Bananen - Musa - Musella - Ensete II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Bananen - Musa - Musella - Ensete II

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Genauso wird es gemacht =D>
Um im Frühjahr kommen dann aus den Stämmen die neuen Blätter und werden auch ganz schnell wieder groß und schießen in die Höhe :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5650
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (112)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 33
Blüten: 330
Dann ist das allerdings ein bemerkenswerter Vorgartenschmuck, Respekt! =D>

lg
Henrike
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 233
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Banane blüht?-Musa basjooSo 25 Sep, 2016 14:05
Hallo zusammen,

seit gestern darf ich auch eine kleine Musa basjoo mein eigen nennen :D



Ich habe sie geschenkt bekommen, weiß aber nicht was für einen Standort sie bisher hatte. Nun frage ich mich, ob es sich noch lohnt sie ein paar Tage raus zu stellen, oder ob ich sie lieber drinnen lassen soll, da es eh bald zu kalt wird. Bei uns sind heute noch 25°C tagsüber, heute Nacht sollen es 8°C werden. Laut Wetterbericht soll es in den nächsten Tagen durchschnittlich 21°C am Tag/ 9°C in der Nacht werden. Ich würde sie auf die Westseite an die Hauswand stellen, so dass sie morgens noch etwa 2 Stündchen Sonne bekäme. Was meint ihr?

LG, Molati

Edit: Sorry, ich hab erst jetzt gesehen, dass es hier nur um blühende Bananen geht. Da bin ich wohl im falschen Forum gelandet. Der Post darf gerne verschoben werden, sorry :oops:
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24 Sep, 2016 14:00
Wohnort: Oberbayern
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
erst mal kurz zu mir. Man nennt mich yogi, komme vom bayrischen Voralpenland. Bin 47 Jahre.
In unserem kleinen Garten haben wir seit ca 8 Jahren eine Bananenpflanze, die wir damals im Baumarkt kauften. Wir zogen sie in einem Kübel groß.
Über den Winter kommt sie immer in den Keller. Ab den zweiten Jahr, glaube ich, wurde sie zu groß um sie komplett in den Keller zu bringen.
Wir müssen sie dann immer schweren Herzens abschneiden.
Mit den Jahren bekam sie auch noch drei Ableger.
Dieses Jahr wuchs sie aber nicht so wie die letzten. Wie schoben es auf das Wetter.
Doch dann stellte ich fest, dass plötzlich ein riesen Fruchtkörper an einem Ableger hängt. :D Nach genaueren untersuchen der Pflanze, merkte ich an einem anderen Ableger, dass dort auch noch ein Fruchtkörper im Stiehl heran wächst, der aber noch ein paar Tage oder Wochen braucht bis er hängt.
Wir freuen uns riesig und sind mächtig Stolz auf unsere Banane.
Nur leider macht uns der Winter einen Strich durch die Rechnung.
Wir haben nun beschlossen die Pflanze nicht so krass wie sonst immer zurück zuschneiden, sondern nur ein paar Blätter.
Die Bananenpflanze dann auch nicht wie üblich in den Keller, sondern im Arbeitszimmer überwintern zu lassen.
Ich hoffe die Bilder klappen zum Einfügen.

http://host.green24.eu/view-image/33d77 ... 5f78b2.jpg

http://host.green24.eu/view-image/64b0c ... 3b71ad.jpg

Bild

Bild
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10 Okt, 2016 12:26
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, hab meine Banane zum überwintern abgeschnitten und mich jetzt entschieden, sie nicht auf dem Balkon sondern im Treppenhaus überwintern zu lassen. Nun schiebt sie aus dem braunen Reststumpf ein hellgrün/gelbes etwas, das rasant wächst. Was ist das? Wird das ein Blatt? Meine 2. Frage: Aus dem Stumpf läuft eine gelartige Substanz. Was kann das sein? Ich finde nirgends Informationen darüber. Würde mich riesig über Antworten freuen, da ich sie nicht verlieren möchte (PS: Bin Neuling hier im Forum und hoffe, die Frage richtig eingestellt zu haben).
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 31 Jan, 2017 20:31
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Halli hallo meine lieben Bananen Freunde.
Ich bin neu hier und weiß auch nicht wirklich ob ich hier richtig bin.
Jedoch muss ich jetzt unbedingt ein paar Fragen stellen und hoffe das ihr mir alle fleißig helft.

