Bergpalme + Samengewinnung - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Bergpalme + Samengewinnung

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBergpalme + SamengewinnungMi 14 Nov, 2007 21:47
Hallihallo,

ich hab da ja so ein prächtiges Bergpalmenexemplar, dass auch ganz fleißig Blütenstengel treibt. Bisher war es so, dass sich da kleine Kügelchen daran gebieldet haben und dann abgefallen sind (ca. 2 mm im Durchmesser und gelblich). Mittlerweile blühen mehrere Stämmchen und ich möchte die wenn möglich befruchten. Wann muss ich das denn machen? Ich habe keine Ahnung, da eine wirklich ersichtliche Blüte ja nicht zu sehen ist.

LG feigenblatt
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 10:47
Hallo Feigenblatt,

da wirst du leider Pech haben. Denn es gibt bei Bergpalmen männliche und weibliche Blüten....

... die allerdings niemals an der selben Pflanze vorzufinden sind.
Deshalb wird es mit Befruchtung nichts.

Hier ein Link:

http://nordclick-livingathome-afp.2a.pr ... anzenid=17

Gruß Irene
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 11:01
Nun ja, Fakt ist ja, dass meist mehrere Pflanzen in einem Topf wachsen. So auch bei mir und da denke ich mir, dass die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass Männleins und Weibleins vorhanden sind. Versuchen möchte ich es auf jeden Fall, weiß aber nach wie vor nicht, wann der richtige Befruchtungszeitpunkt ist.

LG feigenblatt
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43190
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDo 15 Nov, 2007 16:04
hallo feigenblatt

schau mal hier, da steht was über bestäubung :wink:

http://www.palmeninfo.de/palmenarten/chamaedorea.htm
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 16:45
Aaaahh, klasse, danke. Da komme ich der Sache schon näher. Aber ab wann blüht sie denn nun wirklich? Wenn die Knuppel gelb werden oder schon ab dem Moment, wo man sie erahnen kann??

LG feigenblatt
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 16:50
Hallo Feigenblatt,

ich kann dir leider überhaupt nicht weiter helfen :( Ich hatte noch nie Glück mit Bergpalmen :( Aber, mich würde brennend interessieren.. wie blühen die denn??

Hast du ein Foto :?:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 16:56
Huhu Mo,
ich hab grad keines, kann aber in den nächsten Tagen mal eines machen. Bis dahin kannst du dir dies mal anschauen:

http://www.palmeninfo.de/palmenarten/chamaedorea.htm

Klick einfach mal auf das rechte Bild. Die Knuppel werden bei meiner zum Ende hin richtig gelb/orange ...

LG feigenblatt
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 17:16
Hallo Feigenblatt,

vielen Dank, freue mich schon auf das Foto :!:

War gerade sehr erstaunt als ich gelesen habe, dass sie bei dir blüht. Wie gesagt, meine haben immer sehr schnell das zeitliche gesegnet und nicht nur bei mir, auch bei einigen Bekannten ](*,) ](*,)

Verrätst du mir bitte noch wie du sie pflegst und den Standort??

Ich finde die Pflanzen sehr schön. Vielleicht trau ich mich ja noch mal :wink:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43190
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDo 15 Nov, 2007 17:22
feigenblatt hat geschrieben:Aaaahh, klasse, danke. Da komme ich der Sache schon näher. Aber ab wann blüht sie denn nun wirklich? Wenn die Knuppel gelb werden oder schon ab dem Moment, wo man sie erahnen kann??

