Asclepias syriaca, aber wie??

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12139
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21058
Betreff:

Re: Asclepias syriaca, aber wie??

 · 
Gepostet: 18.10.2020 - 17:34 Uhr  ·  #106
Heute war "Papageienernte" und im Frühjahr wird ausgesät
IMG_20201018_151626.jpg
IMG_20201018_151626.jpg (3.21 MB)
IMG_20201018_151626.jpg
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12139
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21058
Betreff:

Re: Asclepias syriaca, aber wie??

 · 
Gepostet: 21.02.2021 - 17:40 Uhr  ·  #107
Ich habe wieder mal net Ruh' halten können und schon ausgesät, im Minigewächshaus am Südfenster :
Asclepias incarnata 'Cindarella'
Asclepias syriaca
Staudenhibiskus
Asclepias incarnata 'Ice Ballett'
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12139
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21058
Betreff:

Re: Asclepias syriaca, aber wie??

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 14:24 Uhr  ·  #108
[img]IMG_20210227_134314.jpg 573.08 KB[/img]
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Samen & Anzucht & Vermehrung

Worum geht es hier?
Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.