Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 28.02.2021 - 13:21 Uhr  ·  #11236
Meine Hippeastrum striatum blüht nach 2-jähriger Pause wieder. Das Umtopfen hat ihr wohl vor 2 Jahren nicht gefallen, deswegen die Blühpause
Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III
IMG_6491.JPG (590.65 KB)
Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III
IMG_6494.JPG (531.77 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3034
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2729
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 28.02.2021 - 19:36 Uhr  ·  #11237
Ich dachte die brauchen nach der Ruhephase einen Topf mit frischer Erde. Vielleicht tut sich deshalb bei meinen nichts, außer Blättern.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 01.03.2021 - 08:46 Uhr  ·  #11238
Naja, ich habe da so meine eigene Denkweise, entgegen der allgemeinen Meinung.
Einige setzen doch ihre Pflanzen das ganze Jahr unter Stress. Erst kriegen sie kein Wasser mehr damit sie blühen. Nach der Blüte werden's rausgerissen, umgetopft und müssen zwangsweise neue Wurzeln bilden und neue Blätter . Kaum haben sie sich etwas erholt und an das neue Substrat gewöhnt, wird schon wieder das Wasser knapp weil sie ja blühen sollen. Und das geht dann so jedes Jahr.
Ich mach das so alle 4 Jahre und meine über 30-jährige Erfahrung hat bestätigt, das die Pflanzen mehr Ruhe brauchen um zu blühen.
Ein Quentchen Faulheit ist natürlich auch dabei :lol:
Selbst unser kalkhaltiges Wasser aus den Bergen ist kein Problem über diesen Zeitraum.
Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III
2011_7153.jpg (670.18 KB)
Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III
2011_7164.jpg (755.76 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3034
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2729
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 04.03.2021 - 10:51 Uhr  ·  #11239
Wahrscheinlich hast du Recht. Werde nun mal deine Methode anwenden und sie in Ruhe lassen. Legst du auch keine Gießpause ein?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 04.03.2021 - 19:50 Uhr  ·  #11240
Gießpause trifft nur auf die Hybriden und die ob.ge. H. Stratum zu.
Die H.papillio wird duchkultiviert, die verträgt keine Gießpause .
Hier ist eine interessante Seite:
https://www.pacificbulbsociety…ippeastrum
leider nur auf englisch.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seesen
Beiträge: 3034
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 2729
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 05.03.2021 - 09:39 Uhr  ·  #11241
Dankeschön, leider weiß ich bei meinen nicht, ob es Hybriden sind und hab auch keine Namen. Hab sie immer von irgend welchen Bekannten bekommen, die sie nach der ersten Blüte entsorgen wollten.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 150
Dabei seit: 08 / 2019

Blüten: 55
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 05.03.2021 - 22:25 Uhr  ·  #11242
Ich habe meine vor ca einem Moat aus dem Winterschlaf geholt, frisch eingetopft und bis heute noch nicht gegossen. Nichts tut sich.
Gärtner*in
Avatar
Beiträge: 51
Dabei seit: 03 / 2016

Blüten: 25
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 06.03.2021 - 11:20 Uhr  ·  #11243
Du musst aber schon gießen, sonst tut sich nie was :) Am besten von unten, in den Untensetzer. Und möglichst hell stellen, im Moment ist das ja kein Problem.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1097
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 415
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 06.03.2021 - 18:34 Uhr  ·  #11244
Das stimmt so nicht. Ich gieße auch erst wenn die Zwiebeln wieder treiben. Wenn die Blütenknospe sehr lange feststeckt, dann schon zu Beginn 1-2 mal sonnst erst wenn der Blütenstiel schon ca 10-15cm draußen ist.
Genauso wie die Ritter auch trotz gießen einziehen, wenn sie das möchten.

Ich topfe sie im Herbst aber auch nicht aus. Obwohl ich das wohl nächstes Jahr mal tun werde da ich hier 2 Narzissenfliegen hatte.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 20.03.2021 - 15:15 Uhr  ·  #11245
Der Blütenstiel ist jetzt um die 35 cm lang, es wird whl nicht mehr lang dauern, bis meine Amaryllis blüht!
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 14:05 Uhr  ·  #11246
Jetzt fängt die H.striatum nochmal an zu blühen O-)
Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III
IMG_6499.JPG (601.71 KB)
Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III
IMG_6500.JPG (575.39 KB)
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 150
Dabei seit: 08 / 2019

Blüten: 55
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 31.03.2021 - 00:29 Uhr  ·  #11247
Mittlerweileist noch ein Monat vergangen, aber es tut sich bei meinen immer noch nichts.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1097
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 415
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 31.03.2021 - 20:10 Uhr  ·  #11248
ich hab auch noch eine die ihre knospe noch nicht schiebt. alles gut soweit. wenn d nicht angegossen hast kannst du sie ja jetzt einmal leicht wässern
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 150
Dabei seit: 08 / 2019

Blüten: 55
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 21:07 Uhr  ·  #11249
Danke. Habe Deinen Rat befolgt und bin gespannt, ob sich jetzt was tut. Als ich sie umgetopft habe waren da ziemlich lange Wurzeln dran. Vielleicht hätte ich die kürzen sollen?
Entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt gemeldet habe, aber ich habe zufällig Deinen Beitrag entdeckt, da ich auch dieses Mal nich per Mail darüber informiert worden bin. Ich weiss nicht , wo ich da anklicken muss, damit dies passiert.
Azubi
Avatar
Beiträge: 14
Dabei seit: 01 / 2021

Blüten: 55
Betreff:

Re: Amaryllis - Ritterstern - Hippeastrum III

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 18:43 Uhr  ·  #11250
DUTCH-BULBS.COM

Hier gibts gerade -50% falls jemand seinen bestand erweitern will. Habs dieses jahr erneut übersehen mir eine papilo butterfly zuzulegeb
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

Worum geht es hier?
Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.