Baum gesucht - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 74  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Baum gesucht

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 16:59
Bergbauer hat geschrieben:
Gott, manche Falschinformationen sterben wohl nie aus. Birken wurzeln ohne Probleme 2,5 Meter tief. Wenn sie einen Abwasserkanal suchen, dann auch locker 3 Meter. Das würde ich nicht mal eben als Flachwurzler bezeichnen. Ich hab grade so einen Fall dort ist die Grundleitung auf 10 Meter länge völlig zugewachsen.


Ja klar, Falschinformation, da kann ich meine Ausbildung ja wegschmeißen.

Birken zählen, ob du es willst oder nicht, zu den Flachwurzlern. Ich weiß ja nicht, wo du andere Informationen her beziehst.
da ich meine Fachbücher hier nicht reinstellen kann, hier mal Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Flachwurzler

Flachwurzler bedeutet nicht, dass die Pflanzen nur bis 30cm Tiefe wurzeln bilden. Birken haben nur im Allgemeinen keine Pfahlwurzel, sie halten sich durch ein flaches Geflecht im Untergrund. Dass dieses Geflecht mal mehr oder mal weniger tief im Erdreich sein kann, da spricht nichts dagegen. Pfahlwurzler, wie z.B. Kiefern und Lärchen halten sich durch eine starke Wurzel im Erdreich, von der aus weitere Wurzeln abgehen.

Dies nur zu deinem gemeinten Irrtum meinerseits.

LG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 231
Bilder: 6
Registriert: Fr 21 Mär, 2008 14:52
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 18:19
Ich empfehle dir den Ginkgo!


Ich habe im Garten meines Ferienhauses auch einen stehen! Der hat super schön geformte Blätter und bei mir ist er etwa 7 Meter hoch. Er ist eher schmal gebaut, nicht wie in Google zu finden ist.
Im Sommer wird er 9 Jahre alt!

Gingko Bilder und Fotos zu Gingko bei Google.

Und nocht etwas zu Deinem Wurzelproblem:

Meiner steht gerade bei der Hauswand, 50 cm nebendran ist mein Balkon! Ich habe bis jetzt keine Probleme mit den Wurzeln und allgemein mit dem Gingko gehabt.

Viel Spass bei deiner Suche. ;)

Gibt's auch hier im Shop:

http://www.green24.de/samen-raritaeten/urweltpflanzen/gingko-gingko-biloba-4-korn.html
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 19:12
Maki hat geschrieben:Ich empfehle dir den Ginkgo


nur, dass ein Ginkgo nicht gerade zu den am schnellsten wachsenden Bäumen gehört. :wink: :wink:

Kevin, hier noch ein paar im Angebot....

Acer negundo Bilder und Fotos zu Acer negundo bei Google. (Eschenahorn)
Sorbus domestica Bilder und Fotos zu Sorbus domestica bei Google.
Sorbus torminalis Bilder und Fotos zu Sorbus torminalis bei Google.
Salix alba Bilder und Fotos zu Salix alba bei Google.
Sorbus intermedia Bilder und Fotos zu Sorbus intermedia bei Google. schwedische Mehlbeere
Pyrus calleryana `Chanticleer` Bilder und Fotos zu Pyrus calleryana `Chanticleer` bei Google. chinesische Stadtbirne

Eigentlich alles Bäume, die um die 10-15m hoch werden können.
Wünschen tut sich jeder wohl wahrscheinlich einen Baum der lange das Laub hält, aber es sind ja keine Immergrünen Gehölze. Eichen halten das LAub am Längsten, aber die werden schon etwas größer.

Hier auch noch mal eine Seite zu Laubbäume, ihrer Wuchshöhe und ein paar anderen Eigenschaften.

http://vorort.bund.net/wiesbaden/aktuel ... chutz2.pdf


Am Ende ist es eh deine Entscheidung. Ich denke von uns hast du hier zu Hauf Ideen bekommen.
Am Besten ist, wenn du dich abschließend in einer Baumschule beraten lässt, da kann man dir dann auch das Bäumchen bestellen (es gibt ja nicht nur eine Größe).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 231
Bilder: 6
Registriert: Fr 21 Mär, 2008 14:52
Wohnort: Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 19:15
hahahaha :) hab ich nicht beachtet! :) sry^^
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 23:32
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Mär, 2008 0:22
Birke scheidet aus! Dreck ohne Ende und Allergienverursacher... Wobei eine Birke schon ziemlich dicht wächst und groß wird sie auch! Und runherum um ihren Stamm wächst dichtes Gras. Willst Du Dir das mit dem Laubbaum nicht nochmal überlegen? Der ganze Dreck der da abfällt! Das mit dem gelben Staub erklärt warum ich soviel Staubwischen darf *grml*. Das Leben der Birke ist besiegelt! Gerade weil unser Abwasser nicht fern von ihr läuft! Drum wollte der Schwiegervater die schon mal raushaun! Warum er solange gewartet hat ist mir ein Rätsel... Ist mehr Platz für Gemüsebeete juhuuuuuuuuu! *gg*

Wenn Dir egal ist das der Baum Laub verliert warum nimmst Du keine Linde, Buche oder Ulme? Mir persönlich gefällt die Linde am besten. Wie die jetzt wurzelt weiß ich auch nicht, aber das kannst Du ja auch selbst herausfinden :-)
Aber ein großer Baum der nicht viel wurzeln darf? Da zwickt sich was meiner Meinung nach.

Den Ginkgo habe ich auch seit diesem Frühjahr, habe ihn schon als Baum bestellt von der Baumschule. Hoffentlich gedeiht er prächtig.

LG
Cerifera
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Sa 15 Mär, 2008 15:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 16:18
Ich hab net gesagt, dass der Baum net viele Wurzeln haben darf, sondern dass er tief wurzeln soll. Sprich der Baumn darf das Pflaster net anheben.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 20:48
Hallo Kevin123,

hast du dir bitte mal durchgelsen, was da noch geschrieben wurde, u.a. von mir????

Ich denke ist ist langsam besser, wenn du dich mal in eine Gärtnerei oder Baumschule begibst, denn hier kann dir ja anscheinend niemand mehr helfen.
Vorherige

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Baum gesucht... von Khali, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

24503

Mo 23 Mai, 2011 15:12

von lingua canina Neuester Beitrag

Baum gesucht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2610

Sa 19 Jun, 2010 21:41

von bethik Neuester Beitrag

Perfekter Baum gesucht von koerdy, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 19 Antworten

1, 2

19

20304

Mi 21 Nov, 2007 11:20

von Junie Neuester Beitrag

Pflegeleichter Baum gesucht von Thuja Teddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 24 Antworten

1, 2

24

27764

Do 01 Jul, 2010 20:11

von königjohan Neuester Beitrag

bonsai baum art gesucht von joks, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1570

So 02 Sep, 2012 17:27

von resa30 Neuester Beitrag

Geeigneter Baum gesucht von vulpecula, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

589

So 21 Sep, 2014 20:52

von vulpecula Neuester Beitrag

Baum/Strauch Name gesucht von puck, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

594

Do 30 Jul, 2015 21:03

von susi75 Neuester Beitrag

Rotblühender Baum mit Dornen gesucht von Mel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

4279

Di 29 Apr, 2008 14:36

von Chimmy Neuester Beitrag

Baum im Fass. Tipps gesucht von rohir, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2091

Mo 13 Sep, 2010 19:42

von Jondalar Neuester Beitrag

Kleinbleibender, schmalwüchsiger Baum gesucht von yst, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

4455

Sa 30 Jul, 2011 16:56

von dnalor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Baum gesucht - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Baum gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.