auf der suche

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: weibern
Beiträge: 115
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

auf der suche

 · 
Gepostet: 19.07.2012 - 12:15 Uhr  ·  #1
da ich umziehe, kann ich leider meine pflänzis nicht mitnehmen, möchte mir aber trotzdem ein paar behalten. Daher war ich mit einer einfachen bewässerungsanlage am spekulieren, hab aber keinen plan, wie ich sowas bewerkstellige. Habt ihr hilfreiche tipps?
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43309
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11982
Betreff:

Re: auf der suche

 · 
Gepostet: 19.07.2012 - 12:23 Uhr  ·  #2
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: auf der suche

 · 
Gepostet: 19.07.2012 - 13:02 Uhr  ·  #3
Außerdem würde mich interessieren: Welche Pflanzen sind das denn konkret? Drinnen- oder Draußenpflanzen?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: weibern
Beiträge: 115
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

Re: auf der suche

 · 
Gepostet: 19.07.2012 - 17:24 Uhr  ·  #4
canica: outdoor, meine indoor nehm ich mit. Rose: das weis ich leider noch nicht, da 400 km hin und retour ziemlich weit ist
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Landau
Beiträge: 122
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Kann mitfühlen

 · 
Gepostet: 19.07.2012 - 17:43 Uhr  ·  #5
Habe auch noch KletterRose, Clematis,Blauregen im vorherigen Garten.
Komme selten noch hin.

Aber was ich letztens gesehen habe, kommen die drei auch ohne mich ganz prima zurecht. Wachsen, blühen und gedeihen. Also die Sorge war schon mal ungbegründet.

1. Hab mir vorm Umzug von der Clematis und er Rose Samen genommen.

2. Werde abwarten bis nach der Blüte, im Herbst hol ich sie dann.
Dachte ich mir so
Allerdings bin ich da auch mal gespannt ob es noch Tipps für den Umzug gibt.
3. Vom zurückschneiden werde ich mir aber auch noch Stecklinge nehmen. (hab ich gerade gestern hier gelesen)Falls was schief geht.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43309
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11982
Betreff:

Re: auf der suche

 · 
Gepostet: 19.07.2012 - 18:14 Uhr  ·  #6
@eklaus

400km nur zum giessen fahren, das wäre mir zu mühseelig

haste keinen vorort der mal gucken und gegebenfalls giessen kann
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3285
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10868
Betreff:

Re: auf der suche

 · 
Gepostet: 20.07.2012 - 13:06 Uhr  ·  #7
Im Augenblick reicht doch die natürliche Bewässerung von oben mehr als genug.

Oder stehen deine Pflanzen in Pötten??

Ich denke, bis zum Herbst sollten sie wunderbar allein zurecht kommen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: weibern
Beiträge: 115
Dabei seit: 01 / 2011
Betreff:

Re: auf der suche

 · 
Gepostet: 21.07.2012 - 10:47 Uhr  ·  #8
@looneymoon: stehen zwar in Töpfen, aber bei dem Wetter mach ich mir für den Moment auch keine Sorgen.

@Rose: schau ma mal, vielleicht bemüht sich ja wer darum. ich will ja auch nur ein paar von meinen Sonderlingen behalten
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.