An alle Katzenbesitzer - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt
Gardify – smarter Gärtnern

An alle Katzenbesitzer

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Apr, 2008 23:06
:-#= Leberwurscht scheinen die alle zu mögen.... :?: :!:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43021
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragMi 23 Apr, 2008 23:13
:-#= und nicht nur die, allen meinen hunden, die ich hatte,haben ihre medizin nur s bekommen, sozusagen stress frei :mrgreen: für beide seiten :-
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 453
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 1:55
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Apr, 2008 23:25
Wenn Leberwurst (andere Streichwurst geht auch) nicht klappt, dann nimm Lachsschinken oder Thunfisch :) einfach Tablette klein machen unter mixen und weg ist die Tablette.... klappt gut (leider macht das nicht jede Katze mit :( )
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 309
Registriert: Di 15 Apr, 2008 16:18
Wohnort: Passau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Apr, 2008 23:45
köstlich,was ihr so alles mit euren katzen anstellt


Tja, was will man machen wenn man täglich mit einer oder zwei Tabletten ankommt, da ist Fantasie gefragt, ansonsten schauen mich meine Miezen spätestens (aber echt allerspätestens) nach 3 Tagen nicht mehr an und pesen wie die Irren davon wenn sie mich auch nur sehen!

Was man eben nicht alles tut, damit es den Lieblingen gut geht![/quote]
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1940
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 23 Apr, 2008 23:54
Mörchen ich kenne das auch das problem.
Meiner ist gott sei dank nicht so oft krank, daß das notwendig ist. Ich gehe lieber zum Tierarzt und laß sie Spritzen.
Einmal mußte ich ihm auch Tabletten geben. Leberwurst und all das zeug schaut meiner nur schielend an und geht. Auf sahne steht er. Gut dachte ich mir, Tablette zermörsert und daruntergemischt. Das erste mal hat er es gefressen, das zweite mal Schielend auf und davon.
Wenn es nur nach etwas riecht, frist meiner nichts mehr. Da kann ich noch so stur sein und kein Frisches futter geben, nach 1 Tag werfe ich es dann doch weg.
OfflineMausezahn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 1:04
Hallo!
Nachdem meine Katze irgendwann auch das Fleisch und die Leberwurst nicht mehr angeschaut hat (sie hat die Tabletten anscheinend gerochen), hab ich folgendes gemacht:
Tablette zu Pulver verarbeitet, und das Pulver in ein Schnapsglas rein.
Einen Schuss Wasser drauf, gut verrührt.
Und dann das Ganze in einer Spitze (ohne Nadel) aufgezogen.
Die Spritze hat ja vorne noch so ein kurzes, dünnes Röhrchen, und dieses dann vorsichtig seitlich ins Mäulchen schieben und langsam mit kleinen Pausen zum Schlucken einspritzen.
Ich hab meine dabei immer auf dem Arm gehabt, und eine Hand in Ihrem Genick.
Falls Tablettenreste in der Spritze bleiben sollten, einfach nochmal ein bischen Wasser aufziehen und schütteln.
Ich finde diese Methode entschieden besser, als der Katze das Mäulchen aufzuquetschen und Ihr die Tablette in den Rachen zu schmeissen! [-(

Liebe Grüße vom Mausezahn
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 8:39
Hallo Möhrchen,

sorry, das ich erst einmal nur mit der alten Kamelle geantwortet habe.
Unsere Katzen sind extrem vorsichtig und kaum zu überlisten. Baghira hat einmal Rinderhack angenommen, aber am nächsten Tag fand ich die Pille an ihrem Schlafplatz. Danach hat sie ein Jahr kein Hackfleisch mehr gefuttert. Und bei Leberwurst lachen die mich aus. Da kann man die Pille auch prima ausspucken.

Wir haben als einziges Mittel folgendes erfolreich ausprobiert: Ein möglichst großes Stück Trockenfutter vorsichtig anbohren und die Pille ins Loch packen. Evtl. noch einen Tropfen Baldriantinktur drauf geben, um den Geruch zu überdecken.

Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 8:54
Hallo Baghira die alte Kamelle war gut
Baldriantinktur was ist das? heut morgen hab ich es erst mit Paste probiert ein Stück der Tablette hat er geschluckt dann wollte er die Paste nicht mehr, er nimmt das dann immer nur einmal und dann streikt er,dann mit Leberwurst ging auch nur einmal die Wurst mag er jetzt auch nicht mehr.Langsam bin ich am verzweifeln.
Morgen werd ich es dann mal mit Trockenfutter probieren
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 9:19
Hallo Möhrchen,
vielleicht solltest Du zwischendrin gar kein Futter geben. Wenn Katzen richtig Hunger haben, schlingen sie. Also mal richtig hungern lassen. Auch wenn es schwer fällt ...
Wenn dann ein Leberwurst-Leckerbissen kommt oder das Lieblingskatzenfutter ... wenn die Tablette dann vielleicht zerkleinert ist, wird sie einfach mit runtergeschlungen. Und dann erst mal eine ganz kleine Portion geben, damit sie nicht um die Tablette drumherum fressen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 9:32
@ Wiesenblümchen