Also letztes Jahr im herbst habe ich aus dem Nachbardorf 2 schöne große "Kindl" geschenkt bekommen. Glaube das war so im Oktober.
Diese habe ich dann erst man schnell Zuhause eingetopft. Als mir das mit dem Frost dann später zu gefährlich wurde habe ich sie in den Keller gebracht.
Soooo... Jetzt kommts.... Ich habe leider nicht nur die Blätter abgeschnitten sondern oberhalb einfach den Stamm gekappt....Hilfe Ist das sehr schlimm? Das sind echt meine Babys ich habe lange lange nach ihnen gesucht.
Desweiteren dachte ich mir, da die Erde die im Topf war doch noch sehr nass war, die staude einfach "fast" wurzelnackt in den Keller zu stellen. Gesagt getan. Als Neuling dann auch viel weiter gelesen im Netz Wo ich schnell merkte das es da sehr viel unterschiedliche Meinungen gibt.
Warm, kalt, hell, dunkel, nass , trocken .... usw.
Ich hatte mich für den Keller entschieden da ich gelesen hatte je dunkler um so kühler und anders Rum... Außerdem hatte ich ebenfalls gelesen das man sie im Winter bei kühler und dunkler Überwinterung gar nicht wässern muss/soll. Das konnte ich mit meinem gewissen aber nicht vereinbaren und habe sie demnach alle paar Wochen mal etwas gegossen oder besprüht.
Vor ein paar Tagen Plagte mich das nächste schlechte Gewissen ob das wohl auch alles so richtig ist fragte ich mich ständig? Aus Angst beide stauden evtl zu verlieren, dachte ich, ich hole einfach eine nach oben ins Wohnzimmer und Topf diese ein, was ich auch getan habe.
Was sagt ihr dazu ?
Wachsen die überhaupt noch weil ich doch den Stamm gekappt habe ?
Wenn ja wie lange dauert es bis sie im warmen Wohnzimmer austreibt?
Welche Überwinterung ist nun die beste ?

Ich werde versuchen Bilder einzustellen hoffe das kriege ich hin.
(Aktuell Stammhöhe 1m und Stammdurchmesser unten 24cm)
Bedanke mich schon mal für eure Hilfe
Liebe grüße Steffie
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Meine fangen jetzt erstmal ganz langsam an,wieder neu auszutreiben...
Bilder über Bananen - Musa - Musella - Ensete II von Sa 20 Mai, 2017 18:54 Uhr
P1040642.gif
Basjoo
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Man sieht jeden Tag eine Veränderung ...
Bilder über Bananen - Musa - Musella - Ensete II von Mi 24 Mai, 2017 21:52 Uhr
P1040746.gif
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 212
Registriert: So 04 Jan, 2015 22:42
Wohnort: Innviertel Österreich und Aachen NRW
Geschlecht: männlich
Renommee: 2
Blüten: 20
Hallo!

Meiner Basjoo, die draußen überwintert hat, geht es auch sehr gut.
Sie treibt schon fleißig, leider ist der ehemalige "Haupttrieb" eingegangen :( .



Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 369
Bilder: 13
Registriert: Sa 22 Sep, 2012 0:32
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 30 Mai, 2017 7:58
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBananenneuling braucht eure HilfeDo 01 Jun, 2017 11:35
Huhuu,
Ich habe mir vor ca 1 Jahr online eine Zimmerbanane bestellt weil ich mich total in die verliebt hab leider weis ich nicht um welche Züchtung es sich hierbei genau handelt und welche Pflege ich ihr genau geben muss,vielleicht könntet ihr mir hierbei helfen?

