Anzucht von Baumfarn - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Anzucht von Baumfarn

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 1:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Mai, 2010 21:24
Hallo Volker :D
danke für die Mühe, mir ein paar Stichworte zu übersetzen.
Also müßte ich ja auch das ZGH keimfrei machen :?:
Alles dusselige Freagen, ich weiß, aber der Ehrgeiz ist zu groß, um was falsch zu machen, obwohl es ja auch überhaupt keine Garantie gibt, dass es gelingt.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Bilder: 1
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 1:16
Wohnort: 59505
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAnzuchtanleitungDo 27 Mai, 2010 17:15
hey,
ich habe eine Anzuchtanleitung bekommen mit vielen wichtigen Details für die Aufzucht.
Allerdings als PDF. Will da shier jezt nicht alles reinkopieren.
Wer also Interesse hat mag sich bei mir melden, ICQ Mail mir wurscht :D

mfg
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 78
Registriert: Do 22 Mai, 2008 17:46
Wohnort: Münster
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Mai, 2010 23:14
Hallo eisenfee,

damit wärst du in jedem Fall auf der sicheren Seite :D

Ich habe vorgestern Cyathea brownii nach der geschilderten Methode ausgesät. Dabei habe ich das das ZGH vorher mit kochendem Wasser ausgespült. Mehr Mühe mache ich mir jetzt nicht, da ich schon ewig keinen Schimmel o.ä. mehr bei meinen Aussaaten hatte. Läuft. :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Mai, 2010 18:44
hallo,
bei mir hat es dieses jahr endlich mit antarctica geklappt, die prothallien sind jedoch noch winzig.
das wichtigste sind frische sporen.
hab einfach nur kokoshumus (diese sterilisierten blöcke am besten aus der zoohandlung) quellen lassen und mit etwas quarzsand vermischt (ca. 20%). in saubere töpfe gefüllt, leicht flachgedrückt und ohne zu sterilisieren die sporen dünn darüberrieseln lassen. die töpfe kamen einzeln in gefrierbeutel mit zip-verschluss und wurde mit einem wasserzerstäuber benetzt. die sporen keimten innerhalb einem monat bei zimmertemperatur an einem hellen ort ohne direkte sonne. sah anfangs aus wie algen, sind aber keine algen... \:D/
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragSo 30 Mai, 2010 18:49
Könntest du bitte mal ein Photo einstellen? Danke...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Mai, 2010 21:49
momentan bräuchte ich eine super-makro-objektiv-kamera, aber werden die grünen pünktchen grösser, versuche ich einige fotos zu schiessen... hoffe ich kann das etwas dokumentieren... doch es müssen ja auch noch die farne daraus entstehen... da hoff ich immernoch auf erfolg, so dass ich in 50 jahren einen garten voll baumfarne habe... :-
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 1:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Mai, 2010 23:07
@halbjapaner
na die nächsten Fuffzig saind doch für uns kein Problem

LG
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragFr 23 Jul, 2010 17:40
Hat sich bei euch schon etwas getan?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 1:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Jul, 2010 22:47
:oops:
@gürkchen, leider nein. Aber ich probiere es noch mal :mrgreen:

lg Kerstin
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragDi 21 Sep, 2010 19:38
Immer noch nicht? :shock:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 1:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 21 Sep, 2010 22:16
hallo gürkchen
ich habe vor ca. 2 wochen die Anzucht in nem Gurkenglas begonnen, mal shen was draus wird. Ich gebe dann mal später bescheid, bis jetzt noch kein Ergebnis. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

LG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Sep, 2010 22:25
wenn ich es nicht vergesse kommen morgen oder übers wochenende noch fotos rein von meinen pflänzchen. einige vorkeime sind nun zu farnen geworden... also erst ein kleines blatt aus dem ca. 1cm breiten vorkeim.
irgendwie wachsen die besser auf einer mischung mit totem sphagnum. die vorkeime auf sand/kokoshum sind irgendwie immernoch winzig und wachsen fast nicht... dabei sind die aus den gleichen sporen.

