Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Blattflecken nach Umtopfen?

Mi 23 Aug, 2017 18:28



Hallo!

Seit vielen Jahren besitze ich einen Ficus, der sich bis dato bester Gesundheit erfreute. Vor etwa einer Woche musste ich ihn umtopfen, da der Topf zu klein wurde. Und heute habe ich festgestellt, dass er dunkle Flecken an den Blättern aufweist.

Da ich mich leider nicht wirklich mit Pflanzenkrankheiten auskenne, wollte ich euch um Hilfe bitten.

Sieht das nach Blattflecken aus?
Stimmt es, dass man alle betroffenen Blätter abschneiden soll?
Kann es sein, dass irgendwelche Erreger in der neuen Erde waren, die das ganze verursacht haben könnten?
Ist meine arme Pflanze überhaupt zu retten? :(

20170823_175238.jpg

20170823_175247.jpg

20170823_175259.jpg


Vielen Dank schon mal im Voraus! :knicksx:

Antwort erstellen