Blätter braun und fallen ab - neue Wohnung - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Blätter braun und fallen ab - neue Wohnung

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25 Feb, 2015 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebes Forum

Ich bin verzweifelt und suche nach Hilfe damit meine Pflanzen nicht absterben.

Ich bin vor kurzem in eine Wohnung gezogen. Einige Plfanzen (siehe Anhang) durfte ich vom kleinen Treibhaus meines Vaters in die Wohnung nehmen.

Seit dem sie in der Wohnung sind sehen sie jedoch nicht mehr so gesund aus. Verschiedene Pflanzen/Palmen verlieren Blätter oder die Blätter verwelken oder verdürren.

Leider weiss ich nicht woran das liegt und hoffe daher auf eure Hilfe. Ich bin der Meinung ich gebe genügend Wasser (vieleicht zu viel? oder zu kalkhaltiges?). Die Pflanzen stehen auch an Fenstern, wo sie genügend Sonne (vieleicht zu viel?) haben. Ich habe auch schon Dünger ins Wasser gemischt.

Hoffe ihr könnt mir helfen oder findet Erklärungen warum dies so ist. Ich hoffe die Pflanzen müssen nicht sterben.

Schon einen grossen Dank für eure Hilfe im Voraus.
Liebe Grüsse
Patrick
Bilder über Blätter braun und fallen ab - neue Wohnung von Mi 25 Feb, 2015 16:46 Uhr
IMAG5989.jpg
IMAG5990.jpg
IMAG5991.jpg
IMAG5994.jpg
IMAG6006.jpg
IMAG6007.jpg
IMAG6005.jpg
IMAG6008.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Oh oh, die Kokospalme scheint hinüber zu sein. Ob das an der neuen Wohnung liegt, oder daran, dass Kokospalmen einfach nicht als Zimmerpflanzen taugen, kann ich allerdings nicht sagen. Die Dracaena auf dem dritten Bild hat vielleicht Frostschäden?

Wann bist Du denn umgezogen, in welche Richtung gehen die Fenster und wie viel Licht hatten die Pflanzen davor? Wie viel gießt Du? Seit wann stehen die Pflanzen in Hydrokultur (d.h. sind sie da etabliert)?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23539
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
Worin stehen die Pflanzen überhaupt?
Das ist doch keine Hydrokultur mit dem Seramis-Giessanzeiger :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Stimmt gudrun, da kann ich mich auch täuschen - hab mit sowas keine Erfahrung.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25 Feb, 2015 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen
Vielen Dank für eure Rückmeldung.
Die Pflanzen sind schon länger in diesen Töpfen (keine Hydrokultur) und schwächeln erst seit dem Umzug wirklich erst.

Sie bekammen wohl beim Umzug 1-2 Stunden Kälte (0 Grad) ab. Können dadurch permanente Schäden auftreten?

Die Fenster gehen bis zum Boden wobei die Pflanzen ab ca. 10 Uhr bis Sonnenuntergang Sonne haben.

Ich giesse ca. 1 mal pro Woche oder wenn die Wasseranzeige rot sind.

Könnt ihr dabei grundlegende Fehler ausmachen?

Danke für die Hilfe.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
Oh, ja, da reichen schon paar Minuten! Die sind doch aus den Tropen! :-(
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Bilder: 0
Registriert: Fr 11 Jul, 2014 7:22
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Patricio hat geschrieben:Sie bekammen wohl beim Umzug 1-2 Stunden Kälte (0 Grad) ab. Können dadurch permanente Schäden auftreten?


Ja. Deine Pflanzen haben einen Temperaturschock erhalten (selbst Winterharte Pflanzen gewöhnt man langsam an Kälte, wenn sie zuvor warm standen) und wenn es noch keine Minusgrad waren, können wärmeliebende Pflanzen ohne Schutz in kürzerer Zeit bereits massive Schäden davon tragen. Hinzu kommt der Umzugsstress. Gewächshaus- und Zimmerhaltung unterscheiden sich noch einmal zusätzlich was Lichtintensität, Wärme und Luftfeuchtigkeit angeht.

Weihnachtssterne sind da ein gutes Beispiel.
Viele Weihnachtssterne haben ohne Schutzverpackung bereits Schwierigkeiten den kurzen Weg vom Laden bis zum Auto zu überleben/unbeschadet zu überstehen.
Deine Pflanzen mussten die Kälte deutlich länger ertragen.
Du kannst die komplett braun gewordenen Blätter entfernen. Abgesehen von deiner Kokospalme sehen die anderen Pflanzen aus, als ob sie Chancen haben sich wieder zu erholen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25 Feb, 2015 15:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Okey, dann scheint ja wohl die Ursache gefunden, was mich so mittelmässig beruhigt. Das ist wohl die Problematik beim zügeln im Winter. Hätte ich das gewusst, hätte ich zumindest mit dem Pflanzenumzug noch einige Monate gewartet.
Ich hoffe die Pflanzen erholen sich. Die Kokospalme entsorge ich mal noch nicht - Hoffnung stirbt zuletzt.

