Banane wächst nicht

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Im Norden Deutschlands
Beiträge: 1542
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 21:01 Uhr  ·  #211
Hallo,

ne, das Kindel darf ruhig dran bleiben. Es liegt eben daran, das sie eben weniger Licht bekommt und es auf dem Fenterbrett eben auch etwas kühler ist als im restlichen Fenster.
Sie wird wieder anfangen zu wachsen, wenn auch die Lichtmenge und die Temperaturen wieder steigen.
Wenn sie noch so gut wie gar nicht gedüngt wurde, sollte sie ihr mal ein bischen im Gießwasser geben. Es empfiehlt sich da eigentlich ganz gut 2ml in einem Liter Wasser. Das darf dann auch bei jedem Gießen gegeben werden. So als wäre es normales Gießwasser.
Hat sich bei einer meiner Bananen auch gut bewährt. Die kümmerte so vor sich hin und nach den gaben fing sie sich wieder.
Die wollten hin und wieder ein bischen betüdelt werden.

Gruß Karin65
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 21:05 Uhr  ·  #212
Danke Karin, dann soll meine Freundin sie mal bissl betüdeln
Und wann macht man die Kindel raus? Wenn sie halb so groß sind wie die Mutterpflanze?
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Leverkusen
Beiträge: 704
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 21:47 Uhr  ·  #213
Hey, noch mal zum Thema zurück Ruhephase, wenn man eine Zimmerpflanze hat ruht diese immer in Schritten von manschmal nur Monaten "wie Kakteen" oder andere von Jahren "wie Zitrusfrüchte manschmal"

wenn du ihr dann auch noch eine Belichtunglampe gibst, wäre es so als ob du 24 Stunden am Tag arbeite würdest

die Pflanze fährt nachts ihre Atmung sowie die "Photosynthese" runter, damit sie auch mal Schlafen kann, an falschen Standorten wie zB über Heizungen kommt die Pflanze aus dem Takt und das kann ihr entweder gut tun, extremes Wachstum oder sie auch kaputt gehen lassen...,

gerade zum Winter hin auch wenn es bei euch drinne nicht kühler wird solltet ihr etwas weniger Gießen und das Düngen auch drastisch zurück fahren damit die Pflanze mal so eine Art Ruhepause bekommt, am besten ist es halt zB auch in einem Zimmer die Pflanzen zu haben das sich Nachtsabsenkt von der Temperatur " nicht Frieren" das wäre wohl am besten;)
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 21:51 Uhr  ·  #214
Wir sprachen aber bisher vom Wachstumsstopp im Sommer
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Leverkusen
Beiträge: 704
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 21:55 Uhr  ·  #215
ups

naja okay aber da gibt es diesen auch, siehe blühefaulen oleander zB
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 21:57 Uhr  ·  #216
Ne so einfach kommst du da nicht raus

Die Betreuung für den Winter hast du jetzt übernommen
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Wensin
Alter: 43
Beiträge: 5340
Dabei seit: 10 / 2007

Blüten: 10
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 22:42 Uhr  ·  #217
Also wäre es da jetzt doch net so gut, wenn sie gedüngt würde? Doch lieber bis zum Frühjahr warten?
Bis jetzt hat meine Freundin die Heizung noch net aufgedreht, es sind so ca 17 - 20 °C in dem Raum, aber wenn sie die Heizung anmacht, dann sollte die Banane wohl lieber in einen anderen Raum stellen, der net geheizt wird?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Beiträge: 17383
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Banane wächst nicht

 · 
Gepostet: 30.10.2007 - 17:48 Uhr  ·  #218
Mel, ich dachte auch die ganze Zeit ihr meint die Jetzt-Zeit .
Daher mein Gefasel von der Winterruhe .
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.