Bitte drückt mir die Daumen - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Bitte drückt mir die Daumen

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Okt, 2008 22:59
Ich schließe mich DonnaLeon an... :!:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Okt, 2008 23:15
Ja, ich habe im ersten Schreck wegen der vorgeschobenen Nickhaut auch gleich an Katzenschnupfen gedacht. Aber die war am nächsten Tag wieder weg und ich kenne diese Erscheinung auch bei schlimmen Erkältungen von meinen Tieren, die ich bisher hatte.
Trotzdem werde ich natürlich noch zum Tierarzt gehen.
Liebe Grüße, Ruth
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Okt, 2008 20:16
Ruth hat geschrieben:Manchmal habe ich allerdings auch den Verdacht, daß er einwenig übertreibt, denn wenn ich hingehe, um ihn zu streicheln, atmet er wieder etwas besorgniserregend. Danach ist alles wieder gut. Daß es ihm nicht besonders geht, ist mir ja klar - aber müssen diese bemitleidenswerten Übertreibungen sein? :wink:


Ist das denn aber nicht recht Männlich :-## :-## :-##

LG
Steffi
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Okt, 2008 22:52
Seeeeehr männlich =D> #-o [-o< #-o =D> :-#=
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 10:04
Wohnort: im wilden Osten
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 26 Okt, 2008 21:04
:-#= :-#= :-#=



:-# DonnaLeon
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6336
Bilder: 168
Registriert: Di 01 Jul, 2008 10:15
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 16:09
So, jetzt habe ich mich hier auch durchgelesen. Barbara und Ruth, alles Gute für Eure Stubentiger. Wenn die krank sind, zieht das einen selbst ja auch mit runter. Das kenn ich auch. Und Manches will aus der Erinnerung nicht verschwinden. Es war ja nicht immer so, dass man mit kranken Katzen zum TA geht (machen viele auch jetzt noch nicht). Aber als Kind hängt man eben sehr sein Herz dran, sieht die Tiere überhaupt als relativ gleichwertig. Wenn dann eine Katze dem Rattengift erliegt, war das immer eine Katastrophe.
Aber ihr seid beim TA gewesen und die werden auch alle wieder gesund--BASTA!!!!

LG jura
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 18:42
Hallo Jura,

wer wird Dir schon widersprechen??? Da können unsere Samtpfoten ja nur gesund werden! Ich habs ihnen schon ausgerichtet :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:03
@Ruth,
ich hoffe deiner Fellnase geht es wieder besser... falls noch nicht... bitte einmal EXTRA streicheln... :D

Wir sind immer noch dabei das Auge von Monti wieder gesund zu bekommen... :-#( :-#( :-#( :-#( :-#( :-#(
seit über 2,5 Monaten...
er bekommt 4mal tägl Salbe und Lysin Granulat.....2mal tägl.im Extrafutter...
ist ne Herpesinfektion im Auge..und was anderes an Medis gibt es nicht...

drückt mal die Daumen... das es jetzt endlich hilft...denn er ist doch noch so klein... nee.. falsch... klein ist er nicht mehr.. aber jung.. gerade 7 Monate..
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:25
Hallo billycat,

sicher wird Dein Monty wieder bald gesund werden. Was hat er denn mit seinem Auge gemacht? Verletzung oder Entzündung?
Hab gerade mal die Hände frei - kannst ihm von mir auch mal 'ne Streicheleinheit geben. Das brauchen die armen kranken Mäuschchen.
Frieda zieht es schon wieder nach draußen, obwohl sie noch einwenig verschnupft und heiser ist. Aber der Racker bleibt schön im Haus - basta!

Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6336
Bilder: 168
Registriert: Di 01 Jul, 2008 10:15
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:28
Oje, so lange schon? Hoffentlich bleibt am Ende nichts zurück. Wie hat er sich das bloß eingefangen? Monti sieht ja nicht aus wie ein "Stinokater". Solche haben wir. Sind die Rassekatzen nur wirklich so empfindlich?? :-k :-k :-k
Aber hübsch isser, könnte mir auch gefallen.

