Australischer Feuerradbaum- Stammtisch - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Australischer Feuerradbaum- Stammtisch

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Aug, 2009 12:23
Herzlichen Glückwunsch ;)

Meiner wächst inzwischen extrem langsam. Ich hab am Anfang etwas experimentiert, wo er am besten wächst aber es scheint ihm egal zu sein.

Durch Zufall hatte ich jetzt mal wieder die Anzuchtbeschreibung bzw. auch die Pflanzenbeschreibung in der Hand. Da stand was von schnellwachsend. :-k
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Aug, 2009 12:23
Ne, ich finde meinen auch nicht wirklich schnell. Als der kleiner war, war der ziemlich langsam, momentan pausiert meiner draußen auch wieder [-(
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 11:20
Sagt mal.... Waren die Blätter Eurer Feuerradbäume am Anfang auch hellgrün? Bei mir sind alle Blätter hellgrün. Durchscheinend wäre zu viel gesagt, aber sehr hell halt.
Die ersten richtigen Blätter hat er vor einigen Wochen verloren. Er schiebt regelmäßig neue nach, aber die bleiben so hell....

Hab ihn jetzt seit Anfang Juli mein ich in Erde. Er bekommt regelmäßig ST, Dünger hat er noch nie gesehen. Stand am Anfang (bis er die blätter verlor) am Fenster Nordseite, steht jetzt aber schon ne ganze Weile am Westfenster und kriegt da ewig lange Sonne ab ...
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 11:25
Nur St :-k der Neuaustrieb von meinen ist zwar auch etwas heller, aber das ist normal. Die glänzen am Anfang. Wie viel St gibst du denn?

Normalerweise muss man das ausgewogen machen- also mit etwas Dünger und St. Mach doch mal ein Foto :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 13:10
Bild kommt sofort ;)

Dünger wollt ich erstmal nicht geben, da er in normaler Blumenerde steht. Wollt ihm am Anfang nicht zuviel zumuten ;) ST gebe ich jeder Pflanze bei jedem gießen. Ich mach immer 1 Tropfen in meine 5 Liter Gießkanne. Fahre damit auch bei allen anderen Pflanzen relativ gut.

Allerdings kamen mir jetzt beim Foto machen 2 Trauermücken entgegen... :-k Ist nicht die erste, die ich im Haus sehe. Aber eigentlich habe ich keinen Befall irgendwo. Auch keine Pflanze, die irgendwie schwächelt.
Bilder über Australischer Feuerradbaum- Stammtisch von Mo 24 Aug, 2009 13:10 Uhr
feuerradbaum.jpg
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 13:13
Der "macht" auch etwas merkwürdige Blätter :-k

Ich würde dem mal etwas Dünger geben oder mal eine Weile kein St mehr. Staunässe hat der nicht abbekommen oder?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Aug, 2009 13:21
Man soll zwar niemals nie sagen - aber nö, nasse Füße hatte bzw. hat er nicht.

Ich werd ihm heute denn aber mal ne Portion Dünger verpassen. Danke :)
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Sep, 2009 8:33
Meiner wirft plötzlich die alten Blätter nach und nach ab und verzweigt sich an den Stellen...oder sollte ich "wuchert" schreiben 8-[ Was hat der denn vor #-o

OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 12:20
Super! Der scheint sich im Wohnzimmer pudelwohl zu fühlen 8-[


Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragDo 24 Sep, 2009 14:33
Meinen hat noch mal die Blattnekrose gepackt und ich glaub, jetzt isser hin..
Hab mich noch gar nicht getraut, mal an der Rinde zu kratzen! :cry:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 14:36
Oh! Wenn er hin ist, dann kannst du von mir einen Kleinen bekommen :wink:

Wir wollten uns ja eh irgendwann mal zum Kaffee treffen 8)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2426
Registriert: Do 01 Feb, 2007 21:44
Wohnort: Kehl
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 24 Sep, 2009 15:22
Ich versteh das nicht bei mir haben sie zwar gekeimt , aber dann sind sie irgenwie eingegangen. :( :(
Und ich habe mich doch so richtig darauf gefreut :x
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 15:44
Bei mir sind auch nur 2 gekeimt und einer weiß noch nicht so richtig. Den Kleinen geht es aber gut und sie wachsen sichtbar. Ich habe die allerdings seit ein paar Tagen indoor.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 16:17
Wohnort: Lübeck - USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 20:16
Hi Mel!
Der sieht ja super aus :D

Meiner wird inzwischen sichtbar grüner. Hab n Düngestäbchen gesteckt und auch ne kleine Giftkur gemacht um meine Trauermücken loszuwerden.

Meinem kleinen geht es besser und ich bin meine TMs los :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragFr 25 Sep, 2009 6:44
@Mel: Ja, da komme ich vielleicht mal drauf zurück! :mrgreen:

Ich weiß halt noch nicht einmal woran es lag... Der erste hatte ja auch schon Blattnekrose und ist dann einfach so eingetrocknet. Naja, eigentlich hat es ihn konserviert... die Blätter sind ledrig geworden, aber nicht abefallen und der Stamm war einfach nur Gummi. Wenn das nicht so hässlich ausgesehen hätte, hätte ich den sehr wahrscheinlich auch als Plastikpflanze stehen lassen können. :wink:

Der Zweite hatte ja erst nur an den unteren Blättern die Spitzen nekrotisch und hat oben weiter ausgetrieben. Da hab ich mir nix bei gedacht. Und jetzt plötzlich wurden die Reste der Blätter und auch die neuen Blätter innerhalb weniger Wochen auch so. Und jetzt scheint kein Leben mehr drin zu sein...
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Aussaat Australischer Feuerradbaum von Taddy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 71 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

71

13400

Fr 07 Aug, 2009 16:15

von Blumii Neuester Beitrag

Überwinterung Australischer Feuerradbaum von Sonja77, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2216

So 17 Jan, 2010 13:00

von Rose23611 Neuester Beitrag

Entwicklung Australischer Feuerradbaum von Sonja77, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1504

Mi 27 Jun, 2012 19:43

von zauberwald Neuester Beitrag

Australischer Feuerradbaum - Braune Blattspitzen von Lindi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

6714

Mi 29 Nov, 2006 17:33

von Italy_boy-91 Neuester Beitrag

Australischer Feuerradbaum (Stenocarpus sinuatis) von Luna, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 59 Antworten

1, 2, 3, 4

59

15037

Di 09 Jul, 2013 8:55

von firemouse Neuester Beitrag

Stenocarpus sinuatis - Australischer Feuerradbaum von pflanzenfreund, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 3 Antworten

3

4227

So 07 Okt, 2007 22:49

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Stenocarpus sinuatis - Australischer Feuerradbaum von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

2445

Fr 22 Jan, 2010 22:33

von Rose23611 Neuester Beitrag

feuerradbaum von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2960

Fr 26 Jan, 2007 8:11

von elefantenfuß319 Neuester Beitrag

Feuerradbaum von gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1341

So 20 Sep, 2009 9:24

von Mel Neuester Beitrag

Mein Feuerradbaum von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

6280

Do 10 Nov, 2005 21:46

von Graf Bobby Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Australischer Feuerradbaum- Stammtisch - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Australischer Feuerradbaum- Stammtisch dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stammtisch im Preisvergleich noch billiger anbietet.