Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
aussaatwettbewerb

Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 22:01
Julian hat geschrieben:Wow, als ich heute morgen an meinem Orchifenster stand, konnte ich es nicht glauben, was passiert war: :D
Die Blütenstiele meiner Phalaenopsis, die in der Orchierde mit Pilz liegen, haben da wo vorher die Augen waren kleine Knubbel(winzige Blätter!) entwickelt!
Wenn das so weiter läuft, habe ich bald 5 Klone meiner Orchidee. :-

Gruß
Julian

Julian, kannst du uns ein bild davon zeigen [-o<
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 948
Bilder: 31
Registriert: Do 23 Nov, 2006 18:29
Wohnort: Löhne USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 22:03
Hallo,

Ich kann es ja mal probieren mit meiner alten Kamera! :roll:
Wenn's was wird, stell ich es hier rein.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 22:15
Jaaa wir sind schon alle ganz gespannt!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 837
Bilder: 7
Registriert: Di 09 Mai, 2006 21:20
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 23:12
Hallo Julian,

sag mal, weißt Du noch so ungefähr, wie lange es gedauert hatte, bis deine Phalaenopsis die kleinen Kindel gebildet hat? ich bin ja mal gespannt, zumal meine purpurfarbene Phalaenopsis so langsam ausblüht, vielleicht bekommt sie auch welche? würd mich auch über ein Foto freuen..
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Apr, 2007 23:46
Hallo Julian,

das ist ja klasse. Sag mal woher hast du den Pilz????

Gruß Matze
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 948
Bilder: 31
Registriert: Do 23 Nov, 2006 18:29
Wohnort: Löhne USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 8:36
Guten Morgen,

@Indigo: Das waren eigentlich keine Kindel, sondern ich habe den Blütenstiel in kleine Teile geschnitten, wo auf jedem Teil ein Auge war.
Dann habe ich die dreieckge Schützhülle beim Auge entfernt, und die Stücke eingepflanzt.
Das hat jetzt ungefähr 1 Monat gedauert. Aber wirklich viel erkennt man noch nicht.
Ich werde noch etwas warten mit dem Foto

@MuZZe: Der wächst an den Wurzeln meiner Mutterpflanze!

Hier ist noch etwas interresanntes über die Nodienkultur:
http://www.orchideenvermehrung.at/cgi-l ... /index.htm

Gruß
Julian
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 21:16
Julian,
das gehört zu dem Beitrag Orchideenfreunde in Pflanzen & Botanik , auf keinen Fall in den Stammtisch.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 12:42
Hm... Haltet mich für verrückt...aber der nährboden stinkt nach hefe..... ich ahb den gestern in ein glas getan ein steriles als vorbereitung.. und heute hab ich mal kurz aufmachen müssen und mir kam total der hefe gestank entgegen..
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 13:10
GoldenSun hat geschrieben:aber der nährboden stinkt nach hefe..... ich ahb den gestern in ein glas getan ein steriles als vorbereitung.. und heute hab ich mal kurz aufmachen müssen und mir kam total der hefe gestank entgegen..

ist das normal :?:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 13:39
also ich weiss dass der stinkt aber ich habs bisher nicht identifizieren können..
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 948
Bilder: 31
Registriert: Do 23 Nov, 2006 18:29
Wohnort: Löhne USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 13:54
Bei mir stinkt er auch! :shock: :?
Aber ich denke, das liegt an der Orchidee.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 14:14
Julian, ich rede von dem richtigem meristem-nährboden, also der den Orchideenfarmen zur kultivierung verwenden... Die haben alle ganz furchtbar gestunken... vermute dass das der pilz war... aber jetzt in dem glas ist es dann noch viel extremer weil es sich ja dann sammelt...
Soweit ich das sehe besteht der Nährboden aus drei Phasen:
Die erste Phase ähnelt vom aussehen her normaem Boden, ist jedoch keiner. Es befindet sich dort in einer Gelmasse härtere Schwarze Elemente. Diese sind etwa 2-5 mm groß und sind der unterste Bereich des gesamten Nährbodens.
Die zweite Phase und die dritte sind reine Gelmassen, die sich ledigllich durch ihre Konsistenz unterscheiden. So ist die zweite Phase Wackelpudding artig, während die dritte Phase schon fast flüssig wirkt.
Bilder über Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt von So 15 Apr, 2007 14:14 Uhr
Nährboden.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 15:50
Hallo goldensund,

kann es sein, dass die Nährböden vergammelt sind? Ich kenn das mir der Aussat von Ochideen auf Nährboden nur so, dass das alles komplett steril sein muss und die nur unter Wasserdamp oder einer sterielen Werkbank geöffnet werden dürfen, weil sonst Keime rein kommen, die sich auf dem Nährboden dann ausbreiten und alle Keime vernichten.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 16:02
Loool, das kann natürlich immer mal sein, aber das hat nix mit dem gestank zu tun ;) schließlich ist es in der flasche steril und da stinken sie auch :lol:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 17:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 11:29
Huhu =)))
Der reife Prozess ist fast beendet, nu muss ich nur noch geld für den Näherboden aufbringen #-o
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drückt mir bitte bitte alle die Daumen :) von Saoirse, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 22 Antworten

1, 2

22

4264

So 26 Aug, 2007 18:30

von Saoirse Neuester Beitrag

Orchidee bestäubt, Blüte & Knospe abgefallen? von Panther, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1079

Mo 23 Apr, 2012 20:48

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Bitte drückt mir die Daumen von Baghira, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

8193

So 09 Nov, 2008 13:54

von Ruth Neuester Beitrag

Drucken auf Alu-Dibond? von Marie-Christin, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 6 Antworten

6

4760

Sa 04 Aug, 2012 11:52

von Marie-Christin Neuester Beitrag

Bitte welche Orchidee ist das? von Wackeldackel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2146

Di 24 Jul, 2012 19:34

von Swenja2008 Neuester Beitrag

bitte um Hilfe für meine Katzenkopf Orchidee von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2480

So 18 Jul, 2010 20:49

von gudrun Neuester Beitrag

Bitte um Hilfe für meine Orchidee (Phalaenopsis) von luna.83, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 26 Antworten

1, 2

26

3648

Mo 29 Aug, 2011 22:27

von LordAlu Neuester Beitrag

Von was bestäubt? von Andre_S, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

796

Di 28 Okt, 2014 19:01

von Andre_S Neuester Beitrag

Phalaenopsis bestäubt und nun? von Skahexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1827

Sa 02 Aug, 2008 18:21

von DK Botanica Neuester Beitrag

Wie bestäubt man Kaffeeblüte? von Ceddy33, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3603

Mo 24 Aug, 2009 10:42

von Katimaus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bitte Daumen drücken!! - Orchidee bestäubt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bestaeubt im Preisvergleich noch billiger anbietet.