Anmelden
Switch to full style
Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...

Worum geht es hier:

Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Antwort erstellen

bewurzelung

Di 01 Jun, 2010 16:14



hallo,
ich hab da ein paar stecklinge geschenkt bekommen. das eine ist ein drachenbaum und das andere, glaubte man, eine aralie (bitte beschaetigen). hab diese bisher noch nicht gehabt. kann ich die im wasserglas zur bewurzelung stehen lassen??
lg rosarosae

Bilder
DSC04570.jpg
Aralie??

Di 01 Jun, 2010 17:43

mit so vielen antworten haette ich nicht gerechnet......

Di 01 Jun, 2010 18:53

Hallo rosarosae,

was erwartest du denn nach 1,5 Stunden für eine Flut von Antworten?
Wir haben hier alle noch ein reales Leben außerhalb des Forums.

Hab ein wenig mehr Geduld, da werden sich sicher noch Antworten finden.

Ansonsten gibt es hier auch eine Suchfunktion, die durchaus brauchbare Ergebnisse bringen kann.

Di 01 Jun, 2010 20:50

bitte mal auf den Smilie klicken ---> 8) <---

Mi 02 Jun, 2010 9:05

Also das eine ist wohl eine Pachira Bilder und Fotos zu Pachira bei Google. , das andere kann ich nicht wirklich erkennen, aber es könnte durchaus ein Drachenbaum Bilder und Fotos zu Drachenbaum bei Google. oder eine Yucca Bilder und Fotos zu Yucca bei Google. sein ...

Bewurzeln kannst du die im Wasserglas. :-

Mi 02 Jun, 2010 9:19

Also, Pachira ist richtig - die bewurzelt bei manchen gut, bei anderen nie. Ich würde so vom Gefühl das Glas mit dem Wasser in eine Tüte stellen (durchsichtig) um die Luftfeuchte zu erhöhen.
Die Pflanze an sich mag es hell und warm, ist sehr anfällig gegen Spinnmilben und will sparsam mgegossen werden.

Das andere ist - denke ich - entweder eine Yucca (elephantipes???) oder eine Dracaena (vermutlich fragrans, falls es die ist). Ist auf dem Foto aber ziemlich schwer zu erkennen. Ich selber würde jetzt zur Yucca tendieren, so von der Farbe her, ist aber rumraterei.
Sind die Blätter eher rau (v.a. am Rand) und relativ fest oder eher recht glatt und weicher?


Außerdem, mal ganz ehrlich: Musst du dich jedes Mal beschweren, wenn du nicht sofort eine Antwort bekommst? Wir tun doch alle was wir können, aber wenn hier zwischen 3 und 107654mal "keine Ahnung", "Gänseblümchen" und "wolle Blume kaufen?" steht hat doch auch keiner was davon, oder?
Und such mal nach "Paphiopedilum-Hybride wie pflegen" hier im Forum - da hab ich nie eine Antwort bekommen; konnte mir vermutlich keiner helfen, also hab ich selber so gut es ging recherchiert. Sobald meine Pflege ein gutes (neue Blüte) oder schlechtes (Ciao Besitzer) Ergebnis bei der Pflanze hat, werde ich den thread dann wieder hochholen und das ergänzen - auch davon lebt ja so ein Forum.
Ist echt nicht böse gemeint, aber wenn man manchmal deine Aufreger hier liest glaubt man echt das ganze Forum hat nichts anderes zu tun, als dich zu ignorieren, um dich zu ärgern. Und das ist nunmal sicher nicht der Fall!
:-#)

Trotzdem Grüße,
Antwort erstellen