Australischer Feuerradbaum- Stammtisch - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch
Gardify – smarter Gärtnern

Australischer Feuerradbaum- Stammtisch

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 336
Registriert: So 15 Aug, 2010 21:56
Wohnort: Kiel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Aug, 2010 15:02
der überwintert im arbeitszimmer, auf einem südfenster.
im winter ist es zwischen 16-20 grad "warm".

dann werd ich ihn mal umtopfen, vielleicht schon heute abend :)

liebe grüße
molfini
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 336
Registriert: So 15 Aug, 2010 21:56
Wohnort: Kiel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Aug, 2010 20:58
nun ist er umgetopft,mal abwarten.... :) :) :)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Bilder: 10
Registriert: Sa 03 Okt, 2009 15:35
Wohnort: Steiermark - Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Sep, 2010 15:12
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

also wenn ich mir den Baum von Mel ansehe dann muss ich mich über meinen schon etwas wundern :D - Ich hab ihn im Jänner in Seramis gezogen. Leider ist er bis heute nicht gerade gut gewachsen wie das Vergleichsbild zeigt.

Trotz Seramis-Dünger und liebevoller Pflege. Vielleicht versuche ich es nächstes Jahr mit Hakaphos grün und etwas mehr Frischluft.

liebe Grüße

Gartenstef 8)
Bilder über Australischer Feuerradbaum- Stammtisch von Mo 06 Sep, 2010 15:12 Uhr
Feuerradbaum-2010-09.jpg
Feuerradbaum September 2010
Feuerradbaum-2010-01.jpg
Feuerradbaum Jänner 2010
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 336
Registriert: So 15 Aug, 2010 21:56
Wohnort: Kiel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Sep, 2010 21:07
hallo gartenstef,
ich finde, dass dein bäumchen gesund und munter aussieht.
die feueradbäume wachsen sehr langsam,man muss geduld haben.

liebe grüße
molfini
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Bilder: 10
Registriert: Sa 03 Okt, 2009 15:35
Wohnort: Steiermark - Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Sep, 2010 21:27
Hallo molfini,

ja Danke - ich hoffe schon das es ihm gut geht. Dabei wollte ich eigentlich ja den Keimling schon fast entsorgen, da er ja wirklich die ersten drei oder vier Monate überhaupt nicht gewachsen ist. Da er aber der einzige aus ca. 20 Samen war, dachte ich mir ich warte lieber noch ein wenig. [-o<

Und er hat es mir gedankt \:D/

liebe Grüße

Gartenstef
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Okt, 2010 19:43
Hey ihr,
hab mir anfang des Jahres auch Samen vom Feuerradbaum gekauft
und juhu, einer ist was geworden.
Sein erstes Blatt war auch in der "normalen Form", also mit 2 Spitzen.
Jetzt kommen aber nur noch Blätter, die eine Spitze haben.
Was hat mein Feuerradbaum??
Außerdem kommen die Blätter nicht in einem dunklen Grün,
sondern sehr hellgrün.
Hängt das miteinander zusammen???

Vielen Dank für eure Antwort!

glg Melli
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 16:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2012 18:14
Hey Greenies,

na wie schauts bei euren Feuerradbäumchen aus. Meiner macht grad nen irren Wachstumschub also verzweigt sich gerade und bildet grad unermüdlich Blätter:-) Richtig groß ist er ja auch nicht... erst so um die 40-50cm.

lg derben
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 17:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2012 20:02
Meiner ist eingegangen. Trauermücken :-#(
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 438
Bilder: 8
Registriert: Do 17 Mai, 2007 16:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2012 21:52
@ cybelle: Oh Schade... ja des sind echt fiese Biester, die haben bei mir auch shcon Pflanzen kaputt gemacht:-(
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Bilder: 10
Registriert: Sa 03 Okt, 2009 15:35
Wohnort: Steiermark - Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 10 Apr, 2012 12:44
Hallo!

meiner ist leider auch eingegangen :-( - aber der Ersatz ist schon "geschlüpft" - aber wächst nicht sonderlich gut.

Bin mal gespannt welche Fortschritte er dieses Jahr machen wird. Ich hab im allgemeinen keine so guten Erfahrungen damit. Dafür wachsen meine Plumerias wie Unkraut...

lG

Gartenstef
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27 Feb, 2012 20:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2012 23:37
Guten Abend miteinander!
Also die KeimProbleme die ich hier lese habe ich absolut nicht! Von 10gepflanzten Samen sind 9,5 geworden!
Jetz erleben sie gerade den ersten Frühling und nächste Woche können sie dann nach draußen ziehen :D
Bin gespannt was sich da dann so tun wird

Aber da ich nun schon öfter dass Problem mit dem TrauerMücken gelesen habe,
Woran erkenne ich die bzw wie fressen die denn die pflanzen? Made-Wurzel oder Mücke-Blatt??
Also bei mir herrscht in unregelmäßigen Abständen eine reine schlüpforige von so ganz kleinen fliegen von der große wie Obst fliegen, Schädling?
Also meine Fleischfresser freuen sich da schon jedes mal :D
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 105
Registriert: Fr 27 Feb, 2009 15:37
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Aug, 2012 16:58
Hallo ihr Stammtischler!