LG Jura
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:35
Hallo Ruth,
Monti hat nach einer normalen Erkältung diese Probleme...
wir waren dann beim Augentierarzt und der hat festgestellt das es ein Herpes im Auge ist.
Und diese Infektion kann zur Erblindung führen...wenn es nicht behandelt wird...
nachdem wir aber schon sooo lange rummachen verliere ich langsam den Mut, denn das Auge tränt ständig, es kommt Dreck und Eiter raus... ich bin mehrfach am Tag dabei die Krusten weg zu machen. Nur gut das er ein sooo lieber Junge ist...
Das Problem ist.. das sein Immunsystem sich noch nicht genug dagegen wehren kann..deshalb bekommt er ständig die Spritzen...in der Hoffnung es hilft mal..

und danke fürs extra streicheln.... :D :D :D
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:42
Hallo Billycat,

da seid ihr aber jetzt ganz doll dran mit Daumendrücken und Extra-Streicheln :grmeinkleiner: :grmeinkleiner: :grmeinkleiner:
Hoffentlich hilft das viele Streicheln und ihr bekommt das endlich in den Griff.
Er ist ja auch wirklich ein ganz Hübscher (die Daumen hätte ich aber auch gedrückt, wenn er nicht so niedlich wäre, versprochen)

LG
Steffi
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:49
@Jura,
nee eigentlich sind Rassekatzen nicht wirklich empfindlicher... nagut.. Coonies haben wir nun noch nicht soo lange...
aber was sagte der TA so schön... 85% aller Katzen haben Herpes.... nur beim einen bricht es durch... beim anderen nicht..und bei Monti hat es sich durch die Erkältung auf die Augen gelegt..
blöd gelaufen...

wir haben ja noch die Egyptian Mau Brüder... also da gab es eher überhaupt nix an Zipperlein... oki.. der eine hat ne Allergie... aber sonst..
und unser *Untergroßer*... :D Normalkater..... der hatte schon zum 2ten mal einen Tumor am Bauch... is auch nicht besser... ich habe am Op-Tag Fußnägel gekaut vor Sorge...der halbe Kater war genäht am Bauch...

und unser Seniorkater... ein roter mit stolzen 16,5 Jahren... mit noch einem !!!! Kuchenzahn... na der überlebt uns alle...

nee ich glaub nicht das es an Rasse oder nicht liegt... denn Rasse haben sie ja alle irgendwie... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

.... alle Katzen sind toll.... und deshalb haben wir ja inzwischen 6 davon....
aber nu reichts dann... :oops: :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6336
Bilder: 168
Registriert: Di 01 Jul, 2008 10:15
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Okt, 2008 21:57
......................hast du das nicht schonmal gesagt?????????????? :-#= :-#= :-#=

Ich glaube, wenn mein GG mich nicht bremsen würde, gäbe es hier auch noch einige Vierbeiner mehr. Ich will immer versuchen., dass sich alle miteinander vertragen---so halbwegs. Na da hab ich bei Merlin noch viel Erziehungsarbeit zu leisten! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Jura
VorherigeNächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drückt mir bitte bitte alle die Daumen :) von Saoirse, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 22 Antworten

1, 2

22

4575

So 26 Aug, 2007 18:30

von Saoirse Neuester Beitrag

Drückt mir die Daumen... von Anna-Sophie, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 12 Antworten

12

1691

Sa 31 Mai, 2008 18:53

von marcu Neuester Beitrag

Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt von GoldenSun, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

11846

Di 15 Dez, 2009 23:20

von Fioniamh Neuester Beitrag

Grüner Daumen!? von Indigogirl, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

2592

Do 05 Mär, 2009 19:33

von Seline Neuester Beitrag

schwarzer Daumen von Jharilan, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

7079

Do 24 Jun, 2010 16:58

von Jharilan Neuester Beitrag

keinen Grünen Daumen von Hurby, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

5858

Do 15 Jul, 2010 17:33

von Hurby Neuester Beitrag

Samenanzucht und nicht gruener Daumen von LillithSeven, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1813

Mo 02 Okt, 2006 14:25

von swing4 Neuester Beitrag

Brauner Daumen braucht Hilfe von brauner Daumen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

14130

Mo 05 Feb, 2007 14:41

von Junie Neuester Beitrag

Auf der Suche nach dem grünen Daumen! ;) von schue85, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1115

Mo 12 Mai, 2014 22:11

von only_eh Neuester Beitrag

Braune Daumen und wehrlose Pflanzen....... von Daroba, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1006

Mo 16 Jun, 2014 12:05

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bitte drückt mir die Daumen - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bitte drückt mir die Daumen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der daumen im Preisvergleich noch billiger anbietet.