein hier?

Inzwischen blühen bzw. sind schon verblüht fast alle Blattkakteen, die ich noch habe (sind immer noch viel zu viele).

Diesen hier möchte ich aber zeigen, er blüht nicht jedes Jahr.

[attachment=0]Jeris Jubilee.jpg[/attachment]
Jeris Jubilee.jpg
Jeris Jubilee.jpg (169.97 KB)
Jeris Jubilee.jpg
Epicactus 'Jeri's Jubilee'
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Hann. Münden
Beiträge: 1258
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 03.05.2019 - 21:53 Uhr  ·  #1172
Ich freue mich mich für Dich für diese herrliche Blüte. Bei mir tut sich leider nichts.
LG Eva
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 21.08.2019 - 14:43 Uhr  ·  #1173
Peaches 'n Cream blüht

[attachment=0]20190821_112935-a.jpg[/attachment]

Bis vorgestern hing der Topf, wie alle anderen Epiphyllen, draußen, vor dem Regen habe ich ihn aber wegen seiner Knospe hereingenommen.
20190821_112935-a.jpg
20190821_112935-a.jpg (351.06 KB)
20190821_112935-a.jpg
Azubi
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2018
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 14.09.2019 - 04:37 Uhr  ·  #1174
Ich kultiviere seit ca. 4 Jahren einen Epiphyllum chrysocardium, die Pflanze hat interessante gelappte Blätter und wuchert wie verrückt. Bisher blühte sie jedoch nicht, wie lange kann das denn mit der Blüte dauern und kann man das irgendqwie forcieren? Gruß tom
ps: Bilder meiner wuchernden Urwaldpflanze stelle demnächst mal ein..
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 07.01.2020 - 13:01 Uhr  ·  #1175
Peaches 'n Cream blüht noch einmal, aber in anderer Farbe, wesentlich heller, Winterblüte
Es ist aber die gleiche Pflanze.

[attachment=0]P1100241-a.jpg[/attachment]
P1100241-a.jpg
P1100241-a.jpg (421.31 KB)
P1100241-a.jpg
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 24.04.2020 - 18:33 Uhr  ·  #1176
Auch wenn ich hier anscheinend nur noch Alleinunterhalter bin, ich zeigs trotzdem

Die erste Blüte der Saison
[attachment=1]P1100259-a.jpg[/attachment]
und hier kommt noch einiges
[attachment=0]P1100280-a.jpg[/attachment]
P1100259-a.jpg
P1100259-a.jpg (207.28 KB)
P1100259-a.jpg
P1100280-a.jpg
P1100280-a.jpg (771.53 KB)
P1100280-a.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 120
Dabei seit: 12 / 2012

Blüten: 35
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 27.06.2020 - 15:44 Uhr  ·  #1177
Hallo,
ich habe mal eine Frage zu den Blattkakteen. Diese Pflanze hier ist inzwischen ziemlich verholzt und sieht nicht mehr so gut aus, es kommt auch nur noch eine Blüte. Kappt ihr dann jedesmal die grünen Triebe und pflanzt sie neu ein? (Ja, sie stehen im Winter zu dunkel, kann ich leider nicht ändern...)
[attachment=1]Epi1.jpg[/attachment]

Der andere sieht besser aus und hat sehr reichlich geblüht, jetzt ist gerade die letzte Blüte aufgegangen.
[attachment=0]Epi2.jpg[/attachment]

Außerdem sieht man bei eBay so tolle Farben. Ich habe einige weiße und eine rote Pflanze und würde mir gerne noch eine kaufen. Wo macht man das am besten? Beim Gärtner sieht man so etwas nie, ebay ist zwar verlockend, aber bei so etwas kann man natürlich super betrügen.
Wenn ich ein gesundes Blatt bekomme, gebe ich positives Feedback und bis das in einigen Jahren mal blüht, ist längst Gras über die Sache gewachsen.(Ist mir bei Amaryllis mal so gegangen. Ich habe abgeblühte Pflanzen gekauft und als die im nächsten Jahr wieder blühten, waren alle nur langweilig einfarbig rot, da gab es keine Ähnlichkeit mit den tollen Fotos.)
Epi1.jpg
Epi1.jpg (257.41 KB)
Epi1.jpg
Epi2.jpg
Epi2.jpg (96.69 KB)
Epi2.jpg
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 27.06.2020 - 20:36 Uhr  ·  #1178
Also ich habe schon einige Blätter bei e..y gekauft und habe da auch das bekommen, wie angeboten. Aber es dauert halt bis zur Blüte.
Auf Pflanzenbörsen hatte ich auch schon Glück.

Und wenn sie zu sperrig werden, dann mache ich auch neu, denn sie sind ja eigentlich nur in der Blütezeit schön, die anderen Monate ist es nicht gerade eine Augenweide

edit: da fällt mir eben noch ein - hier habe ich auch schon gekauft
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1901
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 15
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 07.09.2020 - 21:13 Uhr  ·  #1179
Bei mir blüht ein Epi im Sommerquartier
IMG_20200906_175821.JPG
IMG_20200906_175821.JPG (63.77 KB)
IMG_20200906_175821.JPG
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 09.09.2020 - 10:36 Uhr  ·  #1180
Das ist ja eine ganz filigrane Blüte!

Bei mir ist heute Epiphyllum pumilum aufgeblüht

[attachment=0]P1100441-a.jpg[/attachment]
P1100441-a.jpg
P1100441-a.jpg (136.85 KB)
P1100441-a.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 120
Dabei seit: 12 / 2012

Blüten: 35
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 10.09.2020 - 12:37 Uhr  ·  #1181
Der Ableger von Pumilum rührt sich noch nicht, aber La Violetta fängt an zu treiben. Bis zur Blüte dauert es wohl noch länger...

Obwohl, man weiß es nie. Bei meinem roten ist mir im Frühjahr ein kümmerliches Blatt abgebrochen und ich habe es einfach mal in den Kasten zu den Geranien gesteckt. Als es anfing zu treiben, dachte ich, da kommt ein Blatt - aber es war eine Blüte.

[attachment=1]Epirot1.jpg[/attachment]
[attachment=0]Epirot2.jpg[/attachment]
Epirot1.jpg
Epirot1.jpg (109.31 KB)
Epirot1.jpg
Epirot2.jpg
Epirot2.jpg (87.17 KB)
Epirot2.jpg
Azubi
Avatar
Beiträge: 11
Dabei seit: 10 / 2020
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 07.10.2020 - 04:11 Uhr  ·  #1182
Hallo an alle
Ihr habt hier aber wirklich tolle Exemplare. Ich habe leider nur einen kleinen Weihnachtskaktus mit rosa Blüten und erfreue mich jedes Jahr über die Blütenpracht. Ich bin echt schon am überlegen mir einen weiteren Kaktus mit "Blättern" anzuschaffen
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 3511
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 485
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 20.05.2021 - 21:17 Uhr  ·  #1183
Hier blüht wieder mein Epikaktus ´Frühlingsgold´:

bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 20.05.2021 - 21:39 Uhr  ·  #1184
Bei mir sind die Blüten in diesem Jahr etwa 4 Wochen später als die letzten Jahre.
Es war zu lange kalt im Wintergarten.
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24171
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50345
Betreff:

Re: Blattkakteen - Epiphyllen

 · 
Gepostet: 30.05.2021 - 18:00 Uhr  ·  #1185
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

Worum geht es hier?
Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.