Ich hab sie relativ gut über den Winter bekommen dennoch hatten ihre Blätter am Rand braune stellen bekommen treibt aber jetzt seit Frühjahr schön aus wobei ich finde das sie weder an Wachstum zulegt und die neuen Blätter aussehen als ob blattstau wäre. Ich kenne mich da noch nicht so gut aus und suche deswegen eure Hilfe.
Die hat ziemlich die gleiche Größe seit ich sie mir vor einem Jahr geholt hatte...sollte die nicht schon zumindest etwas mehr gewachsen sein? :|
Sollte ich sie umsetzen? ich meine aber hier irgendwo gelesen zu haben das man das erst tut sobald Wurzeln unten am Topf hervor treten :?

Übrigens..ich würde die zimmerbanane auch gerne über den Sommer raus an die Sonne bringen,ist das ok oder ist die dann gleich bockig? :lol:


Übrigens.. gibt es einen aktuellen Stammtisch für bananenfreunde? :D ich könnte nur bis 2010 einen Thread finden







Bild
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23343
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 85
Blüten: 49855
Ich habe dich mal in den großen, aktuellen Bananen-Thread verschoben.
Da gibt es auch noch einen Vorgänger, den siehst du im ersten Beitrag.
Vielleicht magst du dich mal hindurchlesen :wink:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: Fr 02 Jul, 2010 13:33
Wohnort: Kreis Borken, NRW, Velen
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich hab mich dieses Jahr gewundert, dass meine "große" Basjoo nicht wirklich wächst. Jetzt weiß ich warum....
Ich bekomme eine Blüte!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 369
Bilder: 13
Registriert: Sa 22 Sep, 2012 0:32
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
Hast du mal ein Bild davon ?
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: Fr 02 Jul, 2010 13:33
Wohnort: Kreis Borken, NRW, Velen
Renommee: 0
Blüten: 0
Bilder einfügen klappt nicht.
Das wird so nix werden....
Jedesmal werde ich zu einer weißen Seite geführt und das wars dann.

Bild
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananen - Musa - Musella - Ensete I von ZiFron, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 1484 Antworten

1 ... 97, 98, 99

1484

254821

Do 27 Jun, 2013 18:16

von Mara23 Neuester Beitrag

FAQ und Informationen über Bananen / Musa, Ensete, Musella von Canica, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

32893

So 05 Dez, 2010 12:40

von Canica Neuester Beitrag

Welche Musa /Musella bin ich ??? Ensete ventricosum von Michibambus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2169

Do 02 Aug, 2012 12:00

von Canica Neuester Beitrag

Musa oder ensete? Musa (super)dwarf cavendish von Nisi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3431

Sa 22 Okt, 2011 16:13

von Olli Verticillata Alba Neuester Beitrag

musa dwarf cawendish + musella lasiocarpa --> Was tun? von boobie77, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1776

Sa 29 Aug, 2009 11:41

von boobie77 Neuester Beitrag

Fragen zu Musa Velutina und Musella Lasiocarpa von nubbi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

3871

Mo 29 Aug, 2011 10:22

von nubbi Neuester Beitrag

Unterschied Ensete und Musa! von Liane, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

5501

Do 20 Sep, 2007 9:47

von Mara23 Neuester Beitrag

Musa oder Ensete? von pieperl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1906

Sa 21 Feb, 2009 16:49

von Mel Neuester Beitrag

Musa oder Ensete? Und welche? von contessa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1226

Fr 04 Jul, 2008 19:41

von contessa Neuester Beitrag

knickblätter bei musa/ Ensete! Lichtmangel von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3588

So 08 Feb, 2009 22:43

von pokkadis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bananen - Musa - Musella - Ensete II - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bananen - Musa - Musella - Ensete II dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ensete im Preisvergleich noch billiger anbietet.