Bitte Um Hilfe

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Wittmund
Beiträge: 942
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 14:20 Uhr  ·  #211
Ich habe das mal bei einer Tiersendung gesehen das es eine Art
gibt die im Winter brütet und sie die Jungtiere mit Tannenzapfenkerne
füttern ich weis nur nicht mehr welche das sind.
Weil der Kleine bei uns ist ein Nestjunge oder auch schon Astsitzter aber
noch nicht flugtauglich weil seine Flügel noch nicht ganz entwickelt sind.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43215
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11602
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 14:30 Uhr  ·  #212
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6139
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30230
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 14:35 Uhr  ·  #213
Bei uns brütet der Fichten-Kreuzschnabel auch im Winter, aber den erkennt man sofort an seinem Schnabel.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43215
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11602
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 14:50 Uhr  ·  #214
zitat:

Der Schnabel ist bei den Jungvögeln noch nicht gekreuzt. Es dauert etwa 45 Tage bis der Oberschnabel und der Unterschnabel bei den Jungvögeln übereinander gekreuzt sind
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6139
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30230
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 14:53 Uhr  ·  #215
Da hast Du Recht , andererseits erkennt man aber auch an den Jungvögeln sofort den Finken und ihnen fehlt der Überaugenstreif, den der kleine von BlackAngel hat.

Tschüß
Stefan
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Wittmund
Beiträge: 942
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 15:01 Uhr  ·  #216
Hallo @lle

So nach langen suchen und vergleichen im Netz haben
wir gefunden was gesucht wurde.
Unserer kleiner Gast ist ein Zaunkönig und vorallem scheint
es ihm jetzt besser zu gehen nach dem er sich ausgeschlafen
und gewärmt hatte.
Mich hat er jetzt schon zweimal in Finger gezwickt.
obwohl ich es doch nur gut mit ihm gemeint habe
NUr stellt sich jetzt die Frage kann ich ihn wieder raussetzten
bei uns in die Tanne die wir vor dem Haus haben oder laufen wir
in die Gefahr das er erfriert.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Machdeburch
Beiträge: 6139
Dabei seit: 07 / 2009

Blüten: 30230
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 15:12 Uhr  ·  #217
Ein Zaunkönig, oh mann, wie blind kann man sein An den habe ich überhaupt nicht gedacht. Der ist ja ein Standvogel, bleibt also hier und kommt normalerweise recht gut durch unsere Winter. Wie man ihn jetzt aber nach dem Zimmeraufenthalt an das Freie gewöhnt, weiß ich leider auch nicht. Habt ihr irgendwo einen Schuppen oder ein altes Gebäude mit Öffnungen, durch die er, wenn er will, ins Freie gelangen kann? Zaunkönige sind im Winter gerne in Gebäuden, in meinem Gewächshaus habe ich 3 von ihnen und die finden jedes Loch. In einem Schuppen findet er auch kleine Spinnen und überwinternde Insekten. Ausserdem ist er dann nicht so ungeschützt.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43215
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11602
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 15:15 Uhr  ·  #218
zaunkönig

wenn der schon wieder so mobil ist wollte er sich nur mal aufwärmen, schenkt ihm die freiheit

und wie plantsman schon schreibt, langsam wieder an die kälte gewöhnen
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Wittmund
Beiträge: 942
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Bitte Um Hilfe

 · 
Gepostet: 24.01.2010 - 15:24 Uhr  ·  #219
So nach großem Kriegsrat der Familie haben wir
ihm die Freiheit wieder gegeben
und er ist gleich beim Nachbarn rüber unters
Dach verschwunden.
Denke mal das er dort sein Zuhause hat, weil er gleich die
Richtung eingeschlagen hat.Ich danke Euch recht
herzlicfh für eure Hilfe und Ratschläge und hoffe
das der Kleine den Rest vom Winter hinter sich bekommt.

LG Angel
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tiere & Tierwelt

Worum geht es hier?
Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.