Alternative zu Spritzmittel gegen Spinnmilben? Nützlinge - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Alternative zu Spritzmittel gegen Spinnmilben? Nützlinge

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2989
Registriert: Di 23 Dez, 2008 2:19
Blog: Blog lesen (9)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Okt, 2009 14:45
die fliegen fliegen auf der suche nach nahrung wohl irgendwan nach draussen...trotzdem hat man wenn man zb 500 larven bestellt und die alle zu fliegen werden wohl erstmal ein bissl gewusel, aber am besten erzählt steffi das nochmal ganz genau
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Okt, 2009 14:49
Wenn die dann wirklich alle überleben ...
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Okt, 2009 15:09
Wenn die nichts mehr zu fressen haben gehen die ein :-k kann man die nicht alternativ "zwischenernähren/füttern" falls dann doch mal wieder Schädlinge kommen :-k

Frage ist auch, ob man jetzt überhaupt Larven bekommen würde (wenn ja, kann man die irgendwie züchten). Dafür würde ich mir glatt ein Terrarium anschaffen :-k

Ist aber bestimmt alles nicht so einfach 8-[
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragSa 10 Okt, 2009 15:10
Vielleicht kann man sie mit Obstscheiben oder Zuckerwasser ernähren? So wird es in den Schmetterlingshäusern mit den Schmetterlingen auch gemacht... :-k
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Okt, 2009 15:16
http://www.arthropods.de/insecta/planip ... rnea01.htm

ganz witzig und interessant ... Erwachsene Florfliegen ernähren sich auch von Blattläusen ... wenn sie genügend Futter finden, legen sie auch wieder Eier ... aber dann solltest du dafür sorgen, daß deine Pflanzen immer befallen sind, Mel :-#=
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Okt, 2009 15:17
Es gibt das Florfliegenhaus Bilder und Fotos zu Florfliegenhaus bei Google. . Die erwachsenen Tiere wären vielleicht auch nicht das Problem, aber die Larven. Wenn die nichts mehr zu fressen haben (und die nächste Attacke von Schädlingen folgt) verhungern die evtl. :-k

Ich finde die Idee nach wie vor sehr angenehm, wenn die wirklich an die Spinnmilben rangehen und sich nicht lieber selber futtern [-(
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Spritzmittel gegen Spinnmilben von Mara23, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

83547

Fr 02 Mär, 2018 15:18

von isolde18 Neuester Beitrag

Spritzmittel gegen Mehltau ... von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 18 Antworten

1, 2

18

17224

Sa 17 Okt, 2009 18:15

von KleinesRöschen Neuester Beitrag

Spritzmittel aus Moos gegen Schädlinge??? von Vionano, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2886

Sa 14 Aug, 2010 19:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Spritzmittel gegen echten Mehltau und Sternrußtau von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3625

Mo 24 Jun, 2013 7:47

von magenta Neuester Beitrag

Nützlinge gegen Schädlinge von Peg01, aus dem Bereich Dokumentationen und Berichte in den Medien mit 0 Antworten

0

1297

Do 15 Mär, 2012 13:47

von Peg01 Neuester Beitrag

Nützlinge gegen Trauermücken von Bella variegatum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

8698

Do 07 Jun, 2012 20:52

von Bella variegatum Neuester Beitrag

Nützlinge gegen Thrips von Bronsen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

702

Mo 24 Feb, 2020 23:08

von Rose23611 Neuester Beitrag

Erfahrungsbericht Nützlinge gegen Blattläuse & Weiße Fliege von Beatty, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2398

Di 12 Mai, 2015 21:55

von hiltruda Neuester Beitrag

Mittel gegen Spinnmilben von Synne, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

49017

Do 10 Mai, 2012 0:23

von Scrooge Neuester Beitrag

Abschminktüchter gegen Spinnmilben auf Musa? von Mel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3977

Di 22 Dez, 2009 17:18

von Gysmo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Alternative zu Spritzmittel gegen Spinnmilben? Nützlinge - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Alternative zu Spritzmittel gegen Spinnmilben? Nützlinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der spinnmilben im Preisvergleich noch billiger anbietet.