Bananenprobleme(umgekippt+Blattstau?) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Bananenprobleme(umgekippt+Blattstau?)

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 22 Mai, 2011 10:55
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
ich habe mir vor 2 Wochen eine Dwarf Cavendish gekauft.
Die arme musste fast 1 woche beim ätzenden gl*versand warten :evil:
Vorgestern war ich im Blumenris.. um einen grösseren Topf zu kaufen und passende
Bananenerde.Währenddessen gab es einen Sturm .Wie es kommen musste ist die
Staude umgekippt und hat seit ende des Sturms die Blätter eingeklappt,umgeknickt1-2.
Das kleine unten hauptsächlich.
Die erste Woche gab es bei uns Sonne,da hab ich sie aber in den Schatten gestellt(Sonnenbrand...)
In der 2 Woche gab es überhaupt(kaum) Sonne.Übernacht stand sie drinne.Habe die Blätter besprüht.
Sie hat seit dieser Zeit etwa 3 Wochen kein neues Blatt geschoben.
Soll ich jetzt schon Düngen(neu umgetopft)?
Irgendwelche Tipps ?
Wie macht ihr das mit dem giessen?
Ich besprühe 1 mal am Tag die Blätter.
Auf den Blätter ist so ein komischer Belag .Sieht man auf einem Bild.
Hier ein paar Bilder
http://imageshack.us/g/220/iphonebackup1234094.jpg/
Gruß
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 373
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 15:23
Wohnort: Wipfeld
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Jun, 2011 15:00
Hi,

also düngen kannst du die Pflanze schon. Musas sind Starkzehrer, die brauchen sehr viele Nährstoffe. Dann wird sie sicher auch neue Blätter schieben.
Du kannst sie über Nacht auch schon draußen lassen, meine zwei stehen schon seit Wochen Tag und Nacht draußen. Wenn möglich, stell sie an einen regen- und windgeschützten Ort.
Der Belag auf den Blättern ist völlig normal.
Also ich gieße meine Bananen immer, wenn die Erde abtrocknet. Wenn du siehst, dass das Substrat obendrauf heller wird, dann steck deinen Finger mal ein Stück in den Topf. Wenns noch richtig nass ist, brauchst du noch nicht gießen.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bananenprobleme(umgekippt+Blattstau?) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bananenprobleme(umgekippt+Blattstau?) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blattstau im Preisvergleich noch billiger anbietet.