fragt sich nur noch wie ich die überwintere... traue mich eben nicht die kalt zu überwintern. lieber hell im zimmergewächshaus unter gespannter luft.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 1:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Sep, 2010 22:34
ich freu mich schon auf die bilder \:D/
Bei meinen hat sich noch nichts getan. Habe das geschlossene Glas im ZGH stehen und halbtags die Heizung an. Ist das nun gut oder schlecht, weil es gibt dann eine Temp. senkung ansonsten gibt es Tempis von mehr als 35 Grad, weil keine Zeitschaltuhr möglich bisher. Übern Winter könnte ich sie dann in mein neu erstandenes Aquarium mit Heizer stellen, plus Licht.
Wie mach ichs nu am besten?

LG
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10183
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragFr 24 Sep, 2010 12:20
Ich freue mich auch schon auf Bilder... \:D/
Ihr schreibt immer von einer Heizung,verstehe ich nicht so ganz #-o
Bei meinen Babys hatte ich nie eine an,sondern habe immer nur auf hohe Luftfeuchtigkeit geachtet.Auch bei meinen Jungpflanzen,die ich natürlich Frost-frei überwintert habe nicht.Schließlich sollen sie ja von Anfang an abgehärtet werden und bis -5° später draußen bleiben.Die Jungpflanzen habe ich dann immer in einer Unterschale mit Wasser gestellt.Hier ist mal ein Photo von einem großen und darunter ist eine Jungpflanze.
Aquarium ist ne prima Sache,aber ich persönlich würde normale Zimmertemperatur bevorzugen.
Bilder über Anzucht von Baumfarn von Fr 24 Sep, 2010 12:20 Uhr
20090902_0001_12.JPG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Sep, 2010 18:33
hallo,
die fotos hab ich soeben geschossen.
hoffe euch stört die qualität nicht allzusehr, mit blossen augen sieht man die winzlinge nicht wirklich besser, als auf den bildern.

hier (wie bereits erwähnt) die vorkeime die nicht wachsen wollen (auf sand/kokoshum), so sieht es etwa aus nach der keimung der sporen


vorkeime auf sand/kokoshum/sphagnum wachsen besser


ein "riesenwuchs" von vorkeim, jedoch noch ohne farnpflanze, ca. 1cm durchmesser


das erste farnblatt


noch eins


und von der seite


\:D/
VorherigeNächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Baumfarn Anzucht -- wann Farn, wann Algen/Moos? ;) von Sauwetter, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3074

So 22 Aug, 2010 18:18

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Baumfarn??? von gabix, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2257

Di 28 Apr, 2009 23:43

von eisenfee Neuester Beitrag

Baumfarn von ru-voss, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3102

Mo 07 Jun, 2010 18:20

von Gast Neuester Beitrag

Was für ein Baumfarn? von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1761

Sa 12 Feb, 2011 0:52

von derbuhman Neuester Beitrag

Suche Baumfarn von Bamboo, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 6 Antworten

6

5589

Di 11 Sep, 2007 15:51

von jonnymd Neuester Beitrag

Arktischer Baumfarn?! von Graf Bobby, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 27 Antworten

1, 2

27

21071

Sa 14 Jul, 2012 13:50

von Palmenherz Neuester Beitrag

schwarzer Baumfarn von Kinggreen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

11723

Mo 10 Dez, 2012 23:13

von Kokolores Neuester Beitrag

Baumfarn (Dicksonia) von punsai, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1724

Do 22 Okt, 2009 18:34

von Rose23611 Neuester Beitrag

Unbekannter Baumfarn von Dieter1952, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

334

Sa 05 Aug, 2017 12:30

von Dieter1952 Neuester Beitrag

Baumfarn? Profifrage ;) von matsbats, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

299

Mi 13 Feb, 2019 9:12

von Roadrunner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Anzucht von Baumfarn - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Anzucht von Baumfarn dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der baumfarn im Preisvergleich noch billiger anbietet.