Auf der Suche nach einem Sichtschutz für unsere Terrasse - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Auf der Suche nach einem Sichtschutz für unsere Terrasse

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 12 Jun, 2009 10:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jun, 2010 11:09
Ausverkauf hört sich gut an, lilamamamora :D
Ich denke ich werde am Donnerstag mal nach einer oder zwei Passiflora calcareae Ausschau halten. Die kann ich dann im Herbst zurückschneiden und in der Wohnung überwintern.
Und nächstes Jahr säe ich dann zusätzlich noch ein paar einjährige Kletterpflanzen aus.
Danke euch allen schonmal für die vielen Tipps!
Ich werde dann berichten, was ich besorgt habe.



update: Hilfe, ich glaube ich bin süchtig. Ich habe bei Ulmers zwei Passionsblumen bestellt (aber extra nicht die calcareae, damit ich die auch noch kaufen kann, falls ich sie am Donnerstag im Gartencenter finde ](*,) )
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 86
Registriert: Sa 26 Mai, 2007 20:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jun, 2010 19:32
Ich hätte noch einen Vorschlag. Du besorgst dir 2 Weidenmatten ca. 50 cm breit Höhe so wie du es gerne hättest und stellst diese links und rechts in die Ecke. Befestigen kannste die prima mit Kabelbinder.
In die Mitte würde ich einen 50cm Kasten (Wasserspeicher) setzen und dort die Rankpflanzen rein. Vorteil du kannst Rankhilfen zwischen den beiden Matten spannen. Fürs nächste Frühjahr würde ich dann unten an die Matten auch Kästen stellen und auch Kletterpflanzen rein. Dann werden die Matten von innen begrünt. Durch diese Aufteilung ensteht nicht so Wand und ist trotzdem Blickschutz auch im Herbst und im evtl. schon warmen Frühjahr.
LG
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 86
Registriert: Sa 26 Mai, 2007 20:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jun, 2010 19:35
Ich nochmal haste mal nachgemessen? Irgendwie sieht das breiter aus wie 1,50.
LG
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 12 Jun, 2009 10:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 6:44
Danke für den Vorschlag, Garten Gott. :wink:
Ich muss mir glaub ich alles nochmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen, wie ich es am besten mache.
Eben habe ich nochmal nachgemessen. Also die Stelle, die ich gerne geschützt hätte, ist 150 cm breit. Insgesamt hat diese Geländerseite eine Breite von 280 cm.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 17:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragMi 09 Jun, 2010 9:18
Wenn du etwas immergrünes haben möchtest,wäre ein Horstbildender Bambus auch sehr schön.Mit dem Fargesia Jiuzhaigou habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
Offlinekdb
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 253
Bilder: 74
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 22:05
Wohnort: Brandenburg
Blog: Blog lesen (62)
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 09 Jun, 2010 10:01
hi ak84,

ich würde hainbuche empfehlen.
sie kann sehr schmal und in beliebiger höhe gehalten werden. allerdings benötigt sie dafür ein wenig schnitt. vorteil der hainbuche gegenüber anderen gewächsen ist, dass sie die blätter sehr oft erst dann verliert, wenn die neuen bereits zu treiben beginnen. die hainbuche lässt sich sehr gut in form bringen und halten. ausserdem kannst du sie bereits in der gewünschten höhe bekommen und es wäre sofort dicht. mir wäre sowas lieber als eine sichtschutzwand.

kdb
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMi 09 Jun, 2010 10:06
:- ihr denk schon dran, das AK84 , die pflanzen in kübeln halten muss :!:
Offlinekdb
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 253
Bilder: 74
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 22:05
Wohnort: Brandenburg
Blog: Blog lesen (62)
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 09 Jun, 2010 10:34
ja rose,

genau daran habe ich gedacht, denn man kann die hainbuche durchaus in kübel als laufende, sogar mit rollen drunter als bewegliche hecken stellen. 3 stück pro laufenden meter reichen vollkommen aus, in diesem konkreten falle wären also 1-2 kübel von 80 - 100 cm länge erforderlich.

