Areca Palme geht ein :-( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Areca Palme geht ein :-(

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25 Mär, 2009 1:52
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Gleiches Problem / Fragen:Fr 27 Mär, 2009 1:40
Akuma hat geschrieben:I
Bei mir kommt aber noch hinzu, dass ich teilweise die einzelnen "Stengel" unten ganz leicht aus der Erde ziehen kann und sie "modrig" und sehr feucht sind.


es könnte die erde bei dir sein. wenn man normale "blumen" erde nimmt, dann ist diese viel zu feucht, selbst dann, wenn man sie nicht gießen würde. palmenerde mit einem hauch sand ...hilft bei dieser ganz sicher =) sie sollte von unten luft bekommen, wenn im übertopf wasser steht, dann abgießen. stellt sie ein wenig höher... auf einem "hocker" oder ähnliches.

lg
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 19 Mär, 2011 20:07
Hallo das Problem ist die Luftfeuchtigkeit, das viele Gießen nützt nichts. Die Palme nimmt sehr viel über die Palmenwedel auf an Feuchtigkeit. Hatte auch das Problem früher mit braunen Spitzen bis die Palme fast ganz einging. Hatte zum teil im Winter nur 24 % Luftfeuchtigkeit! Ich habe seit dem schon seit 2 Jahren einen Luftbefeuchter Verdampfer welcher über ein externes Hydrometer ein und ausgeschaltet wird wie über eine Zeitschaltuhr. Die eingebauten Hydrometer funktionieren nicht so gut. Seit dem habe ich so um die 45-50% Luftfeuchtigkeit in den Räumen und ab da an keine Probleme mehr! Meine Frau und ich fühlen uns auch viel besser weil das Raumklima einfach angenehmer ist. Ich kann jeden nur Empfehlen die Anschaffung von einen Befeuchter der mehr an Stromverbrauch ist die Lebensqualität wert. Die Palmen stehen super da keine Trockenen Spitzen mehr und viel Grüner.

Ich hoffe ich konnte helfen... gruss MArcel
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 19 Mär, 2011 22:01
das ist nach 2 Jahren aber fraglich, Marcel - achte mal auf das Datum des letzten Eintrags :-k
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Sep, 2011 13:17
ich habe mir die pflanze vor ein paar tagen beim hofer gekauft..

hier lese ich generell selten und wenig giessen.

in der beschreibung der pflanze (vorher geposteter link)steht aber:

Der Wasserbedarf ist hoch. Der Ballen darf auch einmal klitschnaß werden (aber nicht andauernd), da das Zuviel an Wasser schnell genug verbraucht wird. Das Wasser darf wie immer nicht zu kalkhaltig sein, da sonst die Pflanze auf Dauer eingeht.

weiter würde ich noch gerne wissen, womit ihr nun genau düngt? mit substral??
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 12 Dez, 2011 22:27
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Dez, 2011 22:31
Hallo,

Jetzt will ich auch mal meinen Senf dazu geben!!;-)
also die areca Palmen sind mitunter die einfachsten pflanzen die es gibt!!
Sie kommen auch mit Trockner luft zurecht, klar ab und an ansprühen schadet nicht.
Wenn sie zu wenig Wasser bekommen hat ist das auch nicht gleich tödlich für sie, die Blätter lässt sie dann leicht hängen nach dem gießen geht's ihr aber dann gleich besser.
Braune spitzen sind bei allen Palmenarten normal das liegt an trockener Luft, damit dies nie passiert müsste die luftfeuchte konstant gehalten werden was in einer normalen Wohnung nahezu unmöglich ist!!
Düngen sollte man diese Pflanzen maximal einmal im Monat!!
Gießen sollte man die Pflanze 1 bis 2 mal ca 250 ml je nach Raumtemperatur und Standort!!
Braune Blätter d.h viele braune Blätter bekommt eine Arena eigentlich nur wenn Mann sie übergießt, sie einen Zug bekommen hat.Arenapalmen sind sowohl für einen hellen als auch für einen schattigen Standort geeignet!!
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28 Dez, 2011 14:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jan, 2012 11:44
Guten Tag,

da ich keinen neuen Thread eröffnen will teile ich hier mal mein Problemchen mit.

Ich habe 2 Palmen, beide kriegen immer mehr trockene stellen. ich stelle mal jeweils 2 Bilder rein.

Wäre schön wenn mir jemand sagen kann was ich für ein Problem habe.