Ja das werde ich dann auch mal probieren, hatte ich auch schon dran gedacht
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 503
Bilder: 1
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 21:02
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 10:03
Hallo Möhrchen,

au Mann, das kenne ich.
Meine beste Methode: Pille pulverisieren, in ein kleines Stück Butter mischen und der Katze an's Fell schmieren. Das sauberlecken ist in der Katze genetisch verankert; sie wird es ablecken selbst wenn's scheußlich schmeckt.

Viel Glück! :)
Tina
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 11:14
Hi,
das muß meine Tochter machen, sonst schaut mich meine Katze tagelang nicht an.
Katze umarmen mit Hand unterm Kinn,mit Daumen und Zeigefinger den Mund öffnen, und re. oder li. die Tablette ganz nach hinten in den Rachen stecken Mund zu und gleichzeitig unterm Kinn den Hals nach unten streichen, löst Schluckeffekt aus.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 11:15
Tina F. hat geschrieben:Hallo Möhrchen,

au Mann, das kenne ich.
Meine beste Methode: Pille pulverisieren, in ein kleines Stück Butter mischen und der Katze an's Fell schmieren. Das sauberlecken ist in der Katze genetisch verankert; sie wird es ablecken selbst wenn's scheußlich schmeckt.


Das Problem kenne ich leider auch und auch ich gehöre zu denen, die die Katze (wenn möglich) dann lieber spritzen lassen. Mein Knut frißt wirklich nur seine eine Sorte Trockenfutter. Ich wollte ihn, weil er doch ziemlich abgenommen hat, mit besonderen Leckerbissen etwas aufpäppeln, aber bisher habe ich noch nichts gefunden (Hexe, die eigentlich dick genug ist, freut sich dann immer, wenn sie die Reste mopsen kann)
Und bei Knut klappt auch die INS-FELL-SCHMIER-Methode nicht. Er putzt sich dann überall, aber eben nicht den den Stellen. Damit legt er sich dann auf die
Couch und weiß genau, dass ich spätestens dann zu Lappen greife und ihn säubere :-k
Ja, ja - unsere lieben Haustiere

LG

Steffi
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 13:13
Möhrchen hat geschrieben:Baldriantinktur was ist das? Morgen werd ich es dann mal mit Trockenfutter probieren


Baldrian riecht für Katzen wohl wie ein Sexualhormon, genauer kann ich das auch nicht erklären. Aber schütte einem ungeliebten Nachbar mal Baldriantinktur vor die Haustür, dann werden sich sämtliche Kater der Umgebung einfinden.

Kurz und gut, für Katzen riecht die Tinktur sehr gut und überdeckt damit die fremden Gerüche der Tabletten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Apr, 2008 13:20
Katzen fressen keinen Baldrian, die rollen sich drin und der Speichelfluss wird angeregt, die benehmen sich wie rollige Katzen,auch wenn sie Kastriert sind.
VorherigeNächste

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Frage an alle Katzenbesitzer: Macht ein Flohhalsband Sinn??? von Blumbärchen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 14 Antworten

14

10643

Sa 24 Jan, 2009 15:29

von Raven Neuester Beitrag

@ Katzenbesitzer von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 18 Antworten

1, 2

18

4210

Do 16 Aug, 2007 5:52

von Mariechen Neuester Beitrag

An alle Rosenfachleute von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

1023

Fr 18 Mai, 2007 21:44

von Niklas Neuester Beitrag

Hallo an alle! von indigo, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 13 Antworten

13

2537

So 23 Nov, 2008 15:49

von indigo Neuester Beitrag

Seramis für Alle?? von Blüte des Hibiskus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

1555

So 28 Dez, 2008 19:33

von Mel Neuester Beitrag

an alle Rosenkenner von balcony, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1657

Mo 29 Jun, 2009 22:21

von catherine Neuester Beitrag

An alle Apfelkundigen von AllyB, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

896

Sa 12 Nov, 2016 18:37

von Loony Moon Neuester Beitrag

Alle meine Passiflora... von JJ, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1801

Fr 05 Mai, 2006 15:01

von Irene Neuester Beitrag

Alle meine Pflänzchen... von ET, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3194

Mo 19 Feb, 2007 14:55

von cybelle2 Neuester Beitrag

Alle Nadelbäume gehen ein von Braundaumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

23577

Di 24 Jul, 2007 22:36

von Braundaumen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema An alle Katzenbesitzer - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu An alle Katzenbesitzer dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der katzenbesitzer im Preisvergleich noch billiger anbietet.