Seit ihr also einstimmig der Meinung, dass diese Schäden vom "Umzug", sprich den kalten Temperaturen kommen? Oder mache ich sonst noch etwas falsch. Gibt es womöglich während der "Erholungsphase" noch etwas spezielles zu beachten?

Danke für eure Hilfe und liebe Grüsse
Patrick
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
Ich würde abwarten und an der Pflege vorläufig nichts ändern. Auch an den Standortbedingungen nichts ... denn dann käme nochmals Streß auf die Pflanzen zu.
In der Zwischenzeit kannst du dich ja bilden, damit du weißt, was deine Schützlinge wirklich benötigen hinsichtlich Standort und Pflege. :wink: Und dann aktiver werden, wenn du siehst, dass der Neuaustrieb kommt.

Viel Erfolg.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Die Drachenbäume (Bild 3 und 4) werden sich sicher wieder erholen. Du kannst die braunen Stellen rausschneiden - aber schneide nicht ins Grüne hinein, sondern lass einen dünnen braunen Rand stehen. Dann kannst Du neues Wachstum besser erkennen, es schaut nicht mehr ganz so schlimm aus und außerdem schadest Du den Pflanzen damit auch nicht.
Die beiden solltest Du in der nächsten Zeit eher weniger gießen, also nicht pauschal 1x pro Woche sondern erst wenn der Gießanzeiger es Dir sagt. Sie haben ja Blattmasse verloren (vor allem die große) und brauchen dementsprechend weniger Wasser.

Die Maranta leuconeura (Bild 6) schaut eigentlich gut aus. Die will nicht ganz so hell, aber dafür wenn möglich mit höherer Luftfeuchte stehen. Bei Dir steht sie im Schatten der anderen Pflanzen, was nach einer guten Lösung aussieht. Direkt ans Fenster sollte sie wohl lieber nicht.

Die Palme auf dem 5. Bild sieht nicht so aus als hätte sie einen Kälteschaden, aber hat womöglich Schädlinge. Das ist auf dem Bild nicht so gut erkennbar aber ich glaube Flecken zu sehen. Vielleicht sind die aber auch ganz normal bei dieser Art. Mach doch nochmal ein Bild und lade es hier hoch, damit sie bestimmt werden kann.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
Moin,

die Kokos ist schon ein Todeskandidat. Sobald die Blätter, auch unter Gewächshausbedingungen, anfangen, braune Stellen zu bilden, kann man sie eigentlich wegschmeissen. Für unsere tropische Bepflanzung hier im botanischen Garten Magdeburg haben wir 10 Kokos bekommen und 3 davon haben nach 2 Wochen angefangen, braune Blätter zu bekommen....... und wir haben sie bei 24°C und 85% Luftfeuchte!
Sie sind als Zimmerpflanze einfach ungeeignet und kaum zu halten.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bonsai richtig pflegen blätter fallen ab blätter braun von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3549

So 20 Feb, 2011 13:22

von Exotikblümchen Neuester Beitrag

Ginkgo`s Blätter werden braun und fallen aus von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

6522

Sa 30 Mai, 2009 10:25

von Gast Neuester Beitrag

Zimmerpflanze krank ? Blätter werden braun und fallen ab von e.qual.ity, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6952

Fr 02 Mai, 2008 18:15

von e.qual.ity Neuester Beitrag

Gummibaum alle Blätter werden braun und fallen ab von Zizibe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 19 Antworten

1, 2

19

34223

Mo 13 Dez, 2010 0:09

von Zizibe Neuester Beitrag

Banane: Blätter werden gelb, braun und fallen ab von cetatii75, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

517

Mo 11 Feb, 2019 14:32

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Gummibaum, Blätter fallen ab, neue sind eingerollt von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

23746

Fr 26 Sep, 2008 8:08

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Braunschwarze Ränder, (neue) Blätter vertrocknen u fallen ab von ToxicHead, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

17072

Di 05 Jun, 2007 19:55

von ToxicHead Neuester Beitrag

neue Blätter braun am Avocadobaum von Chesmet, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1059

Sa 12 Jul, 2014 19:41

von Chesmet Neuester Beitrag

Efeutute neue Blätter braun von Potatohead, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

206

Di 11 Feb, 2020 18:21

von gudrun Neuester Beitrag

Neue Blätter bei phoenix roebelenii im Ansatz braun von Roonaldo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1276

Fr 29 Aug, 2014 13:06

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Blätter braun und fallen ab - neue Wohnung - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blätter braun und fallen ab - neue Wohnung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wohnung im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron