AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Spanien Mallorca
Beiträge: 250
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 02:34 Uhr  ·  #1
So nun hab ich an das Konsulat in Tunesien ,die deutsche Botschaft und weiß der Geier geschrieben aber alle schreiben nur laber laber !!!
Wozu bekommen die denn so viel Geld!
Da frage ich die deutsche Botschaft in Tunesien was ich für Pflanzen lt. Washingtoner Abkommen und EU-Recht ausführen kann bzw. darf, da bekomm ich solche Antworten wie 50g Kaffe, 200 Zigaretten usw..
Gehts noch ???
Ich werde verwiesen an verschiedene Bundesämter aber keiner kann mir sage was darf ich denn nun genau als privat Person AUSFÜHREN!!!!!!!
WER KANN DA HELFEN FÜR TIPPS BIN ICH SEHR DANKBAR!!

WENN FRANK DAS ALS THEMA IN DER REDAKTION MIT AUFNEHEMEN WÜRDE WÄRE S SEHR HILFREICH ANDEREN GEGENÜBER!

DENN ICH DENKE ICH STEHE MIT DIESER FRAGE NICHT ALLEINE DA!
Das Kakteen und Orchideen verboten sind und verschiedene Holz und Kartoffelnarten sollte ja klar sein.
Aber ich denke wegen einer kleinen Grünen Pflanze in einem Polizeistaat verhaftet zu werden gefällt niemanden
daher , WER KANN DA HELFEN??????
libe Grüße
UWe
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Alter: 70
Beiträge: 214
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 190
Betreff:

Ausfuhr von Pflanzen

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 07:50 Uhr  ·  #2
guten Morgen Uwe,

wer viel fragt bekommt viele Antworten. Einfach einstecken und
mitnehmen. Du wirst ja keinen Baum mitnehmen wollen oder?
Ich habe mir überall etwas mitgenommen auch aus Tunesien.
Natürlich würde ich keine Steine aus der Türkei mitnehmen, das
weiß doch jeder. Aber aus Tunis hatte ich auch einen von dieser
untergegangenen Stadt.
Die Hosentaschen wird ja keiner kontrollieren!

Gruß Jutta
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Bargteheide
Beiträge: 148
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 08:02 Uhr  ·  #3
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Spanien Mallorca
Beiträge: 250
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 09:35 Uhr  ·  #4
Hallo!
@jutta Na das iss mir zu gewagt... mach mich da doch lieber schlau was genau geht was nicht.
@thomas
Ja hab ich schon iss aber nich so informativ trotzdem danke gruß Uwe
@Jutta wie bekomme ich denn ne kleine palme in die hosentasche und sämereien?????
Naja und ganzen Bäume ...Ja warum nich...
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 09:51 Uhr  ·  #5
Frag mal Moni! Die ist Spezialistin

Wir sind ja Camper, da ist das einfacher
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1496
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 10:05 Uhr  ·  #6
Hast du es schon mal beim Auswärtigen Amt probiert? Die haben auf ihrer Internetseite auch ne Menge information über alle Länder (was ja auch sinn macht )
So lange es sich um Samen und/oder kleine Pflanzen handelt, die du in den Koffer packst wird wohl keiner was sagen.
Hätte ich dieses Forum vor meinem Maledivenurlaub gekannt......Himmel beware.

P.S. Steine aus der Türkei....ist das verboten?
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 10:07 Uhr  ·  #7
Ich glaube dann gibt es Todestrafe
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1496
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 10:11 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von melsk
Ich glaube dann gibt es Todestrafe
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Spanien Mallorca
Beiträge: 250
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 10:12 Uhr  ·  #9
Hallo Alex!
Ja das hab ich schon !Beamtendeutsch...???????
Ganz toll !
Gruß Uwe
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1270
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 10:20 Uhr  ·  #10
Hallo Uwe,

wie wäre es denn - wenn du mal direkt beim Zollamt nachfragt?
Die müssten dir doch genauere Auskünfte gegeben können- denke ich. Es sind doch Zollbeamte, die die Koffer öffnen lassen und sofort erkennen - was erlaubt ist und was nicht.
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28570
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59165
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 11:26 Uhr  ·  #11
Na ja, erst mal wird man bei der Abreise am Flughafen ja gar nicht kontrolliert (zumindest ich wurde noch nie in Tunesien kontrolliert und auch sonst nirgendwo). Die Koffer musst du ja erst am Zielflughafen öffnen, also in Deutschland. Da sollten dann möglichst keine Tiere oder Pflanzen drin sein, die nach dem WAA geschützt sind. Selten gibt es noch weitere Beschränkungen, die sich auf die Verbreitung von Krankheiten und Schädlingen begründen, aber zumeist Nutzpflanzen betreffen.
Innerhalb der EU wird mittlerweile nach meinen Erfahrungen überhaupt nicht mehr kontrolliert.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Trebur,Hessen
Beiträge: 138
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 17.01.2007 - 12:41 Uhr  ·  #12
hi andrea,
stimmt so nicht ganz, stichproben kann es immer geben, und ausserdem wandert das gepaeck ja auch durch nen scanner.
ich bin gerade aus suedafrika zurueck, und dort wurde mir von einer bekannten gesagt, man darf gar keine pflanzen mehr ausfuehren. naja, ich hab trotzdem... fleissig gesammelt und alles schoen in klamotten gewickelt damit's nicht auffaellt. und ausgerechnet dieser koffer hat dann bei der ankunft gefehlt! 2 tage spaeter hatte ich ihn wieder, es war alles noch drin und hat es auch erstaunlich gut ueberstanden, aber in den 2 tagen ging mir ganz schoen die muffe, weil ich ja nicht wusste was los war
werde ich aber trotzdem wieder machen, solange es nix verbotenes ist
@uwe hier am flughafen gibts ein buero vom regierungspraesidium giessen/pflanzenschutz, tel 069 69502450, vielleicht hast du da mehr glueck.
lg cleo
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 28.04.2009 - 22:30 Uhr  ·  #13
Am Strand in Tunesien wurden kleine Palmen und tannähnenliche Bäumchen verkauft. Die "Tannen" haben mich fasziniert! Wollte eine kaufen und habe mich über die Aus-, bzw. Ausfuhrbestimmungen erkundigt. Die deutsche Reiseleiterin in unserem Hotel hat bechauptet: so lange keine Erde an der Wurzel der Pflanze ist, darf man es einführen. Viele Gäste haben Palmembäumchen gekauft! Ich habe nicht geglaubt, daß es erlaubt ist und keine gekauft. An dem Tunesische Flughafen haben die Leute sie sogar sichtbar in Tüten getragen und keine Schwierigkeiten bekommen! In Deutschland, weiß ich allerdings nicht!

Ps: wer weiß wie diese "Tannen" heißen? Die Äste sind symmetrisch geordnet, die "Nadeln" nach oben gebogen und weich.

Grüsse!

Angelina
Azubi
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 05 / 2013
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 10.05.2013 - 17:27 Uhr  ·  #14
Is zwar schon etwas älter der Beitrag, aber vielleicht interresiert es ja doch noch den ein oder anderen.
Bin heute morgen mit 2 Palmen aus Tunesien gekommen, ohne Probleme.
Hatte sie in der Plastiktüte die ich beim Kauf bekommen hab ganz einfach und gut sichtbar für jeden durch alle Kontrollen getragen. Im Flugzeug auf dem freien Sitz neben mir schön angeschnallt und auch in Deutschland ganz locker an der Zollbeamtin vorbei spaziert.
Eine mitreisende hat mich noch angesprochen ob man das denn darf, denn sie hat ihre schön eingewickelt im Handgepäck (nicht sichtbar). Ich meinte nur: Is´ doch nur ne Pflanze ...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6637
Dabei seit: 12 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: AUSFUHR von Pflanzen aus Tunesien,(AFRIKA)u, ausser EU

 · 
Gepostet: 10.05.2013 - 17:30 Uhr  ·  #15
und dann auch noch stolz drauf... Aua....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.