Bestimmung von Samen

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3036
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2734
Betreff:

Re: Bestimmung von Samen

 · 
Gepostet: 28.03.2021 - 18:11 Uhr  ·  #16
Könnte das vielleicht Kapuzinerkresse sein?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1331
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 760
Betreff:

Re: Bestimmung von Samen

 · 
Gepostet: 28.03.2021 - 19:06 Uhr  ·  #17
Das denke ich auch: Kapuzinerkresse. Der Samen passt, wenn er auch etwas ramponiert zu sein schien - die haben normalerweise mehrere kleine Kiele/Rippen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 137
Dabei seit: 01 / 2017

Blüten: 130
Betreff:

Re: Bestimmung von Samen

 · 
Gepostet: 28.03.2021 - 19:44 Uhr  ·  #18
Ihr seid echt klasse! :happy: Vielen Dank!
Vom Blatt her kommt das sehr gut hin. Der Same, den ich hatte, war auf der Oberfläche relativ glatt im Vergleich zu anderen Bildern, aber das kann ja auch mal sein.

Jetzt muss ich echt überlegen, wie und wo ich die ganzen Planzen einsetzen und anordnen soll. Es sind ein paar echt üppig und/oder hochwachsende Pflanzen dabei, zB. die Wunderblume, Malve/Stockrose, Rittersporn, Winde, Kapuzinerkresse (wenn man sie ranken lässt) und dann sonst eher mittelgroße... Unsere Cannas sollen heuer in neue, hübschere Kübel umziehen, da wären die alten dann frei... :-/
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 137
Dabei seit: 01 / 2017

Blüten: 130
Betreff:

Re: Bestimmung von Samen

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 18:22 Uhr  ·  #19
Wegen Feiertag ist heute mal abweichend der Tag nach dem 5tem Sonntag nach Aussat! :happy:

Bis jetzt hat das Wetter ganz gut gehalten, es ist aber stürmisch und laut Wetterradar sollte es schon eigentlich schon regnen... :-/

Die Pflänzchen sind umgezogen in eine größere Schale - erstmal nur eine immernoch sehr enge Zwischenlösung, weil die alte Schale viiiiel zu klein und flach war und weil ich noch nicht ganz sicher bin, wo sie ihren finalen Platz bekommen sollen. Momentan kommt alles andere im Garten so langsam in Schwung und da muss ich erst noch sehen, wo sich letztendlich noch ein Plätzchen findet.

Aaalso... 11 Pflänzchen sind in der neuen Schale, die Wunderblume erst noch in einem extra Töpfchen, weil sie noch sehr zart ist und der Inkarnatklee steht auch separat. Die Winde hab ich schon an den Zaun gepflanzt. Ich glaube das war alles...

Von der Schale hab ich mal ein Foto gemacht - und hoffe, dass ich mich nicht vertan hab bei 15 und 16. Aber das wird man dann mit der Zeit sehen ^_^
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 137
Dabei seit: 01 / 2017

Blüten: 130
Betreff:

Re: Bestimmung von Samen

 · 
Gepostet: 11.06.2021 - 19:19 Uhr  ·  #20
Hallo Zusammen,
es gibt erste Resultate vorzuzeigen :)
Wenig überraschend da von den Greenies richtig erraten:

3 Kapuzinerkresse
5 Ringelblume
12 Kalifornischer Mohn

Sie passen auch farblich alle super gut zusammen :D
Weitere Blüten folgen bald, dann gibt es wieder ein Update!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.