Balkon von Schädlingen befallen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Balkon von Schädlingen befallen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Jun, 2009 11:17
Hallo zusammen, wollte mal Infos updaten. Scheint es hat sich einiges eingenistet. Nachdem ich feststellen musste, dass auf der Blumenerde in einem Balkonkasten sich kleine Fliegen tummeln, hatte ich mal nachgesehen, das scheinen Trauermücken zu sein. Jedenfalls habe ich vor einigen Tagen Gelbtafeln reingesteckt und da kleben viele Viecher dran. So wie ich hier gelesen habe, werde ich die Oberfläche mit Sand bedecken, dann bleibt der Nachwuchs irgendwann aus.
Und in den Blätter diverser Pflanzen sind Fressgänge. Da habe ich Montag Neem gesprüht, in der Hoffnung, dass das hilft. Da ich ja in der Mehrheit Pflanzen habe, die (oder deren Früchte) ich essen will, kann ich ja nicht alles an Sprühzeug nehmen.
Werde mal Fotos (macht das Sinn?) von den Blättern machen.
Die Kapuzinterkresse scheint einzugehen, ohne dass ich einen Grund ausmachen kann, außer vielleicht Larven von den Trauermücken. Die Blätter werden schrumpelig, rollen sich ein und sind dann hin. Das passiert schneller, als die Blätter nachwachsen können. Die Ringelblume, die daneben steht, wächst aber. Was ja gegen die Larven spricht.
Im übrigen finde ich dieses Forum toll, bzw. euch, die hier antworten.
Vielen Dank
Nicole
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 256
Registriert: Mo 29 Sep, 2008 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Jun, 2009 12:02
zur kresse: hast du mal geschaut ob unter den gerollten blättern nicht doch blattläuse sitzen? bei meinem zwergflieder sitzen die gut behütet eingerollt und machen sich ein schönes leben..

fressgänge? klingt nach minierfliege? :grfotos: sind immer hilfreich..

sand hab ich auch bei meinen wohnungspflanzen und seitdem weder trauermückenlarven noch schimmel.

nicht den mut verlieren .. bei mir hat sich auch eine vielfalt and schädlingen eingefunden. die pflanzen stehen aber immernoch grün da

monk
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jun, 2009 14:45
Das mit dem grün da stehen, das ändert sich gerade. Meine Kapuzinerkresse geht ein, die scheint sich außer Blattläusen noch was anderes eingefangen zu haben.
Bei der Zuckerschote sterben die Blätter vom Boden nach oben hin ab und manche Blätter haben wohl Fressgänge aber auch so "Flecken", wie auch der Sauerampfer.
Vielleicht noch zur Info: Ich habe damals (Mitte April) in alle Balkonkästen zur Blumenerde noch Hornspäne gegeben. Und mittlerweile (am Wochenende) noch so Düngestäbchen für Tomaten und Kräuter in die Kästen gesteckt. Und alle Pflanzen sind aus Samen gezogen, zumindest die denen es "schlecht" geht. Stimmt nicht, Koriander habe ich im Gartencenter als Planze gekauft und ich glaube, als ich gestern Blüten abgeschnitten hatte, flogen weiße Tiere auf.
Nur die Zuckerschote hat gar nichts bekommen, weil es hieß, man solle die nur stickstoffrei düngen und Dünger ohne Stickstoff habe ich nicht gefunden.
Dann gibt es da noch die Trauermücken (vermute ich mal), deswegen habe ich Sand auf die Kästen gepackt und Gelbtafeln reingesteckt (die schon ziemlich schwarz sind).
Habe jetzt zweimal mit Neem gesprüht.
Um auch was positives zu berichten, die Ringelblume bildet Knospen. Bin schon sehr gespannt.
Bilder über Balkon von Schädlingen befallen? von Di 30 Jun, 2009 14:45 Uhr
IMG_0281.jpg
kapu1
IMG_0285.jpg
kapu2
IMG_0291.jpg
Zuckerschote
IMG_0292.jpg
Zuckerschote
IMG_0297.jpg
Zuckerschote
IMG_0299.jpg
Zuckerschote
IMG_0300.jpg
Zuckerschote
IMG_0302.jpg
Sauerampfer
IMG_0288.jpg
Kapu3
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43021
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragDi 30 Jun, 2009 15:19
hallo

bei der kapuzinerkresse sieht nach sonnenbrand aus :-k :-k die sollte im halbschatten gehalten werden 8)

bei der zuckerschote, tobt sich die minierfliege aus

http://green-24.de/forum/ftopic26576.ht ... ht=#324050
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lieblingspalme von Schädlingen befallen. Was tun? von lyon82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3629

Mi 12 Jul, 2006 5:58

von gudrun Neuester Beitrag

Liguster von Schädlingen befallen? von moppi1997, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4222

So 07 Sep, 2008 10:54

von Florimama Neuester Beitrag

Lavendelheide mit Schädlingen befallen! von Mosquito, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1978

Sa 20 Jun, 2009 20:41

von baki Neuester Beitrag

Ziertabbak mit Schädlingen befallen! von Essigbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2278

So 20 Jun, 2010 18:59

von Essigbaum Neuester Beitrag

Küchenkräuter von Schädlingen befallen von Lucy236, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5864

Mi 10 Okt, 2012 15:48

von Scrooge Neuester Beitrag

Palme von Schädlingen befallen? von SilverShadow, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

997

Do 14 Nov, 2013 11:18

von firemouse Neuester Beitrag

Mein Kaktus ist von Schädlingen befallen von Daisy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1574

Di 14 Aug, 2007 12:17

von Bettina Neuester Beitrag

Engelstrompete mit unbekannten Schädlingen befallen.... von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1871

Fr 03 Okt, 2008 20:18

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Ist meine Phalaenopsis von Schädlingen befallen? von KleineMango, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1207

So 08 Jul, 2012 21:13

von KleineMango Neuester Beitrag

Yucca von Schädlingen befallen & Kaktus verfault? von unwissender Hernalser, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1898

So 24 Apr, 2011 18:43

von unwissender Hernalser Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Balkon von Schädlingen befallen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Balkon von Schädlingen befallen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der befallen im Preisvergleich noch billiger anbietet.