Bananen ausgepflanzt- wachsen sehr langsam - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Bananen ausgepflanzt- wachsen sehr langsam

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: So 03 Jun, 2012 19:52
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi

ich hab vor 10 Tagen meine Musa Basjoos und Sikkimensis ausgepflanzt die Sikkis sind so 120cm hoch (oberstes Blatt) die Basjoos sind leider kleiner 40 cm ca, aber waren wohl mal größer, da man am ansatz sieht, das sie einmal runtergeschnitten wurde, eine der Pflanzen hat sogar nen Kindel.
An sich weiß ich von meinen Hausbananen, dass wenn man sie umtopft ca 1 woche nicht wachsen, aber dann ordentlich in die Höhe schießen. Aber irgendwie kann ich das net auf die Basjoos und Sikkis übernehmen, da sie ja wachsen bloß ziehmlich langsam, ob die ordentlich wurzeln bilden kann ich schlecht nachgucken.
Leider gab es 2 tage nach dem Auspflanzen starken wind wodurch die Sikkis entweder alle oder bis auf 1-2 Blätter, Blätter verloren haben. hatte vorhher noch aus Bambusmatten ein 1m hochen Zaun aufgerichtet, wodurch die kleinen basjoos kaum wind abbekommen haben.
Gedüngt wurde am anfang durch umgraben von alten mist (ca 7-8 monate alt) und Kunstdünger müsste blaukorn oder sowas in der art sein. und gestern nochmal nen bisschen kunstdünger.
Ich hatte mir gedacht noch Rindenmulch aufs Beet zu tun um zum einen nen Langzeitdünger zu erhalten und um den Boden feucht zu halten.

Was meint ihr? dauert das einfach noch ne Zeit bis sie anfangen richtig zu wachsen?
bei den Basjoos haben manche blätter so braune flecken recht eng beieinander, aber nur auf Teilen der Blätter, also nicht flächendeckend, Parasiten konnte ich nicht entdecken und andere Blätter wiederrum erscheinen mir ziehmlich hell also schon nen leichten gelbstich, werde eventuell nachher bilder hochladen.

danke schonmal im vorraus
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 14:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Jun, 2012 13:39
Bis das richtige wachstum beginnt bei ausgepflanzten Bananen, können ein paar Monate ins Land ziehen, da sie erstmal die Wurzeln ausbilden müssen um auch genug Halt zu haben und die Pflanze dementsprechend mit genug Nährstoff und Wasser versorgen zu können. Ich habe letztes Jahr auch welche gepflanzt und richtig gewachsen sind sie erst nach 3 Monaten.
Hier in Holstein wächst dieses Jahr alles sehr langsam, weil wir es noch immer sehr kalt haben, bei uns kommt die Temperatur selten über 15 Grad bisher. Was natürlich auch sehr viel ausmacht. Am besten wachsen sie bei hohen Temperaturen und möglichst ein wechsel aus Regen und Sonne.
MFG
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 85
Registriert: So 03 Jun, 2012 19:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Jun, 2012 15:20
ja aber viele graben die ja jedes Jahr aus zum überwintern, wenn es dann immer mehrere Monate braucht bis sie wachsen würden die das doch wohl net machen^^. Ja bei uns ist es auch die ganze Zeit Pflanzwetter über 20 Grad kommts selten.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 16 Jun, 2012 15:58
Das dauert keine Monate - keine Sorge! :wink:

Das Wetter war noch nicht bananenwuchsfreundlich. Meine fangen jetzt auch erst an zu wachsen (habe die in Keller überwintert und jetzt wieder ausgepflanzt). Sobald es etwas wärmer wird, geht es rund. Wichtig ist auch, dass die genügend Wasser und Dünger kriegen. Dann kannst du beim Wachsen zusehen =D>
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 18 Jun, 2012 7:52
Mel da hab ich gleich mal eine Frage an dich. Ich habe meine velutina vor drei Wochen ausgepflanzt. Im Winter hole ich sie dann wieder rein. Leider ist sie mir sehr verbrannt, weil ich es wieder mal nicht abwarten konnte, ihr Sonne zu schenken. Deshalb sieht sie auch nicht mehr so schön aus, sondern ist ziemlich schwarz und braun aber das ist nicht meine Hauptsorge, da sie schöne grüne Blätter treibt. Ich möchte gerne wissen, wie ihr sie düngt im Freien. Ich hab ihr am vergangenen Wochenende 4 Liter Wasser mit Grünpflanzendünger von Ser*mis gegönnt. Sollte ich das jede Woche tun. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob das Gras rings um der Musa evtl. auch sehr viele Nährstoffe aufnimmt und die Musa im Endeffekt nicht mehr ganz so viele davon bekommt.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tomaten wachsen sehr langsam kleine bläuliche Bätter von forsbert, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1171

Sa 09 Jun, 2018 13:05

von forsbert Neuester Beitrag

Hanfpalmen wurden im Juni ausgepflanzt und wachsen nicht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

6534

Di 17 Aug, 2010 15:22

von Mel Neuester Beitrag

Riesenkalebasse wächst sehr langsam und knickt um. von regenwald, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2172

Do 29 Mär, 2007 22:36

von regenwald Neuester Beitrag

Monstera (Borsigiana?) wächst sehr langsam von Falkenhayn, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1232

Di 28 Jul, 2020 10:59

von Falkenhayn Neuester Beitrag

Meine Tomaten werden nur sehr langsam rot. Was mache ich ... von beny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

28775

Do 02 Aug, 2007 17:59

von Taaboo Neuester Beitrag

Jiaogulan wächst sehr langsam - Trauermückenlarven schuld? von stewi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4508

Mo 01 Sep, 2008 23:12

von stewi Neuester Beitrag

hokkaido pflanze (kürbis) wächst nur sehr langsam?? von kathiii, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

9050

Fr 03 Jun, 2011 19:33

von Roadrunner Neuester Beitrag

Meine Palmensamen wachsen extrem langsam?! von Palmenbenne, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1474

Sa 21 Nov, 2009 22:42

von Rose23611 Neuester Beitrag

Bananenpflanze - Wann wachsen Bananen?!?! von mouh, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

38354

Mi 02 Mai, 2007 21:21

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

hilfe bananen wachsen nicht von Long John, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2516

Sa 29 Aug, 2009 16:08

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Bananen ausgepflanzt- wachsen sehr langsam - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bananen ausgepflanzt- wachsen sehr langsam dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der langsam im Preisvergleich noch billiger anbietet.