kdb
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 12 Jun, 2009 10:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 11:09
Danke für die Vorschläge, gürckchen und kdb.
Ich möchte auf jeden Fall einen "lebenden" Sichtschutz aus Pflanzen und keine Wand o.ä.
Die Hainbuchen schau ich mir mal genauer an, ebenso den empfohlenen Bambus.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 61
Registriert: So 11 Apr, 2010 12:42
Wohnort: Salzgitter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 11:19
Also ich würde ja einen echten Wein in Verbindung mit einem Rankgitter vorschlagen, wenn der Topf groß genug ist sollte der auch gut durch den Winter kommen, er wächst schnell, lässt sich gut zurückschneiden und man kann dann auch noch gut ernten. Hatte meinen Südbalkon damit zuranken lassen, weil ich im Grünen sitzen wollte, im ersten Jahr hat er schon 2 Meter der Rückwand in Besitz genommen und wir hatten die ersten eigenen Trauben. Als wir die Wohnung verkauft haben und in unser Haus gezogen sind haben wir den Wein einfach mitgenommen und in den Garten gepflanzt. Werden dieses Jahr eine gute Ernte haben. Der Wein hat insgesamt 7 Jahre im Kübel auf dem Balkon verbracht ohne Schaden zu nehmen und ich habe am Ende von der Balkonrückwand nichts mehr gesehen.

Gruß Jasmin
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 12 Jun, 2009 10:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 11:49
Hallo Jasmin0603,
ich hatte letztes Jahr einen Wein gekauft, der aber leider über den Winter erfroren ist. :-#(
Ich bin aber nicht sicher, ob das eventuell ein wilder Wein war.
Hast du deinen denn irgendwie winterfest gemacht oder hat er das so überstanden?
Und hat der echte Wein so Saugnäpfchenfüsse?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 09 Jun, 2010 15:37
echter Wein hat Ranken und keine Haftscheiben, er braucht also ein Klettergerüst oder ähnliches und kann nicht an der blanken Wand hochwachsen.
Das mit den Saugnäpfchen ist Wilder Wein.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 61
Registriert: So 11 Apr, 2010 12:42
Wohnort: Salzgitter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Jun, 2010 17:14
Also Winterschutz hatte ich nicht wirklich,es sei denn mann zählt die anderen Töpfe, die ich darumherumgestellt habe (war die Ecke vom Balkon, wo der Regen nicht so doll hinkommt) als Winterschutz dazu. Der Topf hatte allerdings einen Durchmesser von 55cm und war auch 50cm hoch. Das mit den Saugnäpfen hat Snif ja schon geklärt.

Gruß Jasmin
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 24 Jun, 2010 8:30
hallo AK84

habt ihr eine Lösung für den Balkon gefunden?

garnichtneugierige Grüße :mrgreen:
snif
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Fr 12 Jun, 2009 10:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Jun, 2010 8:40
Hallo snif,
aaalso ich habe ein paar Passis bestellt (eine ist inzwischen da, auf 2 warte ich noch), die ich dieses Jahr an einem Rankgerüst hochranken lassen möchte. Das Rankgerüst muss ich aber noch besorgen. Im Winter will ich sie dann komplett zurückschneiden und in der Wohnung überwintern. Für nächstes Jahr habe ich mir schon Riesen Edelwicken-Samen gekauft, mal schauen wie das dann klappt.
Fotos kann ich also noch leider keine zeigen, wird aber nachgeholt, wenn die restlichen Sachen da sind.
VorherigeNächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Auf der Suche nach einem Baum .. von chrisk82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1675

So 06 Apr, 2014 10:48

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Suche verzweifelt nach einem Pflanzenlexikon von AsumAsum, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1017

Di 10 Mai, 2011 20:23

von Plantsman Neuester Beitrag

Suche nach einem Baum - Tamariske von Billy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1425

Sa 05 Sep, 2015 17:25

von Billy Neuester Beitrag

Engelstrompete hat Blattläuse, suche nach einem Mittel von grüner Engel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

5659

Sa 05 Mai, 2007 17:57

von VolkerHH Neuester Beitrag

Suche nach einem Gehölz für eine problematisch Standort. von Seb, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2515

Mi 18 Jun, 2008 19:45

von tartan Neuester Beitrag

Eine Terrasse unter einem Glasdach von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

18932

Mi 17 Jun, 2009 7:59

von Frank Neuester Beitrag

Suche alternativen Sichtschutz mit Kübelbepflanzung? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4316

Di 12 Apr, 2011 21:07

von Scrooge Neuester Beitrag

Suche Pflanze für Balkon als Sichtschutz von Rayden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

569

Sa 11 Nov, 2017 11:20

von gudrun Neuester Beitrag

Schwarze Milben(??) nach einem Tag von Jalapenio, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2923

Fr 17 Apr, 2009 19:15

von teatime Neuester Beitrag

Suche nach einer Pflanze ohne Bedürfnis nach hellem Standort von La Fleur, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

4497

Mi 06 Feb, 2008 1:13

von Comtessa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Auf der Suche nach einem Sichtschutz für unsere Terrasse - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Auf der Suche nach einem Sichtschutz für unsere Terrasse dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unsere im Preisvergleich noch billiger anbietet.