Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Behandlung Schildläuse

Sa 21 Nov, 2020 14:41



Hallo zusammen,

Ich hätte eine Frage. Leider sind ein paar meiner Pflanzen mit Schildläusen befallen. Ich habe sie mit Schild- und Wollausfrei von Neudorff eingesprüht.
Ich frage mich jetzt wie ich erkenne ob die Behandlung erfolgreich ist? Fallen die Schildläuse einfach ab?

Ich danke euch!
Hanna

Re: Behandlung Schildläuse

So 22 Nov, 2020 20:31

Hallo Hanni
würde die Pflanzen unter die Dusche stellen und mit lauwarmen Wasser sanft abduschen und abtrocknen lassen.
Danach würde ich ein Wattestäbchen nehmen es in Spiritus eintauchen und die verbleibenden Läuse damit bestreichen. Hat bei mir geholfen man muss halt am Ball bleiben und es öfters wg. der Nachkommen machen.

Gruß
Jockel

Re: Behandlung Schildläuse

Di 24 Nov, 2020 16:49

Hallo Hanniii

Die Empfehlung von Jockel klingt für mich sinnvoll. Ich hoffe, es hat sich seit Sonntag bereits eine positive Veränderung gezeigt. Meines Wissens solltest du die Pflanzen, die mit Schildläusen befallen sind, von den anderen Pflanzen isolieren. Ansonsten hast du die Schildläuse dann vielleicht an den anderen Pflanzen auch.

Liebe Grüße
Naturliebhaber20

Re: Behandlung Schildläuse

Di 24 Nov, 2020 20:32

Ich kann dem nur zustimmen.
Immer wieder nachsehen und "dran bleiben".
Nehme statt Wattestäbchen einen Pinsel (vom Schulfarbkasten. Damit kommt man gut in die versteckten Ecken. Bei mir hat es gut geholfen.
Gruß und viel Erfolg
Marion

Re: Behandlung Schildläuse

Di 24 Nov, 2020 22:19

Ich habe meine Strelizie mit Blattglanz besprüht das hilft auch bei Schildläusen, das kann man bei glatten Blättern machen.

Re: Behandlung Schildläuse

Mi 25 Nov, 2020 8:52

Interessante Erfahrung.
Das wäre dann direkt mal ein wirklicher Nutzen von Blattglanzspray.

Re: Behandlung Schildläuse

Mi 25 Nov, 2020 15:01

hallo

dieses spray ist ölhaltig, da ersticken die schildläuse drunter, deshalb ist es auch nicht für alle pflanzen geeingnet, bitte gut die beschreibung lesen :mrgreen:

Re: Behandlung Schildläuse

Mi 25 Nov, 2020 15:59

Um die eigentliche Frage noch zu beantworten. Nein meistens fallen die Schildläuse nicht einfach ab. Sie trocken aus, das merkst du wen du sie mechanisch entfernst.

Aber Schildläuse können ziemlich hartnäckig sein. Daher immer wieder kontrollieren. Die ungiftigen genannten Methoden sind immer einen Versuch wert.
Antwort erstellen