LG feigenblatt


:-k ich denke mal wenn die gelb werden, da müsste dann der blütenstaub dran sein :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 17:22
Hallo Mo,
eigentlich wird die Bergpalme als äusserst pflegeleicht bezeichnet. Sie verzeiht Gießfehler (andauernde Staunässe natürlich nicht). Ich gieße meine so 1x in der Woche ein wenig und wenn sie mal richtig trocken steht, kurzzeitig, macht es ihr auch nüscht. Pralle Sonne will sie gar nicht haben, so sehr hell muss es auch nicht sein. Wobei ich sie mal an einer recht dunklen Stelle hatte und dies hat sie mir dann mit braunen Blattspitzen gedankt. Ansonsten habe ich die schon etliche Jahre, im Sommer meist schattig auf dem Balkon und sie blüht regelmäßig. Ich werde ab morgen mal die Entwicklung eines solchen Blütenstengelchen fototechnisch dokumentieren und hier nach und nach reinstellen. Und vielleicht klappts ja diesmal auch, dass sich Samen entwickeln ...

LG feigenblatt
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Nov, 2007 17:33
Hallo,

vielen Dank :D Vielleicht werde ich noch mal einen Versuch starten.

Bin schon sehr gespannt auf deine Foto Dokumentation \:D/

Vor allen Dingen drücke ich dir ganz fest die Daumen :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 326
Bilder: 6
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 15:28
Wohnort: Osnabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Nov, 2007 13:53
Hallo Feigenblatt,

wie großt ist denn deine Bergpalme? Die Eltern meiner Freundin haben 2 Tuffs davon die an die 2 Meter groß sind.. Aber keine von denen hat jemals geblüht.


Voodoo
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 17:41
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Dez, 2007 17:48
Hallo Voodoo,
meine besteht aus 5 Pflanzen und ich habe sie etwa 5 Jahre, mit mittlerweile ca. 60 cm Höhe. Sie blüht seit etwa 2 oder 3 Jahren regelmäßig. Vielleicht unterscheidet sich da ja Männlein und Weiblein, die einen blühen früher, die anderen später. Was dann ja aber für mich heißen würde, dass ich ich nur ein Geschlecht im Topf habe. :cry:
Bei einer Höhe von 2 Metern (bist du dir sicher, dass es eine Bergpalme ist??) müsste die meines Erachtens schon längst geblüht haben.
Leider findet man bei google sehr wenig über Bergpalmenblüte und deren geschlechtlichen Unterschiede ...
Bilder über Bergpalme + Samengewinnung von So 09 Dez, 2007 17:48 Uhr
vier.jpg
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Samengewinnung bei Gespensterpflanze von Eliza, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 24 Antworten

1, 2

24

9125

Do 03 Okt, 2019 12:52

von Kurti60 Neuester Beitrag

Christrose - Samengewinnung, wie? von Filderboden, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1099

Mo 20 Mai, 2013 15:38

von Filderboden Neuester Beitrag

Samengewinnung bei einjährigen Kräutern? von Christine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2410

Sa 23 Jun, 2007 8:10

von Christine Neuester Beitrag

Woher bekommt man Kakaoschoten, für die Samengewinnung? von leongoldier, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

5863

Do 07 Feb, 2019 11:21

von DasNavigon Neuester Beitrag

Samengewinnung bei Mini-Blüten ? - zB Lobelien von paradiseseashell, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3348

Mi 30 Jul, 2008 23:11

von -Tine- Neuester Beitrag

Samengewinnung/Stecklinge bei Dorstenia Hildebrandtii von Anja67, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2627

Mi 15 Okt, 2008 14:44

von Derben Neuester Beitrag

Samengewinnung Blaues Lieschen und Eisbegonie von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

5703

Do 16 Jul, 2009 6:09

von Hesperis Neuester Beitrag

Celosia argentea plumosa - Federbusch - Samengewinnung? von Rouge, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

5033

Sa 01 Aug, 2009 21:45

von Rouge Neuester Beitrag

Bergpalme von BANanenfinn, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1379

Do 05 Aug, 2010 16:52

von BANanenfinn Neuester Beitrag

Was bin ich und was hab ich? (Bergpalme? ) von SkyPower, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2570

Sa 04 Feb, 2012 19:58

von SkyPower Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Bergpalme + Samengewinnung - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bergpalme + Samengewinnung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der samengewinnung im Preisvergleich noch billiger anbietet.