Ich bin in Besitz von immerhin 4 Feuerradbäumen, die ich gerne meine Daltons nenne - denn obwohl aus einem Wurf, wachsen alle 4 unterschiedlich. Allerdings haben alles das gleiche Problem: Manche Blätter werden braun (manche werden zu einem Drittel damit belastet). Das habe ich bei Derben auf dem Foto oben auch gleich gesehen.

Woran kann das liegen? Insgesamt scheinen die Bäume ein gutes Wachstum zu zeigen. Sie treiben immer wieder Blattpaare aus, die im Vergleich zum Mini-Stamm wirklich riesig sind. Gieße ich zu wenig? Zu viel kann es nicht sein, denn da bin ich vorsichtig geworden. Der Baum steht auch gut und bekommt die Mittagssonne ab (die im Moment ja nicht wirklich heiß ist).

Wer hat Rat?

Danke und LG
Sonja
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 105
Registriert: Fr 27 Feb, 2009 15:37
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Sep, 2012 11:38
Hallo alle,

kurz zur Info - hab das braune Blätter-Problem gelöst. \:D/

Mein schönster treibt gerade wieder eifrig aus. Bei dem anderen kippt das Stämmchen, weil ein Blatt viel zu groß geraten ist. :roll:

LG
Sonja
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27 Feb, 2012 20:40
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo an alle,

da ich euerem forum nun doch schon seit ca. 2 jahren angehöre und euch hauptsächlich passiv verfolge dachte ich mir ich schreib euch mal wieder einen beitrag mit meinem feuerradbaum

er ist mitlerweile 2,5 jahre alt und wenn ich mir eure zum teil schon sehr grosen im selben alter ansehe ist meine versuch ihn mir als bonsai zu ziehen bis dato ganz gut gelungen

ich würde mich über bilder von euren freuen da einige ja schon an die 5 jahre haben sollten wenn ich mich im datum des jeweiligen eintrags nicht täusche

eine kurze frage noch zum schluss ich hab im feuerrad stammtisch gelesen man soll auf jedenfall phosphatfrei düngen! ich habe ihn vor ca. 4 wochen das erste mal wirklich gedüngt und gestern mal auf mein etiket geschaut stand natürlich 4%wasserlösliches phosphat drauf überall anders sowie auch im grenn24 shop steht normaler kübelpflanzen dünger
Bilder über Australischer Feuerradbaum- Stammtisch von Do 27 Mär, 2014 18:53 Uhr
IMAG0186.jpg
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aussaat Australischer Feuerradbaum von Taddy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 71 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

71

12367

Fr 07 Aug, 2009 17:15

von Blumii Neuester Beitrag

Überwinterung Australischer Feuerradbaum von Sonja77, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2146

So 17 Jan, 2010 14:00

von Rose23611 Neuester Beitrag

Entwicklung Australischer Feuerradbaum von Sonja77, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1410

Mi 27 Jun, 2012 20:43

von zauberwald Neuester Beitrag

Australischer Feuerradbaum - Braune Blattspitzen von Lindi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

6279

Mi 29 Nov, 2006 18:33

von Italy_boy-91 Neuester Beitrag

Australischer Feuerradbaum (Stenocarpus sinuatis) von Luna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 59 Antworten

1, 2, 3, 4

59

14190

Di 09 Jul, 2013 9:55

von firemouse Neuester Beitrag

Stenocarpus sinuatis - Australischer Feuerradbaum von pflanzenfreund, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 3 Antworten

3

4128

So 07 Okt, 2007 23:49

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Stenocarpus sinuatis - Australischer Feuerradbaum von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

2382

Fr 22 Jan, 2010 23:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

feuerradbaum von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2789

Fr 26 Jan, 2007 9:11

von elefantenfuß319 Neuester Beitrag

Feuerradbaum von gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1260

So 20 Sep, 2009 10:24

von Mel Neuester Beitrag

Mein Feuerradbaum von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

6149

Do 10 Nov, 2005 22:46

von Graf Bobby Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Australischer Feuerradbaum- Stammtisch - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Australischer Feuerradbaum- Stammtisch dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stammtisch im Preisvergleich noch billiger anbietet.