Anmelden
Switch to full style
Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...

Worum geht es hier:

Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Antwort erstellen

Di 26 Feb, 2008 19:57



Hab mal ein bißchen gegoogelt...
Hagebau gibts auf jeden Fall bei Euch - und Isoself da auch:
http://www.hagebau.at/

ÖBau hat es demnach auch im Angebot!!! (Wobei die irgendwie mit Hagebau zusammen gehören??)
http://www.oebau.at/oebau.htm

Such mal auf jeder Seite rechts unten nach Isoself....

P.S. Wenn Du auf den Seiten jeweils nach ganz unten gehst, findest Du sogar die Firmeneigene EAN-Nummer ;) Spätestens dann sollte es jeder Azubi-Baumarktangestellte finden :-#=

Di 26 Feb, 2008 20:08

Oh Gott! Ich hasse Baumärkte!

Auf diese Hagebau/ÖBau Kombi bin ich auch gerade eben durch google gekommen. Allerdings gibts in meiner Nähe nur den ÖBau, und da konnte mir wie gesagt keiner helfen. Und jetzt habens das Zeug also doch im Programm? Ich kann nimmer. ](*,)

Nunja, hoffentlich helfen mir diese neuen Infos jetzt irgendwie weiter. Am Ende isses noch ein "Druckfehler". :roll:


Baumärkte ... kein Kommentar.

lg

Di 26 Feb, 2008 22:23

Im Deutschen "Feuchter"-Hagebaumarkt gabs das Isoself von Knauf nicht. Obwohl die da ja auch Baustoffe vertreiben. Im Obi gabs das auch nicht.

Ich bin im Hornbach fündig geworden und den gibts laut ATV-Werbung in Österreich auch *gg*

LG
Cerifera

Mi 27 Feb, 2008 0:03

Hallo Ihr Perlite - Freaks.....ich gehöre nun auch dazu :-({|=
Ich habe mir letzte Woche auch endlich einen Sack gekauft und bin restlos begeistert \:D/
Perlite einweichen....Samen rein....Deckel zu....und ab auf die Heizung.....und vergessen.....PERFEKT
Den Samen scheint es auch zu gefallen :grjajaja:

Mi 27 Feb, 2008 1:47

Cerifera hat geschrieben:Im Deutschen "Feuchter"-Hagebaumarkt gabs das Isoself von Knauf nicht. Obwohl die da ja auch Baustoffe vertreiben. Im Obi gabs das auch nicht.

Ich bin im Hornbach fündig geworden und den gibts laut ATV-Werbung in Österreich auch *gg*

LG
Cerifera


Das mit Hornbach weiß ich schon. Nur dass der nächste ca. 100km entfernt ist und ich keine Lust habe mehr für Benzin als für das Produkt zu zahlen. =;

lg

Mi 27 Feb, 2008 16:17

Toll toll toll ...

Anruf bekommen ... Adresse erhalten ... hingefahren.
Ich frag nach. Bekomm als Antwort nein das gibts nicht Sie meinen sicher Isocell ...

Ich krieg ne Krise ](*,)

So 04 Jan, 2009 17:18

Ich hoffe ich darf das alte Thema hochholen um zu fragen..

Ich habe Isoself Perlite und wundere mich das es das Wasser nicht all zu gut aufnimmt.

Daher wollte ich mal fragen, wie sich Perlite bei euch beim Wässern verhält?

Bei mir:
Perlite in eine Schale, Wasser drarauf und das Perlite schwimmt oben. Versuche ich es einzutauchen saugt es immer noch nicht richtig das Wasser auf.
Ich habe schon versucht die Oberflächenspannung mit einem Tropfen Spüli zu beeinflussen. Seid zwei Stunden steht die Schale nun schon und es schwimmt fast unverändert oben.

So 04 Jan, 2009 17:20

Das schwimmt immer oben, nimmt aber trotzdem Wasser auf. Leg das Perlite mal in einen Beutel. Wenn es beschlägt, ist es feucht.

So 04 Jan, 2009 17:34

Das Perlite mit dem Spüli kannst Du aber in die Tonne werfen.
Darin kannst Du keine Pflanzen mehr ansäen.

Perlite ist leichter als Wasser, schwimmt oben auf, auch wenn es sich mit
Wasser vollgesogen hat.
Das überschüssige Wasser abschütten bzw. abseien.

So 04 Jan, 2009 17:46

Danke für die schnellen Antworten!

Dann werde ich das mal so verwenden!
Ich habe eine Saugwirkung wie bei Seramis erwartet.. :P

Das mit dem Spülmittel werfe ich wohl besser weg! Wobei ich mal gehört habe, das man nen tropfen biologisch abbaubares Spüli ins Gießwasser geben soll um die Oberfläschenspannung zu brechen und das Wasser verteilt sich dann besser!?

So 04 Jan, 2009 18:33

Biologisch abbaubar heißt ja nur, dass der jeweilige Stoff nicht mehr existiert.
Dass daraus aber ein, oder gar mehrere andere, (oft giftige) Stoffe werden, dass wird verschwiegen! :?

So 04 Jan, 2009 18:38

das mit dem Tropfen Spüli habe ich auch mal im Fernsehn gesehen glaube ich.

Die ham gesagt das der Pflanze ein Tropfen nichts macht.

So 04 Jan, 2009 19:21

Ich habe es im Zusammenhang mit ausgetrockneter Erde gehört. Das Wasser soll sich besser in den durchs austrocknen entstandenen Holräumen verteilen. So sollen Lufteinschlüsse und dadurch trockene Stellen in der Erde vermieden werden.

Wobei es dann wohl sicherer ist den Topf einfach in einen Eimer Wasser zu tauchen.

Di 09 Mär, 2010 22:18

hey!
ich habe gedacht dass ich auch für bananensamen perlite nehmen kann.
jetzt lese ich hier bei euch dass es nicht geht.
was soll ich stattdessen nehmen?

Di 09 Mär, 2010 22:24

Nimm doch Kokohum - gibt's auch hier im Shop, wenn Du es suchst. :D
Antwort erstellen