Beide Palmen bekommen keine bis nur ganz wenig direkte Sonneneinstrahlung.
Beide Palmen bekommen jeden Donnerstag ca. 400-500 ml wasser. wasser das im übertopf landet wird ausgeschüttet.
Gedüngt wurde seit September nicht mehr. Besprüht wird sie so gut wie gar nicht.
Gegossen werden beide mit Lauwarmem Leitungswasser.
Bilder über Areca Palme geht ein :-( von Do 26 Jan, 2012 11:44 Uhr
20120126_104953.jpg
palme 1
20120126_105042.jpg
20120126_105004.jpg
palme 2
20120126_105116.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 361
Registriert: Sa 02 Apr, 2011 18:19
Wohnort: Harz USDA Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jan, 2012 12:32
Hallo Red-Ed,

hast du mal nach Schädlingen geschaut?

Auf dem 2. Bild sieht es nach danach aus, ich tippe auf Spinnmilben.

Schau mal hier: http://green-24.de/forum/ftopic26576.html

LG
Heidi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 14:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jan, 2012 18:59
Mache dir nix draus, meine ist auch fasst eingegangen, bis auf ein Wedel und der hällt sich jetzt schon seit ca 2 Jahren sehr wacker. Mittlerweile sind es auch schon drei oder vier Wedel :D Ich habe aber auch schon öfter gehört, dass die gerne mal großsterben machen, wenn man die neu kauft.
Mein Tipp
Wässer erher sehr wenig im Winter. Meine bekommt jetzt so bummelig jede Woche oder auch alle zwei Wochen mal ein Schluck zum befeuchten (nicht Nässen) und es gefällt ihr wohl sehr gut.
Dieses mikrige Pälmchen schut jetzt zwar ein bisschen verloren aus in dem großen Topf, aber irgendwann wird sie mal wieder groß.
:D
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28 Dez, 2011 14:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Jan, 2012 12:09
@heidio9917
also ich hab mir jetzt mal meine Pflanzen angeschaut, ich konnte keine spinnmilben finden.
aber ich werde mal bei Gelegenheit trotzdem ein Gegenmittel besorgen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 04 Dez, 2011 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Feb, 2012 23:46
Hey!
Meine Areca Palme sieht an einigen Blättern ähnlich aus.
Ich hab es darauf geschoben, dass ich im Winter zu viel gegossen habe.
Versuchsweise habe ich jetzt erst mal die Bewässerungskugeln entfernt.
Außerdem habe ich in die Erde oberflächlich etwas Sand eingemischt, um die Feuchte zu vermeiden.
Da ich schon lange nicht mehr gedüngt habe, hab ich auch mal ein bisschen Dünger rein.

Mehr als warten und hoffen, kann ich nicht. Ich hoffe es hilft. Denn eine andere Areca Palme ist mir schon eingegangen.

Der Winter bekommt den Pflanzen leider nicht so gut... da kann man nichts machen - oder man wandert mitsamt Pflanzen in den sonnigen Süden aus ;)

Viele Grüße und alles gute für die Pflanzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28 Dez, 2011 14:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Mär, 2012 12:55
@haltemal
Also mir wurde im Fachhandel gesagt das es Spinnmilben sind.
Nun habe ich das Gegenmittel ca. 5 Wochen benutzt, aber es sieht so aus als würden mich diese 2 Pflanzen bald verlassen.
es stirbt/trocknet immer mehr aus.
Werde demnächst noch einen langzeitdünger anwenden und hoffen das er mehr bringt.
Aber bin schon sehr am zweifeln.

Wie sieht den deine Pflanze aus? und hat sie sich erholt?
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Areca Palme geht ein :( von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4612

Sa 01 Jan, 2011 15:39

von Mel Neuester Beitrag

Befall von Areca Palme von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

11664

Sa 16 Jun, 2007 15:37

von pachizefalos Neuester Beitrag

Wurzeln der Areca Palme von haltemal, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4209

Mi 29 Feb, 2012 17:25

von bana Neuester Beitrag

Areca Palme hat weiße flecken von Vallasinare, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

26356

Mo 02 Mai, 2011 19:34

von Gast Neuester Beitrag

Hilfe bei Areca Palme - Läuse? von Big D, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

35860

So 06 Mär, 2011 13:01

von only_eh Neuester Beitrag

Areca Palme braune Blätter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

6913

Sa 24 Apr, 2010 12:13

von Gast Neuester Beitrag

Schwarze Körner auf Areca-Palme von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

4470

Mi 01 Okt, 2014 7:52

von schaelersch Neuester Beitrag

komische Tierchen an Areca Palme von Gast20115, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1793

So 21 Aug, 2011 18:01

von Gast20115 Neuester Beitrag

Palme - Areca oder Kentia? von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2938

So 18 Dez, 2011 19:41

von Beatty Neuester Beitrag

Schädlinge an meiner Areca Palme von Nisi1801, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3070

Di 04 Sep, 2012 18:24

von resa30 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Areca Palme geht ein :-( - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Areca Palme geht ein :-( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der palme im Preisvergleich noch billiger anbietet.